Teichpflanzen-Ufer sind besser

Starre Steinkonstruktionen werden am Wasserrand des Teiches gern durch den Frost aufgebrochen. Viel besser sind flexible Teichpflanzen-Lösungen, die zwar auch durch die treibende Eisplatte geschädigt werden, dann aber innerhalb weniger Wochen die Lücken selbst wieder schließen.
Die NaturaGart-Vegetationstechnik bietet ein ganzes Spektrum an Lösungsoptionen für Teichufer an.

Hier finden Sie die Produkte zum Teichpflanzen-Ufer im NaturaGart Online Shop

Besonders beliebt bei NaturaGart-Kunden, die ihren Teich selber bauen: Der Uferteppich mit niedrigen BlumenBesonders beliebt bei NaturaGart-Kunden, die ihren Teich selber bauen: Der Uferteppich mit niedrigen Blumen

NaturaGart-Vorteil:

Reichhaltige Auswahl

  • Höhe von 2 mm bis 2 m
  • ganzjährige Grüntöne
  • bunte saisonale Blütenpracht
  • Schnell-Bewuchs in 30 Tagen
  • Preisgünstige Aussaat-Lösungen

NaturaGart TV: Vitale Teichufer einfach bauen

Loading the player ...

Ein Teichufer kann gleichzeitig reich an Pflanzen und pflegeleicht sein. Das ist kein Widerspruch, wenn einige Punkte bei der Gestaltung berücksichtigt werden. Das gilt nicht nur für die Neuanlage von Teichen, sondern gilt ebenso bei der Sanierung bestehender Teichanlagen. In diesem Video finden Sie den dritten Teil des Referates von Norbert Jorek, das sich genau mit diesem Thema beschäftigt. Die Teile 1 und 2 behandeln die „Teichdichtung“ und „Wasserqualität“ und sind unter dem Kapitel Teich-Wassertechnik zu finden.

Sehr schöne teppichähnliche Lösungen für Bergland-Ufer oder Heideteiche.
Beispiel: Flaches Moos-Ufer für Teiche

Sehr schöne teppichähnliche Lösungen für Bergland-Ufer oder Heide-Teiche.
Voraussetzungen:Wenig Nährstoff-Angebot an etwas höheren, gelegentlich austrocknenden Stellen im Teich.
Entsteht auf der NaturaGart-Ufermatte mit ca. 2-3 cm dicker, lehmiger Sandschicht und Moos-Einsaat.
Kann 2 – 3 Jahre dauern.

Die Moose werden 5 bis 10 cm hoch, oft durchsetzt durch einzelne niedrige Uferpflanzen.
Beispiel: Höheres Moos-Ufer für Teiche

Die Moose werden 5 bis 10 cm hoch, oft durchsetzt durch einzelne niedrige Uferpflanzen.
Voraussetzungen:Bis etwa 10 cm oberhalb der Wasserlinie, kontinuierliche Wasserversorgung durch den Dochteffekt der Ufermatte.
Entsteht auf der NaturaGart-Ufermatte mit ca. 2-3 cm dicker, lehmiger Sandschicht und Moos-Einsaat.
Kann 1 – 2 Jahre dauern.

Niedrige Spezialkulturen ausläuferbildender Pflanzen. Sortiment der NaturaGart-Gärtnerei.
Beispiel: Ufer-Teppich

Niedrige Spezialkulturen ausläuferbildender Pflanzen. Sortiment der NaturaGart-Gärtnerei.
Voraussetzungen:Wachsen am besten 5 – 20 cm über dem Wasserspiegel des Gartenteiches, teilweise auch ins Wasser hinein. Verlegung der NaturaGart-Ufermatte, Überdeckung mit einer ca. 5 cm hohen, lehmigen Sandschicht. Bewächst das Teichufer meist komplett innerhalb eines Jahres.

Wunderschöne Blüte im Mai/Juni. Bleibt danach meistens nur etwa 5 cm hoch.
Beispiel: Wildblumen-Teichufer

Wunderschöne Blüte im Mai/Juni. Bleibt danach meistens nur etwa 5 cm hoch.
Voraussetzungen:Aussaat von April bis August auf der NaturaGart-Ufermatte, nachdem diese mit einr ca. 2-3 cm dicken, lehmigen Sandschicht bedeckt worden ist. Aussaat mit Abdeckvlies gegen das Abspülen durch Regen sichern! Die Keimung erfolgt meistens innerhalb von 1 Monat, Vollständiger Bewuchs kann 1 – 2 Jahre dauern.

Ein Sortiment einheimischer Wildblumen und Kulturformen. Der Bewuchs wird meistens 10 - 30 cm hoch.
Beispiel: Blumen-Teichufer

Ein Sortiment einheimischer Wildblumen und Kulturformen. Der Bewuchs wird meistens 10 – 30 cm hoch.
Voraussetzungen:Pflanzung auf der NaturaGart-Ufermatte, nachdem diese etwa 5 cm hoch mit einer lehmigen Sandschicht bedeckt worden ist. In flachen Bereichen des Teiches möglichst auch noch etwas Sand unter die Ufermatte einbringen. Kann in 1 – 2 Monaten optisch geschlossen sein.

Hohe Ufervegetation, die wie ein Seeufer wirkt. Sortiment aus der NaturaGart-Gärtnerei für den Wasserrand.
Beispiel: Röhricht-Teichufer

Hohe Ufervegetation, die am Gartenteich wie ein Seeufer wirkt. Sortiment aus der NaturaGart-Gärtnerei für den Wasserrand.
Voraussetzungen:Das Wasserrand-Röhricht wächst auch unter relativ nährstoffarmen Bedingungen und unterscheidet sich dadurch von anderen Röhricht-Sortimenten, die besser im Ufergraben stehen. Guter eindruck meistens nach einem Jahr, wird über die Jahre höher.

Schlagworte: , ,