Das Verlegen der Teichfolie beim Teichbau

Alle Arbeitsschritte sind bei NaturaGart so standardisiert, dass man den Teich oder den Bachlauf auch ohne eigene Vorkenntnisse selbst bauen kann. Je mehr man sich an die NaturaGart-Teich-Bauanleitungen hält, desto einfacher kann man die Teichfolie verlegen.
Die Form des Teichbeckens oder des Bachs entscheidet letztlich über den Zeit- und Finanzaufwand bis zur Fertigstellung. Das NaturaGart-System liefert zwar auf Wunsch auch nur die Teichfolie – der Service geht jedoch wesentlich weiter.

Auch eine über 1.000 m² große Teichfolie lässt sich mit ein paar Freunden oder Nachbarn problemlos verlegen.Auch eine über 1.000 m² große Teichfolie lässt sich mit ein paar Freunden oder Nachbarn problemlos verlegen.

NaturaGart-Vorteil:

Der einfachste Weg

NaturaGart TV präsentiert: Teichfolie

Loading the player ...

Anforderungen an die Teich-Grube

Form, Tiefe, Hangneigungen und Terrassierung hängen von dem jeweiligen Verwendungszweck ab – dazu möchten wir auf die umfangreichen Teichbauanleitungen verweisen.
Wenn Sie schnell und einfach einen Teich bauen und die Teichfolie verlegen möchten, dann sollten Sie vermeiden:steile, ins Wasser ragende Halbinseln oder Terrassenecken. Hohe senkrechte Teichwände, Treppenstufen oder ähnliche kleinräumige dreidimensionale Strukturen.

Beispiel für einen Mini-Schwimmteich: Viel steiler sollten die Unterwasserhänge des Teiches nicht gebaut werden.Beispiel für einen Mini-Schwimmteich: Viel steiler sollten die Unterwasserhänge des Teiches nicht gebaut werden, wenn Sie problemlos die Teichfolie verlegen wollen.
Im Idealfall ist die Teichbecken-Grube fast fertig, wenn der Bagger die Baustelle verlässt. Das setzt aber eine gute Vorbereitung des Schwimmteichs voraus.Im Idealfall ist die Teichbecken-Grube fast fertig, wenn der Bagger die Baustelle verlässt. Das setzt aber eine gute Vorbereitung des Schwimmteichs voraus.

Das Ausmessen der Teichfolie

Bei kleinen Teichen reicht es aus, wenn mit einer Schnur oder einem Maßband einmal in Längs- und in Querrichtung unten durch das Teichbecken gemessen wird. Dann hat man gleich das endgültige Folienmaß. Bei größeren Teichen lohnt sich die Sonderanfertigung. Dafür wird in einem Abstand von 1,95 m am Boden des Teiches je einmal nach rechts und links bis zum Ufer gemessen.

Eine Schnur liegt in Längsrichtung am Teichbecken-Boden. Im Abstand von 1,95 m sind Markierungen angebracht.Eine Schnur liegt in Längsrichtung am Teichbecken-Boden. Im Abstand von 1,95 m sind Markierungen angebracht.
An den markierten Stellen wird am Teichbecken-Boden entlang nach rechts und links bis zum Ufer gemessen.An den markierten Stellen wird am Teichbecken-Boden entlang nach rechts und links bis zum Ufer gemessen.

So entsteht der Teichfolien-Plan

Teichbau: Es gibt die Mittelachse mit den 1,95 m-Abständen und rechts und links davon die Quermaße.Teichbau: Es gibt die Mittelachse mit den 1,95 m-Abständen und rechts und links davon die Quermaße.
Daraus wird bei NaturaGart ein Teichfolien-Plan gezeichnet. Den können Sie auf der Baustelle noch einmal prüfen.Daraus wird bei NaturaGart ein Teichfolien-Plan gezeichnet. Den können Sie auf der Baustelle noch einmal prüfen.
Geregelt wird auch noch der Startpunkt von dem aus Sie die Teichfolie verlegen. Am einfachsten ist eine der vier Ecken.Geregelt wird auch noch der Startpunkt von dem aus Sie die Teichfolie verlegen. Am einfachsten ist eine der vier Ecken.

So wird die Teichfolie verlegt

Die Teichfolie wird so gefertigt, dass sie zunächst quer zur Mittelachse des Teiches am Ufer abgerollt wird.
Anschließend wird sie in Längsrichtung durch die Teich-Grube gezogen. Dabei rutscht die zickzackförmig zusammengelegte Teichfolie Stück für Stück vom Teichufer in die Grube.
Ausführliche Teichbauanleitungen sorgen für einen reibungslosen Ablauf beim Verlegen der Teichfolie.

Mehr dazu finden Sie hier

Teichfolie mit System verlegen: die Teichfolie wird am Ufer ausgerollt und danach im Zickzack durch die Teichgrube gezogen.Teichfolie mit System verlegen: die Teichfolie wird am Ufer ausgerollt und danach im Zickzack durch die Teichgrube gezogen.
Lage-Differenzen lassen sich leicht ausgleichen.Um Teichfolie zu verlegen, empfiehlt NaturaGart einen Helfer pro 100 Quadratmeter Folie. So lassen sich Lage-Differenzen leicht ausgleichen.
Schlagworte: , , ,