Übersicht

Verstecken Sie Filter und Werkzeug in einem Blumenhügel

Niemand möchte braune Kästen am Teichrand sehen. Die Lösung: In dauerhafte Aluminium-Profile werden Borde aus Beton (Rasenkantensteine) eingeschoben. Die Konstruktion hält auch bei Erdkontakt „ewig“ und alles steht vor UV-Strahlung geschützt.

An der Außenseite der Teich-Filterstation werden Natursteine aufgestapelt. Hohlräume werden mit Erde aufgefüllt. In den Fugen wachsen dann wunderschöne Polsterstauden. Im Innenraum stehen Filter, UV-Anlage und ggf. Werkzeug.

Teichfilter-Stationen

Das klare Ziel: verrottet nicht trotz Erdkontakt

Die Alternative wäre mauern oder betonieren. Das gleiche Ziel lässt sich aber viel einfacher auch ohne diesen Aufwand erreichen.
Dauerhafte Erdbau-Kombination: Aluminium-Rahmen und Betonsteine als Füllung
Holz verrottet bei Erdkontakt sehr schnell. Aluminium-Profile hingegen kann man auch nach Jahrzehnten noch demontieren und damit etwas anderes bauen. Betonborde sind billig, verbrauchen wenig Platz und sind auch "ewig" haltbar. Die ideale Kombination: Die Spezialprofile lassen sich verschrauben, alles ist rasch montiert und man muss nicht warten, bis irgendwann der Beton hart ist. NaturaGart-Schachtbau-Technik kommt aus der Praxis.
Optimierte Wasserführung: Sicherheits-Wanne und gelochtes Edelstahl-Blech
Das Ziel ist ein geschlossenes System auch im Störungsfall. Dann kann der Teich leergepumpt werden und das Wasser würde in den Garten laufen. Das kann man vermeiden: Der Filterschacht steht meist an der Quelle eines kleinen Baches. Die Folie dafür reicht bis in den Schacht und wird an den Wänden etwas hochgezogen. Bei Leckagen läuft das Wasser in den Bach und bleibt im System. Beigefügt ist ein Edelstahl-Blech mit Öffnungen für die Leitungen.

Die Teichtechnik verschwindet hinter einem Blumenhügel

Gleichzeitig ist das noch ein "Gartenschrank" in dem Sie Werkzeug unterbringen können.
Ideale Funktion: Dünne Wände mit Natursteinverkleidung
Die ganze Schachtkonstruktion verschwindet im einfachsten Fall hinter einer Natursteinmauer. In den Fugen wachsen Polsterstauden. Je dicker die Erdschicht zwischen Steinen und Betonwand, desto größer wird die Pflanzenauswahl. Wer sehr wenig Platz hat, kann den Filterschacht auch mit Aluminium-Brettern in Holzoptik bauen. Dadurch entsteht ggf. auch mehr als ein Filterschacht: Sie können damit im Garten ein Werkzeug-Lager einrichten.
Artikel Nr. 47225
zur Unterbringung von Filtern und Geräten
Zum Einschieben von Betonborden 100 x 25 x 6 (vor Ort besorgen, nicht Teil der Lieferung)
Die NaturaGart Filterstationen ermöglichen es Ihnen, Teichfilter und UV-Anlagen versteckt unterzubringen und sie gleichzeitig optisch in die Landschaft zu integrieren.
319,00 € *

NaturaGart-Filtertechnik: die sichere Bauweise

Da kursieren viele anonyme Empfehlungen im Web. Oft werden sogenannte Schwerkraft-Filter als Energiespar-Lösung empfohlen. Verschwiegen wird: Ein kleines Leck kann zu Totalschäden führen und ein Elektromeister muss die meisten dieser Anlagen sofort stilllegen.

Problematische Alternative: Ein Filterkeller für Schwerkraft-Filter ist unzulässig

Das wird auch gern gebaut: Pumpen und Filter stehen unterhalb des Wasserspiegels. Das ist ein Risiko: Ohne spezielle Erdungen und Sicherheits-Vorkehrungen sind solche Filterkeller nach den VDE-Richtlinien für die Elektro-Installation unzulässig. Zudem entstehen durch ein Leck Schäden von oft mehreren tausend Euro. NaturaGart liefert so etwas nicht, denn das gleiche Ziel kann man auch auf sichere Weise erreichen.

Rahmen und Zubehör für Filterstationen

Artikel Nr. 47225
zur Unterbringung von Filtern und Geräten
Zum Einschieben von Betonborden 100 x 25 x 6 (vor Ort besorgen, nicht Teil der Lieferung)
Die NaturaGart Filterstationen ermöglichen es Ihnen, Teichfilter und UV-Anlagen versteckt unterzubringen und sie gleichzeitig optisch in die Landschaft zu integrieren.
319,00 € *
 
Artikel Nr. 47228
zur Unterbringung von Filtern und Geräten
Zum Einschieben von Betonborden 100 x 25 x 6 (vor Ort besorgen, nicht Teil der Lieferung)
Die NaturaGart Filterstationen ermöglichen es Ihnen, Teichfilter und UV-Anlagen versteckt unterzubringen und sie gleichzeitig optisch in die Landschaft zu integrieren.
329,00 € *
 
Artikel Nr. 47231
zur Unterbringung von Filtern und Geräten
Zum Einschieben von Betonborden 100 x 25 x 6 (vor Ort besorgen, nicht Teil der Lieferung)
Die NaturaGart Filterstationen ermöglichen es Ihnen, Teichfilter und UV-Anlagen versteckt unterzubringen und sie gleichzeitig optisch in die Landschaft zu integrieren.
339,00 € *
 
Artikel Nr. 47100
Edelstahlblech mit 3 Löchern und Kantenschutz
100 cm lang
Das Durchführungsmodul aus Edelstahl eignet sich für die Durchführung von Druckleitungen bis 3 Zoll und HT Rohren bis DN75. Das Modul ersetzt einen Rasenkantenstein beim Einsatz in die NaturaGart Erdbau-Aluprofile / Filterstationen.
59,00 € *
 
Artikel Nr. 47103
Edelstahlblech mit Kantenschutz
100 cm lang
Das Vollblech aus Edelstahl ist die leichtgewichtige Alternative zum schweren Kantenstein.
Ersetzt jeweils einen Rasenkantenstein beim Einsatz in die NaturaGart Erdbau-Aluprofile / Filterstationen.
39,00 € *
 
Artikel Nr. 47105
Edelstahlblech mit 4mm-Löchern und Kantenschutz
100 cm lang
Das Lochblech aus Edelstahl dient beispielsweise als Geruchsfilter oder Kompostgitter.
Es ersetzt einen Rasenkantenstein beim Einsatz in die NaturaGart Erdbau-Aluprofile / Filterstationen.
41,00 € *