Unser Online-Shop verwendet Cookies. Durch Nutzung der Webseiten zeigen Sie sich damit einverstanden. (mehr erfahren)
Übersicht

Der Videoplayer wird geladen ...

Nachdem NaturaGart die Technologie neu durchdacht hat, kann man die Fenster jetzt mit wenig Aufwand und erheblich günstiger als früher in einen Folienteich einbauen. Aus dem Gartenteich wird ein riesiges Aquarium.

Mit den Teichfenstern von NaturaGart ist es nicht mehr notwendig, das Becken wasserdicht zu betonieren. Auch muss das Glas nicht mit Spezial-Silikon auf dem Beton verklebt werden. Die neue Technik findet man zum Beispiel im Kaltwasseraquarium im NaturaGart-Park im Einsatz. Fast 30 der Scheiben sind Teil alleine des Teichaquariums - des größten Aquariums dieser Art in Deutschland. Auch der neue Tempelteich wird mit fünf Fenstern ausgestattet. Besucher können dann von außen nicht nur Fische in dem Teich sehen, sondern auch Taucher, die an einem Schnuppertauchkurs teilnehmen.

Das Video zeigt alle Elemente, aus denen ein Teichfenster zusammengebaut wird und erläutert die Einbauschritte.

Teichfenster im Shop kaufen