Highlight: Afrikanische Modenschau am 19.5 & 20.5 um 15:00 Uhr
Öffnungszeiten Gastronomie an Feiertagen: Café: 10 - 18 Uhr; Palmenbistro: 11:00 - 18:00 Uhr. mehr
Übersicht

Teiche mit NaturaGart richtig planen

Seit etwa 2010 arbeitet NaturaGart mit eigenen Bibliotheken mit 3D-Objekten. Ab sofort bieten wir auch fotorelistische Ansichten von Ihrem Grundstück mit den gewünschten Teichbeispielen.

Der Videoplayer wird geladen ...
Traditionell werden Gartenpläne mit der Hand gezeichnet und ausgedruckt. Ab Mitte der 80er Jahre hat NaturaGart damit begonnen, solche Grundrisse mit Gebäuden, Bäumen etc. einzuscannen. Am Rechner konnten dann Teichformen eingezeichnet werden. Ab Anfang etwa 2005 der nächste Entwicklungsschritt: In den Grundriss wurden erstmals dreidimensionale Objekte eingebaut. Mit einem Link auf einen NaturaGart-Server kann man sich den Plan erstmals aus allen Perspektiven anschauen. Mit dieser Technik hat NaturaGart über 6000 Teichpläne gemacht. Wenn wir wenig Daten haben, machen wir das bis heute.

Dennoch: Eine solche Zeichnung sieht natürlich nie so aus wie der Garten des Kunden. Um diese Lücke zu schließen, hat NaturaGart neue technische Entwicklungen auf den Bereich der Planung übertragen. Der Hintergrund ist: 2 Augen - 2 Perspektiven. Aus dem Winkel kann Ihr Gehirn dann den Abstand und etliche andere Informationen berechnen. Das geht bei uns gleichzeitig - es geht aber auch anders; viele Vögel haben die Augen seitlich und sehen immer nur eine Perspektive. Die bewegen dann den Kopf, merken sich zwei Bilder und errechnen daraus die dreidimensionalen Informationen.

So ähnlich funktioniert die 3D-Planung von NaturaGart: Nehmen Sie einen normalen Fotoapparat oder die Fotofunktion eines Handys und fotografieren Sie den künftigen Teichbereich von verschiedenen Stellen nacheinander. So entstehen unterschiedliche Perspektiven - und davon ganz viele. Sie machen also einen Rundgang durch den Garten und fotografieren den künftigen Teichbereich aus allen Perspektiven. Wichtig ist, dass Sie dafür einige ganz einfache Regeln beachten. Die Fotos schicken Sie dann an NaturaGart.

Aus den Fotos können wir dann ein dreidimensionales Modell Ihres Gartens berechnen. Wenn man die Fotos vom Boden aus macht, wird man nicht alle Details sehen können. Dann fehlen Informationen im Bild und ein Dach kann dann z.B. wie nach einem Sturmschaden aussehen. Deutlich übersichtlicher wird alles, wenn eine Drohne die Fotos macht. Das dreidimensionale Modell des Gartens wird in der Regel deutlich realistischer. Da bauen wir dann aus unseren Bibliotheken die 3D-Objekte ein - und es entsteht auch bei der Entwurfsplanung bereits ein sehr realistisches Bild der späteren Gartenlandschaft.

Die meisten Kunden bauen nur einen einzigen Teich in ihrem Leben. Da lohnt es sich, etwas Zeit in die Vorbereitung zu investieren. Wir können natürlich auch Ihre eigene Planung auf Umsetzbarkeit prüfen. Das ist kostenlos - aber die Entwurfsplanung mit NaturaGart ist verrechenbar und kostet Sie letztlich auch nichts. Wichtig ist, dass wir Sie dabei mit zusätzlichen Informationen begleiten.

Das ist der beste Weg:
Geben Sie in der Shop-Suche einfach den Begriff Planung ein oder die Artikelnummer 16030. Damit kommen Sie zur Entwurfsplanung. Wenn Sie das bestellen, begleiten wir Sie bei Ihrem Planungsprozess. Ein erster Schritt ist der Zugang zum NaturaGart Online-Service. Dort finden Sie in einem internen Video-Service u.a. vier Videos, die wir für sie freigeschaltet haben. Eines beschreibt die nächsten Schritte für die Entwurfsplanung, drei weitere gehören zu einem deutlich umfangreicheren Webinar-Angebot. Die Videos befassen sich mit den Rahmenbedingungen für stabile Teiche, mit der Bautechnik für stabile Teiche und mit allgemeinen Empfehlungen für die Planung. Die Videos laufen über 2 Stunden - die Zeit müssen Sie nicht investieren - die sparen sie aber hinterher wieder ein. Zudem gibt es noch einen Fragebogen zu Ihren Wünschen.

Im ersten Schritt entsteht nur ein ganz grober Entwurf. Den erläutern wir und ändern ihn gemeinsam so lange ab, bis er Ihren Wünschen entspricht. Dann kommt hier die eigentliche technische Umsetzung. Wenn Ihnen dann hinterher einfällt, dass Sie den Teich dann doch lieber einen Meter länger, kürzer oder schmaler haben möchten - dann bauen Sie es einfach anders. In dieser ersten Phase ist das nur ein Entwurf, der die Richtung festlegt und von dem Sie jederzeit abweichen können.
Artikel Nr. 16030
Wenn Sie Ideen brauchen zu Form, Funktion und Position:
Notieren Sie Ihre Wünsche in einem Online-Fragenkatalog.
Dieser Fragenkatalog wird beim Kauf freigeschaltet. Wir können auch nach Anleitung angefertigte Fotos zu einem 3D-Modell Ihres Gartens zusammenfügen & dort den Teich einzeichnen. Sehen Sie mehr in zwei Videos. Eine einfachere Lösung ist eine Planprüfung.
50,00 € *