Übersicht

Der Videoplayer wird geladen ...

Im NaturaGart-Park werden im Herbst auch größere Gartenteiche mit diesen Netzen überdeckt. Die verpackte Landschaft des Parks würde andernorts wahrscheinlich schon fast als Kunstwerk gelten.

Ein attraktiver und algenfreier Gartenteich durch Laubschutz

Damit ein Baum im Winter nicht zusammenbricht, zieht er im Herbst möglichst viele Nährstoffe aus den Blättern zurück und wirft sie ab. Die Blattmassen treibt der Wind dann vor sich her. Wenn die Blätter auf dem Teich landen, saugen sie sich voll und sinken ab. Im Winter verrottet Laub nur langsam, die Zersetzungsprozesse beschleunigen sich, wenn es im Frühjahr wärmer wird. Neben den Nährstoffen, entstehen dann Faulgase und treiben Blätter und Algen an die Oberfläche. Nur ein engmaschiges Netz kann Abhilfe schaffen, damit eingerollte und kleine Blätter nicht durch die Maschen fallen können. Das Teichnetz darf dann auch nicht durchhängen, denn dann würden sich die Blätter am tiefsten Punkt sammeln und im Wasser hängen.

Aufbau des Laubschutz-Systems

Norbert Jorek, Geschäftsführer von NaturaGart: „Der Aufbau dieser Schwimm-Stützen ist überhaupt nicht kompliziert. Es gibt vier verschiedene Typen – abhängig von der Größe des Teiches. Neben einer Mini-Stütze für ganz kleine Teiche gibt es die Standardstütze für Teiche bis 7 m Durchmesser. Wenn man sie oben und unten nach 3 Seiten abspannt, steht sie völlig fest auf dem Teich. Die Midi-Stütze hat einen viel größeren Schwimmer und steht völlig stabil. Sie ist geeignet für Teiche bis 10 x 10 m Größe – und dann gibt es noch die viel höhere Maxi-Stütze für Teiche bis 12 m Durchmesser. Bei längeren Teichen werden die Stützen entsprechend kombiniert.“ Für die Schwimmstützen werden Heringe verwendet, damit sie sicher am Teich stehen. Für das Netz reichen Haken oder Zugentlastungen. Man kann auch feste Ösen an Steinen befestigen, weil das Netz jedes Jahr gleich aufgebaut wird. Der Abbau findet vor dem ersten Schnee statt. Das Laubschutz-System finden Sie im Online Shop von NaturaGart.