Übersicht

So ändern Sie die Teichreinigung bequem vom Ufer aus.

Die Hauptwindrichtung treibt Schwimmstoffe überwiegend auf eine Seite des Teiches. Dort sacken Laub, Blütenblätter etc. ab – und werden zu Sediment. Schon deshalb ist der Schlamm nicht gleichmäßig im Teich verteilt.

Man muss also meist mit unterschiedlicher Intensität absaugen. Bei manchen Verfahren müssen Sie dafür in den Teich steigen. Beim Naturagart-System wird das Wasser zu einem Schacht geführt, in dem man die Aufteilung regelt.

Regelung der Teichschlamm-Absaugung

Die Absaugleitungen treffen sich in einem Sammelschacht

Einstellbare Wassermengen saugen gezielt Teichschlamm aus verschiedenen Teichbereichen.

Jede Sedimentfalle ist einzeln mit einem Sammelschacht verbunden

Dadurch kann man die Pumpenleistung sehr einfach auf die einzelnen Sedimentfallen verteilen. Wenn die Pumpe z.B. 100 Liter Wasser pro Minute transportiert, kann man das so verteilen: An einer Stelle werden 50 Liter abgesaugt, an einer anderen 30 und an einer dritten 20 Liter. Das kann man auch jederzeit unkompliziert ändern. Dafür gibt es Schieber in dem Sammelschacht. Diese gezielte Absaug-Technik wurde von NaturaGart entwickelt.

Sammelschacht für die Steuerung der Schlamm-Absaugung

Der Sammelschacht besteht aus Kunststoff und hat in der Grundversion drei Eingänge: Zwei für die Bodenabsaugung und einen weiteren für einen Skimmer. Man kann das an den Schmalseiten des Kastens um zwei weitere Eingänge erweitern, sinnvoller ist aber oft die Installation eines weiteren Schachtes, um die Saugstrecken möglichst kurz zu halten. In dem Kasten gibt es Schieber, um die Wassermenge zu regeln.

Entscheidungshilfen für die Teichschlamm-Absaugung

Im Vordergrund steht: Störungsfreie Funktion, pflegeleicht, naturfreundlicher Wassertransport
Mehrmonatiger Pflegerückstand in einem Schwimmteich. Aber leicht zu korrigieren. Ein ebener Boden lässt sich ganz einfach sauberhalten. Schlechte Lösung: die Pumpe liegt offen im Teich und wird von Sediment und Algen bedeckt.

Am besten: Teiche mit Filtergraben

Im besten Fall gibt es einen ebenen, gepanzerten Boden, der sehr natürlich wirkt. Ein so gebauter Gartenteich lässt sich gut sauber halten, es gibt keine keine Folienfalten, man kann sogar einen Pool-Roboter einsetzen.

NaturaGart-Ziel-Saug-Technik

für Teiche mit Dammdurchführung und Filtergraben
Betrieb mehrerer, regelbarer Ansaugpunkte um Sediment vom Teichboden und schwimmende Bestandteile von der Wasseroberfläche in den Filtergraben zu transportieren.
Artikel Nr. 35601
Mehr Infos
184,00 € *
 
Sedimentfallen mit Rückspülung erleichtern die Wartung, der Saugsammler ermöglicht die einfache Regelung. Durch den Filtergraben sind die Wasserqualität und die Natur-Vielfalt optimal geregelt.

Ohne Panzerung kann man keine Sedimentfallen einsetzen. Man sollten dann die groben Saug-Vorfilter verwenden. Saugsammler und Filtergraben bleiben gleich. Solche Teiche lassen sich nicht so leicht reinigen. Folienfalten stören den Einsatz von Besen oder Keschern, erst recht einen Pool-Roboter.

Wo der Platz für einen normalen Filtergraben nicht reicht, ist ein Mini-Filtergraben besser als nichts. Das ist die typische Lösung Lösung für kleinere Naturteiche. Ein sedimentfreier Boden ist kein Ziel, es geht aber um eine bessere Wasserqualität oder einen kleinen Bach. Hier steht mehr darüber → Pumenschacht Vorfilter

NaturaGart-Ziel-Saug-Technik

für Teiche mit Dammdurchführung und Filtergraben
Betrieb mehrerer, regelbarer Ansaugpunkte um feste Partikel in den Filtergraben zu transportieren.
Artikel Nr. 35600
Mehr Infos
148,00 € *
 
Schlechte Lösung: die Pumpe liegt offen im Teich und wird von Sediment und Algen bedeckt.

Lösungen ohne Filtergraben

Viele Teiche sind in dieser Weise gebaut und machen oft sich selbst und der Natur Probleme. So können Sie die Situation verbessern: Den Saugsammler gibt es auch als Pump-Sammler. Dann steht die Pumpe nicht am Ende des Filtergrabens, sondern direkt in dem Schacht. Schließen Sie dort z.B. einen Skimmer und zwei Bodenabsaugungen mir feinen Vorfiltern an. Dann können Sie die Absaugung weiterhin steuern. Die maximale Pumpenleistung hängt von der Zahl der Einläufe ab.

NaturaGart-Ziel-Saug-Technik

für Teiche ohne Filtergraben
Betrieb mehrerer, regelbarer Ansaugpunkte um Sediment vom Teichboden und schwimmende Bestandteile von der Wasseroberfläche zur mechanischen Filteranlage zu transportieren.
Artikel Nr. 35606
Mehr Infos
184,00 € *
 


Pumpe liegt im Teich, feiner Vorfilter
Akzeptable Lösung mit nur geringen Nachteilen für die Natur. Der Vorfilter muss aber gelegentlich gereinigt werden. Dafür muss die Pumpe aus dem Wasser genommen werden. Ein längerer Vorfilter verlängert den Zeitabstand zwischen zwei Reinigungen erheblich.

Pumpe liegt im Teich, kein feiner Vorfilter
Die schlechteste mögliche Lösung, weil Wassertiere zerhackt werden. Oft werden einfach nur die Nährstoffe über das gesamte Teichwasser verteilt. Oft ist keine Wasserbewegung besser als diese Lösung.

NaturaGart-Ziel-saug-Technik

für Teiche ohne Filtergraben
Betrieb mehrerer, regelbarer Ansaugpunkte um feste Partikel zur mechanischen Filteranlage zu transportieren.
Artikel Nr. 35605
Mehr Infos
148,00 € *
 

Ausbau und Ersatz

Wichtigste Anwendung: Man kann einen Sammelschacht mit 2 weiteren Einläufen erweitern. Die Löcher sind bereits vorgebohrt und mit Blindstopfen verschlossen.
Artikel Nr. 16735

75 mm aussen / 50 mm innen

Die Reduzierung kann auf den Klebstutzen des Saugsammlers aufgeklebt werden, Durchmesser 75 mm außen / 50 mm innen.
Mehr Infos
3,60 € *
Artikel Nr. 35706

NaturaGart-Ziel-Saug-Technik

Deckel 30 x 40 cm für ZST Saugsammler, komplett mit Verschlussklammern, ohne Schlauchdurchführung
Mehr Infos
12,98 € *
Artikel Nr. 35707

NaturaGart-Ziel-Saug-Technik

Zur Fixierung des Blindstopfens M50 (35708).
Mehr Infos
2,53 € *
Artikel Nr. 35700

NaturaGart-Ziel-Saug-Technik

Zusätzliche Anschlußmöglichkeit an Saug. o. Pumpsammler
Wenn neben den im Lieferumfang der 62cm hohen Schächte enthaltenen Schieber nicht ausreichen.
Mehr Infos
18,59 € *
Artikel Nr. 35708

NaturaGart-Ziel-Saug-Technik

Blindstopfen zum Verschliessen der unbenutzten Gehäusebohrungen der ZST-Saug- und Pumpsammler.
Mehr Infos
2,53 € *
Artikel Nr. 35705

NaturaGart-Ziel-Saug-Technik

Deckel 30 x 40cm für ZST-Schächte, komplett mit Verschlussklammern und Langloch für die Schlauchdurchführung
Mehr Infos
18,48 € *
Artikel Nr. 35611
Erhöhung um ca. 15 cm
Mehr Infos
15,29 € *