Übersicht

Der Videoplayer wird geladen ...
lieferbar
14,80 € *
lieferbar
60,00 € *
lieferbar
95,00 €
 
lieferbar
0,00 € *

Ein Teich hat nur dann lange Bestand, wenn sichergestellt wird, dass sein ökologisches System stabil bleibt. Die gesunde Teichentwicklung wird durch Sedimente gefährdet. Details erläutert Norbert Jorek im dritten Teil seines Referates beim Herbst-Treff 2016.

Sediment entsteht, wenn Blütenstaub, Laub, Fischfutter und weitere organische Stoffe ins Wasser fallen und auf dem Teichgrund vermodern. Die Folge: das Wasser verfärbt sich bald milchgrau. Darum muss das Sediment regelmäßig vom Teichgrund entfernt werden. Nach dem Konzept von NaturaGart wird das sedimenthaltige Wasser zu einem externen Gewässer, dem Filtergraben, transportiert. Dort durchläuft es ein dichtes Dickicht aus Unterwasserpflanzen. Dabei werden ihm die Nährstoffe entzogen. Das saubere Wasser wird in den Gartenteich zurückgepumpt.

Unser Online-Shop verwendet Cookies. Durch Nutzung der Webseiten zeigen Sie sich damit einverstanden. (mehr erfahren)