Öffnungszeiten Gastronomie an Feiertagen: Café: 10 - 18 Uhr; Palmenbistro: 11:00 - 18:00 Uhr. mehr

Das Laubschutznetz verhindert den Eintrag von Nährstoffen in den Gartenteich

NaturaGart-TV zeigt in diesem Beitrag die einfache Montage und den praktischen Nutzen eines Teichnetzes. Das NaturaGart-System aus Teichnetz und Schwimmstütze kann an jede Teichgröße angepasst werden. Auch die überdimensionalen Teiche im NaturaGart-Park werden so im Herbst geschützt.

Engmaschig, aber trotzdem lichtdurchlässig und leicht; das Teichnetz von NaturaGart ist vielfach erprobt. Die Schwimmstützen sind das tragende Element. Das Netz versinkt unter der Last der Blätter nicht im Teichwasser.

Der Videoplayer wird geladen ...

NaturaGart-Vorteil: Hilft Sedimentbildung und Algenblüte zu vermeiden

Erdhaken und Zugentlastung für sicheren Aufbau des Teichnetzes
Lichtdurchlässig, damit das Leben im Teich weiterhin Sonne bekommt
Einfach und schnell auf- und abzubauen
Vielfach einsetzbar: Frostschutz im Frühling und Schutz für Beerenobst im Sommer
Schwimmstützen halten das Laubnetz über der Wasseroberfläche
Engmaschig, damit auch Nadeln nicht durchkommen
Mit allen Bauteilen für häufige Teichgrößen - Der schnelle Entscheidungsweg

Mehr lesen
Netze, Stützen, Haken, Zugentlastungen, Leinen - Wählen Sie die optimale Kombination für Ihren Teich

Mehr lesen
Laubschutz: Was von Bäumen fällt und durch den Garten weht, landet auf dem Teichnetz
Mengen werden unterschätzt
Viele glauben, dass sie alles rechtzeitig einsammeln. Irrtum: Wer steht schon in Regennächten am Teich und verhindert, daß die Blätter innerhalb von Minuten untergehen. Bei Herbststürmen wird das Laub oft aus vielen hundert Metern angeweht. Die Lösung: Die Teiche werden für 3-4 Wochen mit einem engmaschigen Laubschutznetz abgedeckt.
Flach eingebaute Teichnetze hängen im Wasser. Das ist bei kleinen Teichen ein Problem
Das Laubschutznetz muss schweben
Lasch über den Teich gebaute Laubschutznetze hängen unter der Last der nassen Blätter durch und versinken im Wasser. Zeltdächer bilden eine große Angriffsfläche für Herbststürme. Das Ziel: Das Laubschutznetz wird mit Schwimmern wie eine Kuppel über den Teich gespannt. Nasse Blätter trocknen auf dem Netz und werden einfach vom Wind weitergeweht.
Das Laubschutznetz ist extrem feinmaschig und leicht. Blätter werden weggeweht
Baumaterial: Laubschutz-Netz
Das Laubschutznetz muss leicht und dennoch belastbar sein. Das Laubschutznetz von NaturaGart hat sich seit vielen Jahren bewährt.
Die Vorteile: Das Laubschutznetz ist sehr engmaschig und fängt selbst Tannennadeln und Bruchstücke von Blättern auf. Es ist dennoch so transparent, daß genug Licht in den Teich fällt. Lieferbar in den Breiten 6, 8, 12 und 16 m.
Die beiden Standard-Stützen sind oben und unten jeweils nach 3 Seiten abgespannt
Baumaterial: Schwimm-Stützen
Die stabilen Schwimm-Stützen bestehen komplett aus Aluminium und Kunststoff. Die Schwimmer werden aufgeblasen. Beigefügt sind die Leinen und Erdanker für die Befestigung am Ufer.
Die Standard-Schwimmstütze deckt einen Teich von 7 x 7 m ab, die Maxi-Stütze schafft Teiche bis 12 x 12 m. Für Sonderfälle gibt es die Mini-Stütze.
Die Zugentlastung sorgt dafür, dass die Last auf viele Maschen verteilt wird
Baumaterial: Teichnetz-Befestigung
Erdhaken werden im einfachsten Falle im Abstand von ca. einem Meter durch eine Masche in den Boden gesteckt. Die Windlast hängt dann aber nur an dieser einen Masche.
Zugentlastungen sind besonders an windigen Stellen zu empfehlen. Sie verteilen die Last auf viele Maschen und schonen das Netz.
Einzelteile und Zubehör für Laubschutznetze
Was in den Teich fällt, wird abgebaut – daraus entsteht Dünger für den Teich
Herbstlaub wird zu Algen
Im Herbst fällt oft Laub in die Teiche und fault dort über viele Monate. Im Frühling wird dieses Laub dann von Bakterien abgebaut. Dadurch werden Nährstoffe frei, die ein idealer Algendünger sind. Manche Blätter werden rasch abgebaut, andere erst im Laufe des Sommers, so dass sich die „Algenblüte“ lange hält. Beugen Sie vor und decken Sie Ihren Teich mit einem Laubschutznetz ab!
Auch große Flächen lassen sich mit Teichnetzen und Schwimmern sicher überspannen
Laubschutz Termine
Man kann nicht jedes früh fallende Blatt auffangen! In mittleren Höhen ist der statistische Laubfall-Termin der 20. Oktober. Eine Woche vorher wird das Laubschutznetz am besten aufgebaut, am 10. November ist meist alles vorbei.
Teichabdeckung bei NaturaGart: Laubschutznetz in der Gartenlandschaft
Zusatz-Nutzen
Frühjahr:
Das Teichnetz liegt als Frostschutz über Beeten, und beschleunigt die Anzucht
Sommer:
Das Teichnetz schützt Beerensträucher vor den Vögeln
Herbst:
Laubschutz am Teich, Teichabdeckung.
Der Teich braucht Licht. Das transparente NaturaGart-Teichnetz lässt es durch
Hinweis
Bevor der Schnee fällt, muss das Teichnetz abgebaut werden, denn das Gewicht wäre zu groß.