Übersicht

Mit diesen Zusammenstellungen können Sie wunderschöne Beete gestalten. Die niedrigen, mittelhohen und hohen Sortimente können auch beliebig miteinander kombiniert werden

Zierstauden-Sortimente
lieferbar
66,63 € *
lieferbar
30 Pflanzen
125,56 € *
lieferbar
30 Pflanzen
123,55 € *
lieferbar
30 Pflanzen
140,23 € *
lieferbar
30 Pflanzen
127,47 € *
lieferbar
11 Pflanzen
45,63 € *
lieferbar
11 Pflanzen
53,43 € *
lieferbar
11 Pflanzen
46,07 € *
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8

Stauden-Sortimente zusammengestellt für unterschiedliche Bereiche im Garten

NaturaGart-Zierstauden-Sortiment Ganzjahresblüte

Der Reiz eines Gartens hängt nicht von seiner Größe ab. Auch kleine Beete können faszinieren. Je größer eine Anlage ist, umso genauer muss zuvor überlegt werden, wie sie gestaltet werden soll.

Das erfordert kluge Planung und eine geschickte Pflanzenauswahl. In kleinen Beeten steht die einzelne Pflanze stärker im Blickpunkt, aber auch Korrekturen können schnell durchgeführt werden.

Die Wirkung eines Gartens geht vom Zusammenspiel aller Komponenten aus. Das schließt sogar die Wegeführung mit ein. Sie kann durch das geschickte Setzen von markanten Pflanzen erleichtert und gesteuert werden.

Die Anforderungen der Gewächse an Licht, Boden und Bewässerung müssen berücksichtigt werden, damit der Garten "funktioniert". Die Umsetzung eines gestalterischen Konzeptes verleiht ihm seinen Charakter.

Farben und Wuchsformen richtig kombiniert beleben den Garten

NaturaGart-Stauden-Sortiment Sonnen-Stauden mittelhoch

Farben und Formen können harmonieren, sich aber auch spannende Kontraste liefern. Der Anblick des Gartens kann sich im Laufe des Jahres wandeln, wenn man von vornherein die unterschiedlichen Blütezeiten und die Lebensdauer der einzelnen Stauden und Zwiebelpflanzen in das Gestaltungskonzept mit einbezieht. Es gibt die Dauerblüher, deren Blütezeit von Frühjahr bis Herbst reicht. Dazu zählen die Rosen.

Sogenannte Langzeitblüher wie das Mädchenauge tragen ihre Flor einen Monat und länger. Verschiedene Pflanzen, etwa der Rittersporn oder die Lupinen, blühen mehrmals im Jahr, vorausgesetzt, man schneidet die alte Blüte nach Ablauf der ersten Blütezeit zurück.
Es gibt Pflanzen, die durch ihren besonderen Wuchs oder, wie die Funkien, durch ihre erlesene Blattgestaltung bestechen.

Auch die unterschiedlichen Dimensionen der einzelnen Pflanzen, ihre Höhe und Breite, muss in die Planung einbezogen werden.

Grenzt das Beet an einen Zaun, sollten die höchsten Pflanzen am hinteren Rand stehen, ist es von allen Seiten einsehbar, in der Mitte. Auf diese Weise fallen die Wuchshöhen zum Betrachter hin ab.

Steingarten oder Teich-Umfeld, die NaturaGart Sortimente Online kaufen

NaturaGart-Teich-Umfeld-Sortiment Teich-Umfeld, sonnig, halbhoch

Den einzelnen Pflanzen kommen im Gestaltungskonzept verschiedene Rollen zu. Auffällige Leitstauden und Solitärpflanzen fallen ins Auge, die Begleitstauden bilden den Kontrapunkt, setzen Akzente und runden das Bild ab. Füllstauden schließen mögliche Lücken im Beet.

Viele florale Kompositionen folgen einem thematischen Schwerpunkt, der sich in der Regel an der Umgebung orientiert. Konzepte, die einen Steppen-Look oder mediterranes Flair versprühen, eignen sich ebenso für trockene Standorte wie Kiesbeete.

In der Sonne und im Halbschatten machen sich Bauerngärten gut. Ihre Pflanzen liefern zum Teil sogar Zutaten für Küche und Kosmetik.

Auch Beete, die von der Glut eines lodernden Feuers oder der rätselhaften Weite des Meeres inspiriert sind, bieten sich für diesen Standort an.

NaturaGart hat verschiedene Sortimente für Themenbereiche im Garten zusammengestellt. Hier gibt es Gräser-Kulissen, Steingarten-Beete oder Schatten-Sortimente.