Das Firmengelände von NaturaGart liegt am Südhang des Teutoburger Waldes.

Die alte Hofanlage wird im 13. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt. Am ältesten ist der Speicher (links), in dem früher Getreide gelagert und Brot gebacken wurde. mehr ...
Ibbenbüren liegt ein paar Kilometer westlich von Osnabrück. Etwa 7 Minuten entfernt verläuft die A1 vom Ruhrgebiet nach Norddeutschland. mehr ...
In Sichtweite von NaturaGart sind einige Steinbruchwände, in denen fast senkrecht aufsteigende Kalkschichten abgebaut werden. mehr ...
Der Sitz von NaturaGart ist der Ortsteil Dörenthe, der zu Ibbenbüren gehört. Die Stadt selbst liegt hinter dem Kamm des Teutoburger Waldes. mehr ...
In unmittelbarer Nähe des NaturaGart-Parks befindet sich ein Sportboot-Anleger. mehr ...
Wir haben den NaturaGart-Park u.a. in Ibbenbüren gebaut, weil der Standort sehr verkehrsgünstig liegt. mehr ...
Eine Weiterentwicklung von NaturaGart SG1. Die Profile können durch die Steg-Verlängerung jedoch 16mm dicke Hohlkammerplatten aufnehmen. Dadurch kann die feldbreite auf ca. 1 m ansteigen. Die Folge ist ein noch besserer AuDas Firmengelände von NaturaGart liegt am Südhang des Teutoburger Waldes, am Übergang zum weitgehend ebenen Münsterland.

Auf der anderen Seite des Bergrückens befindet sich der eigentliche Stadtkern von Ibbenbüren, etwa 20 km östlich liegt Osnabrück.

An der Südseite des Firmengeländes verläuft der Dortmund-Ems-Kanal.
Den größten Teil der Betriebsfläche nimmt eine komplett neu angelegte Wasserwildnis ein, die sich inzwischen zu einem Naturparadies entwickelt hat.

Östlich davon liegt der Unterwasserpark, darüber die Ausstellungsflächen mit den Teichen und Pflanzungen.

Auf der Westseite befindet sich die Gärtnerei, in der Mitte der alte Gutshof mit mehreren Gebäuden.sgleich von Temperatur-Unterschieden: In den Nächten kühlt es nicht so schnell ab, an heißen Tagen haben die Dreifach-Platten im Dach eine noch bessere Lichtstreuung.
Den größten Teil der Betriebsfläche nimmt eine komplett neu angelegte Wasserwildnis ein, die sich inzwischen zu einem Naturparadies entwickelt hat.<br><br>Östlich davon liegt der Unterwasserpark, darüber die Ausstellungsflächen mit den Teichen und Pflanzu