Übersicht

Fließendes Wasser macht den Garten attraktiv

Ein Bach kostet meistens nur ein paar Quadratmeter Teichfolie. Viele bewegen ohnehin Wasser für einen Filtergraben oder für einen technischen Filter. Fast immer reicht die Leistung der Pumpe aus, um gleichzeitig auch noch einen Bach mit Wasser zu versorgen.

Es geht dabei fast nie um rauschende Wasserfälle. Das „sanfte Murmeln eines kleinen Wiesenbaches“ ist deutlich angenehmer und entspannender. Es gibt viele Möglichkeiten, einen Bach zu bauen. NaturaGart versorgt seine Kunden dafür mit optimalen Anleitungen.

Der Videoplayer wird geladen ...
NaturaGart-Vorteil: Video zur Auswahl der idealen Pumpe
  • Video für die besten Leitungen
  • Video über Förderhöhe und Wassermenge
  • Ausführliche Bauanbleitungen
  • Viele Bachläufe im Park von NaturaGart
  • Gut mit einem Filter kombinierbar
Zu den Produkten Quelle und Bach

Optimal: Die Einläufe in Bach und Filtergraben bleiben meistens eisfrei

So können sich keine Faulgase im Wasser anreichern.

Am einfachsten baut man den Bach mit Teichfolie

Bachlauf-Elemente aus Plastik wirken oft sehr unnatürlich. Besser ist Teichfolie, mit der man den Bachbereich breiter bauen kann. Das Ufer (die hochstehende Folienkante) ist dann etwas weiter vom Wasser entfernt - und fällt dadurch nicht so auf. Steine lockern das Bild des Baches auf – man sollte aber keine Geröllhalde aus dem Bach machen. Es hat sich bewährt, den Bachlauf mit einer dünnen Mörtelschicht auszukleiden. Das ist haltbar und sieht natürlich aus.

Das Uferband: die ideale Randgestaltung für Bachufer, besonders bei wenig Platz

Ein Bach hat eine im Vergleich zum Teich relativ lange Uferstrecke. Eine sichere Saugsperre ist deshalb besonders wichtig. Andernfalls verliert der Bach durch die Dochtwirkung viel Wasser an das Umland. Man kann die Folie zwischen Steinen einklemmen. Dadurch entstehen aber auf beiden Seiten meist sehr künstlich wirkende Strukturen. Das Uferband ist einfach einzubauen, bleibt unauffällig und kann die Folie sicher klemmen.

Pflanzen am Bachufer: niedrige, bunte Blütenpracht

Die Randvegetation von Bächen darf nicht so hoch werden, sonst wird dadurch der Blick auf das Wasser und die Wasserfälle verdeckt. Schon das Ufer ist ja immer höher als der Wasserspiegel im Bach. Die Pflanzen können das noch verstärken. Am besten sieht man den Bach daher, wenn man von seinem besten Sitzplatz aus in das Bachbett hineinblickt. Das gilt besonders für Wasserfälle. Die Empfehlungen für den Bachverlauf sollten Sie kennen.

Die Planung Ihres Gartenbaches: Das sollten Sie bereits bei der Planung beachten

Immer wieder werden sehr große Fallhöhen eingeplant. Dabei wird nicht beachtet, dass das Wasser dann mit viel Energie in den tieferliegenden Wasserspiegel eintaucht – und sehr laut wird. Große Fallhöhe wird auch mit einem relativ hohen Stromverbrauch erkauft. Die Pumpen müssen mehr Druck machen, das führt zu höheren Investitions- und Betriebskosten. NaturaGart rät daher eher zur Aufteilung auf kleinere Wasserfälle.

Dünne Wasservorhänge: energiesparend und ein angenehmerer Ton

Ob der Wasservorhang 1 oder 10 mm dick ist, kann man kaum sehen. Für den dickeren Wasservorhang braucht man aber die zehnfache Wassermenge –also deutlich höhere Investitions- und Betriebskosten. Entscheidend für das Aussehen des Wasserfalls ist auch die Abrisskante des Überlauf-Steines. Je gerader die Kante ist, desto gleichmäßiger wird das Wasserbild, desto besser spiegelt sich darin der Himmel.
Der kleine murmelnde Wiesenbach klingt für die meisten viel angenehmer als ein hoher, rauschender Wasserfall.

Der Preis der Pumpe steigt mit der Förderhöhe

Je größer der Höhenunterschied ist, desto mehr Druck muss die Pumpe aufbauen, desto stärker muss sie sein. Grundsätzlich gilt: Die Investitions- und Betriebskosten für eine Pumpe werden viel stärker durch den Druck als durch die Menge des Wassers bestimmt. NaturaGart hat das in einem speziellen → Video zum Thema Förderhöhe und Wassermenge zusammengestellt.
Neben der Förderhöhe bestimmen die Breiten von Wasserfällen und Bach die Auswahl der richtigen Pumpe.

Die richtige Pumpe für den Bach

Das hängt von mehreren Aspekten ab. Oft fördert die Pumpe das Wasser ja nicht nur für den Bach, sondern betreibt versorgt gleichzeitig auch noch einen Filter. Es gibt aus diesem Grunde immer mehrere Aspekte, die man bei der Entscheidung berücksichtigen muss. Die wichtigsten finden Sie in diesem Video über die richtige → Pumpenauswahl.
„Bäche, Quellen, Was­ser­spie­le“ ist die An­lei­tung für Plan­ung, Bau und Pfle­ge von Bä­chen im ei­ge­nen Gar­ten.

Bauanleitungen für Bäche und Quellen

NaturaGart hat in diesen Anleitungen den aktuellen Kenntnisstand zusammengefasst. Auf 128 Seiten sieht man mit vielen Fotos und Zeichnungen Gestaltungsideen und die jeweiligen Bautechniken. Wie bei den anderen NaturaGart-Anleitungen gilt: Es gibt eine Schutzgebühr, die mit dem späteren Kauf der Produkte verrechnet wird.

Produkte für Quelle und Bach

Artikel Nr. 16020

Die sichere Bachlauf-Bauanleitung

Wir schreiben diese Schutzgebühr gut beim Kauf von NaturaGart-Pumpentechnik im Wert von mehr als 200 Euro

Planungs- und Bauanleitungen für fließendes Wasser. Über 400 Zeichnungen und Fotos. Format 16 x 24 cm, 128 Seiten.

Mehr Infos
30,00 € *
Artikel Nr. 37403

Teichpumpe mit Sicherheits-Kleinspannung für Einbau im Teich

70 W, max. Förderhöhe: 4,5 m, max. Fördermenge: 133 l/min.
Einsatzbereiche:
Nur Quelle/Bach: bis 2 m hoch, ca. 30 cm breite Wasserfälle
Auch Filterung: Standard-Filter und ca. 1,5 m hoher Bach
Einbau: Pumpenschacht im Filtergraben oder Saug-Vorfilter erforderlich
Mehr Infos
369,00 € *
Artikel Nr. 37050

Pumpe ohne Deko-Gehäuse, meist für Pumpenschächte

60 W, max. Förderhöhe: 2,4 m, max. Fördermenge: 10.000 l/h
Einsatzbereiche:
Nur Quelle/Bach: bis 0,5 m hoch, ca. 50 cm breite Wasserfälle
Auch Filterung: Höhe ist nicht wirtschaftlich
Einbau: Pumpenschacht neben dem Teich, Saug-Vorfilter erforderlich
Mehr Infos
401,00 € *
Artikel Nr. 37404

Teichpumpe mit Sicherheits-Kleinspannung für Einbau im Teich

85 W, max. Förderhöhe: 5,0 m, max. Fördermenge: 167 l/min.
Einsatzbereiche:
Nur Quelle/Bach: bis 2,5 m hoch, ca. 30 cm breite Wasserfälle
Auch Filterung: 1 Standard-Filter und ca. 2 m hoher Bach
Einbau: Pumpenschacht im Filtergraben oder Saug-Vorfilter erforderlich
Mehr Infos
399,00 € *
Artikel Nr. 10027

NaturaGart-Teich-Umfeld-Sortiment

50 niedrige Stauden für ca. 10 bis 16 m Uferlänge
Wir empfehlen niedrige Polsterpflanzen, die den Blick auch besonders gut freihalten. Sie stehen außerhalb des Baches im trockenen Umland oder auf höher liegenden Steinufern.
Mehr Infos
199,95 € *
Artikel Nr. 37020

Pumpe ohne Deko-Gehäuse, meist für Pumpenschächte

48 W, max. Förderhöhe: 3,1 m, max. Fördermenge: 4.500 l/h
Einsatzbereiche:
Nur Quelle/Bach: 100 cm über dem Teich, 30 cm breite Wasserfälle
Auch Filterung: Kleinteich-Filter und ca. 50 cm hoher Bach
Einbau: Pumpenschacht neben dem Teich, Saug-Vorfilter erforderlich
Mehr Infos
229,00 € *
Artikel Nr. 37405

Teichpumpe mit Sicherheits-Kleinspannung für Einbau im Teich

90 W, max. Förderhöhe: 4,0 m, max. Fördermenge: 200 l/min.
Einsatzbereiche:
Nur Quelle/Bach: Sinnvoll nur bis 1 m Höhe und 50 cm breite Wasserfälle
Auch Filterung: 2 Standard-Filter, ca. 40 cm hoher Bach
Einbau: Pumpenschacht im Filtergraben oder Saug-Vorfilter erforderlich
Mehr Infos
439,00 € *
Artikel Nr. 10026

NaturaGart-Teich-Umfeld-Sortiment

20 niedrige Stauden für 6 bis 10 m Bachufer
Wir empfehlen niedrige Polsterpflanzen, die den Blick auch besonders gut freihalten. Sie stehen außerhalb des Baches im trockenen Umland oder auf höher liegenden Steinufern.
Mehr Infos
75,95 € *
Artikel Nr. 15646

NaturaGart-Teichpflanzen Spezial-Sortiment

60 Portionen für ca. 15 - 20 m Bachlänge, inkl. Dünger
Position: zwischen Steinen, an Staubecken, im und über dem Wasser. Enthalten u.a. verschiedene Sumpf-Primeln, Sumpfdotterblumen, Bach-Ehrenpreis etc.
Saisonpflanze: Bachpflanzen 60 liefern wir im Zeitraum: März bis September
Mehr Infos
207,95 € *
Artikel Nr. 37051

Pumpe ohne Deko-Gehäuse, meist für Pumpenschächte

105 W, max. Förderhöhe: 3,2 m, max. Fördermenge: 15.000 l/h
Einsatzbereiche:
Nur Quelle/Bach: bis 0,5 m hoch, ca. 90 cm breite Wasserfälle
Auch Filterung: Höhe ist nicht wirtschaftlich
Einbau: Pumpenschacht neben dem Teich, Saug-Vorfilter erforderlich
Mehr Infos
546,00 € *
Artikel Nr. 15645

NaturaGart-Teichpflanzen Spezial-Sortiment

25 Portionen für ca. 4 - 6 m Bachlänge, inkl. Dünger
Position: zwischen Steinen, an Staubecken, im und über dem Wasser. Enthalten u.a. verschiedene Sumpf-Primeln, Sumpfdotterblumen, Bach-Ehrenpreis etc.
Saisonpflanze: Bachpflanzen 25 liefern wir im Zeitraum: März bis September
Mehr Infos
84,95 € *
Artikel Nr. 37052

Pumpe ohne Deko-Gehäuse, meist für Pumpenschächte

155 W, max. Förderhöhe: 3,6 m, max. Fördermenge: 20.000 l/h
Einsatzbereiche:
Nur Quelle/Bach: bis 1 m hoch, ca. 1,1 m breite Wasserfälle
Auch Filterung: Höhe ist nicht wirtschaftlich
Einbau: Pumpenschacht neben dem Teich, Saug-Vorfilter erforderlich
Mehr Infos
700,00 € *
Artikel Nr. 37401

Teichpumpe mit Sicherheits-Kleinspannung für Einbau im Teich

30 W, max. Förderhöhe: 3,0 m, max. Fördermenge: 58 l/min.
Einsatzbereiche:
Nur Quelle/Bach: 80 - 100 cm über dem Teich, 20 cm breite Wasserfälle
Auch Filterung: Kleinteich-Filter und ca. 40 cm hoher Bach
Einbau: Pumpenschacht im Filtergraben oder Saug-Vorfilter erforderlich
Mehr Infos
279,00 € *
  1. 1
  2. 2