Teichpflege
Im Frühjahr sind die Unterwasserpflanzen im Teich noch nicht einsatzbereit. Lichtmangel behindert ihr Wachstum. Die anspruchloseren Algen im Gartenteich hingegen gedeihen auch bei schummrigem Licht. mehr ...
Der Herbst ist eine gute Zeit, um sich um die Teichpflege zu kümmern. Oft ist das einfacher als man denkt und man kann mit einigen Handgriffen den gewünschten Zustand herstellen. mehr ...
Fische sind wechselwarme Tiere. Bei steigenden Temperaturen bewegen sie sich schneller. Und verbrauchen mehr Energie. Das ist bei großer Hitze ein Problem. Denn in aufgeheiztem Wasser sinkt der Sauerstoffgehalt. Die Folge: die Tiere atmen um so hektischer. mehr ...
Zusammen mit Fischfutter, Herbstblättern, Blütenpollen landet oft organisches Material auf dem Teichgrund. Zum Absaugen von Sedimenten und Schlamm eignen sich Geräte, die in verschiedenen Preis- und Leistungsklassen angeboten werden. mehr ...
Teil 1 der Referatserie. Dr. Holger Kraus, der Zoologische Leiter des NaturaGart-Parks, berichtet in diesem Referat über die Bedeutung der Wasserwerte für die Teichbiologie. mehr ...
Teil 1 des Referates im Rahmen der Teich- und Gartenmesse im Frühjahr 2017: NaturaGart-Geschäftsführer Norbert Jorek fasst zusammen, wodurch die meisten Teichprobleme entstehen. mehr ...
Naturoasen im Nahbereich dienen der Erholung, erfordern aber auch einen gewissen Pflegeaufwand. Im Garten muss beispielsweise der Rasen gemäht und das Unkraut gejätet werden, damit sich das grüne Paradies wie gewünscht entwickelt. mehr ...
In diesem Video-Beitrag von NaturaGart-TV sehen Sie, weshalb es wichtig ist, ein Teichnetz als Laubschutz zu verwenden. NaturaGart hat ein System entwickelt, das viele Vorteile bietet: Es ist für jeden Gartenteich geeignet, es ist wirkungsvoll und einfach aufzubauen. mehr ...
Im Herbst und Winter fällt viel Sediment in den Teich. Ein neues Kurz-Video von NaturaGart zeigt die Auswirkungen unzureichender Sedimentkontrolle. Die freiwerdenden Nährstoffe fördern das Algenwachstum. mehr ...
Ab Mitte Oktober müssen Sie mit stärkerem Laubfall rechnen. Wenn das in den Teich fällt, startet im nächsten Jahr eine Algenblüte. mehr ...
Die Überwinterung des Teiches ist wieder aktuell, denn der Frost steht vor der Tür. Der Biologe Norbert Jorek von NaturaGart erläutert in diesem Video die Vorgänge in zugefrorenen Teichen und was man als Teichbesitzer für das Leben im Teich tun kann. mehr ...
In Teichen laufen Prozesse ab, die von vielen Faktoren beeinflusst werden. Auf kleinem Raum muss der Teich versuchen, ein biologisches Gleichgewicht zu finden und zu halten. Für den Teichbesitzer bedeutet das, die richtigen Voraussetzungen zu schaffen. mehr ...
Welches Wasser eignet sich am besten, um den Teich damit zu füllen? Leitungswasser? Wasser aus dem Brunnen? Sollte man Wasserverluste im Gartenteich mit Regenwasser ausgleichen? mehr ...
Der NaturaGart-Teichtreff nutzt ein breites Spektrum, um das Thema Teichbau zu erläutern. An den Ständen findet man Teichberater und Teichbau-Modelle, im Park findet man fertige Teiche und Teiche in der Bauphase. mehr ...
Auf dem September-Teichtreff 2014 hat Norbert Jorek, Biologe und Geschäftsführer der NaturaGart GmbH, einen Vortrag über verschiedene Aspekte gehalten, die bei der Teichsanierung zu beachten sind. mehr ...
Auf dem September-Teichtreff 2014 hat Norbert Jorek, Biologe und Geschäftsführer der NaturaGart GmbH, einen Vortrag über verschiedene Aspekte gehalten, die bei der Teichsanierung zu beachten sind. mehr ...
Die Wartung eines Gartenteichs ist nicht schwer. Man muss einfach nur das Richtige zur richtigen Zeit tun. Die Weichen für die stabile Entwicklung des Teichs werden im Herbst gestellt. mehr ...