Die Attraktionen des NaturaGart Parks zogen im Jahr 2016 wieder viele Besucher in ihren Bann. Die Tempelruine wurde fertiggestellt und versprüht antikes Flair. mehr ...
Tolle Sichtweiten in den Teichen im NaturaGart-Park. Dabei hilft auch die Bauweise der Teiche, die Teichtechnik und die jahrzehntelange Erfahrung beim Teichbau.  mehr ...
Herbst im NaturaGart Park. In den ersten Novembertagen tragen die meisten Bäume noch ihre Blätter. Der Klimawandel verzögert den Laubfalll inzwischen um Wochen. mehr ...
Kletterpflanzen ranken auf neuen Gerüsten; Schmetterlinge erfeuen sich am Sommerflieder; die Wasserwildnis beherbergt Raupen des Mittleren Weinschwärmers.  mehr ...
Viele Neuigkeiten im NaturaGart Park. Speziell die Natur ist zu dieser Jahreszeit sehr aktiv, das wiederum lockt auch sehr viele Besucher in den Park.  mehr ...
Unterwasserpflanzen ziehen die Nährstoffüberschüsse aus dem Wasser und helfen dabei, dass sich ein Teich gesund entwickelt. mehr ...
Der Sommer kommt. Das merkt man auch an der Vegetation im NaturaGart-Park. Die Tulpen sind verschwunden. Sommerblumen und Stauden sind dran. mehr ...
Der Frühling im NaturaGart-Park kam erst. Das verzögert die Gartenplanung, aber dafür hat man länger Freude an den Blüten der Tulpen, Narzissen & Co. mehr ...
Beim Naturkontakt-Programm konnten Besucher die hier lebenden Frösche, Kröten und Molche persönlich kennen lernen. mehr ...
Der Frühling kommt mit: Die ersten Frühblüher schmücken bereits den NaturaGart Park. Am 19. März findet hier die nächste Teich-Messe statt. mehr ...