Übersicht

19 m² Wasseroberfläche, 13 m³ Inhalt - Teil-Reinigung nach ca. 4 bis 8 Jahren erforderlich

Molch-Teich
Artikel Nr. 89077

Der Mindestbedarf für den Bau

Geringere Sicherheits-Reserve, etwas mehr Arbeit
Man spart durch den Verzicht auf Schutz-Vlies unter der Folie und bei der Ufersicherung.
Enthalten sind 75 Portionen Teichpflanzen, 2 x Teichufersaat mit Dünger.
Wählen Sie die Qualitätsstufe für 48 m² Teichfolie:
Mehr Infos
ab 553,35 €
Mehr Informationen
Artikel Nr. 89078

Mehr Sicherheit, einfacher zu bauen

Die meisten entscheiden sich für diese Bauweise.
Bei dieser Ausstattung legt man ein Schutz-Vlies unter die Folie und kann einfacher ein sicheres Ufer bauen.
Enthalten sind zusätzlich Ufermatte, Uferband und Sicherungsfolie.
Wählen Sie die Qualitätsstufe für 48 m² Teichfolie:
Mehr Infos
ab 1.386,67 €
Mehr Informationen
Artikel Nr. 89079

Einfachere Pflege, Schutz gegen UV.

Sehr natürliches Aussehen durch passende Farbe.
Zusätzlich zur "besseren Bauweise" wird der Teich mit einer dünnen Mörtelschicht gepanzert.
Dadurch kann man die Pflege des Teiches entscheidend vereinfachen.
Wählen Sie die Qualitätsstufe für 48 m² Teichfolie:
Mehr Infos
ab 1.800,72 €
Mehr Informationen

Hier fangen die stabileren Teichgrößen an - das liegt vor allem an der Wassertiefe. Die 19 m² große Wasseroberfläche ermöglicht eine Tiefe von 1,2 m und ein Wasservolumen von ca. 13 m³.

Diese Wassermenge kann bereits Sauerstoff für etwa 8 Winterwochen speichern, in denen der Molchteich vereist ist. Eine Teil-Reinigung ist meist erst nach 4 bis 8 Jahren erforderlich.

Diese Teichgröße eignet sich sehr gut für Molche. Sie leben meistens an Land und verlassen ihre Tagesverstecke nur nachts. Im Frühling kommen zum Laichen an die Teiche. Man kann sehr schön die Balz der Molche beobachten.

Den größeren Wasserfröschen (die gern Molche fressen) sind solche Teiche meistens noch zu klein.

Die Sets enthalten das Baumaterial und die Pflanzen. Im Regelfall wird erst der Teich gebaut, danach werden die Pflanzen abgerufen.