Planungshilfe für Teiche

NaturaGart hat über 50.000 Teiche Vorsprung.
Wir wissen, was geht und wie man schon im Vorfeld Probleme vermeidet. NaturaGart hilft Ihnen bei Ihrer Teichplanung. Gegen eine geringe Schutzgebühr entsteht zunächst eine Grobplanung mit allen wichtigen Aspekten.

Versorgen Sie uns mit einer Zeichnung Ihres Grundstückes. Notieren Sie, ob Sie einen Schwimm-, Fisch- oder Naturteich bauen möchten. Sehen Sie in einem Video, wie gut das funktioniert:

Loading the player ...

NaturaGart-Vorteil: Info-Vielfalt

  • Geringe Schutzgebühr
  • Planungshilfe mit 3 Varianten
  • Sie bestimmen, was Sie bauen möchten
  • Dreidimensionale Darstellung

Teich-Position

Teich-Bereich in eine Skizze des Grundstücks einzeichnen

Je genauer Sie die Zeichnung machen, desto besser. Zeichnen Sie Wege, Grenzen und Bäume ein sowie den Bereich für den zu planenden Teich.
Notieren Sie bitte zwei Längenmaße in Längs- und Querrichtung, damit wir einen Maßstab haben.

Drei Teich-Vorschläge

Wählen Sie die besten Ideen aus drei Teich-Vorschlägen aus

Der Planungsspielraum ist in den Gärten unterschiedlich groß. Meist zeichnen die NaturaGart-Planer 3 Alternativen ein. neben mehreren Teichformen enthalten die Pläne auch Vorschläge für Wege, Bäche, Sitzplätze etc. Prüfen Sie in Ruhe, was Ihnen gefällt.

Prüfen Sie die Teich-Ideen

Betrachten Sie Ihren Teichplan aus allen Perspektiven in 3D

Sie können sich alles auf Ihrem Rechner, Tablet oder Smartphone aus jeder Perspektive ansehen. Sie bekommen den Zugangscode für das NaturaGart-Service-Portal. Dort finden Sie Ihren Teichplan. Alles im Preis enthalten. Hier ist eine Musterplanung.

Teich-Perspektiven in 3D

Prüfen Sie, welche Teich-Ideen Ihnen am besten gefallen

Am besten sprechen Sie erst mit einem Planer. In dem Gespräch werden weitere Hintergründe für einzelne Empfehlungen erläutert. Dann wählen Sie die besten Ideen aus den drei Entwürfen aus. Der Planer wird dann aus Ihren Wünschen einen vierten Entwurf machen.

Der fertige Teich-Plan

Die vierte Version ist die Grobplanung für Ihren Teich

Dort sind alle wichtige Zwangspunkte eingezeichnet sowie die Lösungen für die technischen Komponenten wie Filtergräben, Quellen, mögliche Filterstationen etc.. Damit haben Sie eine klare Leitlinie für Feinplanung und den anschließenden Bau.

Was kostet der Teich?

Eine genaue Bedarfsliste zeigt die Kosten für den Teichbau

Für eine erste Orientierung gibt es hier die beispielhaften Preisbeispiele für verschiedene Teichgrößen. Mit dem Plan ist jetzt für Ihren Teich eine individuelle Kostenübersicht möglich. Aufgeführt sind dort auch verschiedene Möglichkeiten.

NaturaGart Produkte zum Beitrag: Planungshilfe für Teiche