Strom im Garten regeln

Loading the player ...

Strom im Garten

NaturaGart Produkte zum Beitrag: Strom im Garten regeln

Teichpumpen, Wasserspiele und Licht automatisch steuern

| Von | Kategorie: Teichpumpen, Elektro, Leitungen

Die Garden-Control von NaturaGart ist eine Schaltzentrale für die bequeme Regelung von Strom im Garten. Ein Teich mit einem Filter, ein Wasserspiel, Licht an unterschiedlichen Stellen im Garten: Die Installation dieser schönen Blickfänger ist verlockend, gleichzeitig kann aber die manuelle Steuerung der Geräte aufwändig sein. Schließlich läuft niemand gern durch den Garten, um mehrere Schalter zu betätigen und die gewünschte Stimmung zu erzeugen. Die Garden-Control ist ein handlicher Schaltkasten, der mehrere Geräte mit Strom versorgt und automatisch steuert. Das Video von naturagart.tv zeigt die Lösung für den schlauen Garten.

Die Versorgung des Gartens mit Strom wird zunehmend einfacher. Wie bei der Heimüberwachung – dem smart home – kann auch die elektrische Steuerung des Gartens mit der Garden-Control schnell und einfach eingerichtet werden. Das Gerät kann überall im Garten angebracht werden. Die Steckdosen sind wassergeschützt, die Schalteinheit hat sich seit etlichen Jahren mit mehreren zehntausend Geräten im harten Freiland-Einsatz bewährt. Auch die Fernbedienung ist wassergeschützt und reicht bis zu einer Entfernung von 100 Metern.

Alle Funktionen der Garden-Control können über die Fernbedienung gesteuert werden. Die Funktionen sind vielfältig, eine der wichtigsten ist die Zeitsteuerung. Die Garden-Control verfügt über fünf steuerbare Steckplätze und damit über 5 Kanäle von denen jeder pro Tag mit fünf Schaltzyklen belegt werden können. Zusätzlich zu der Schaltfunktion kann die erste Steckdose auch die Leistung variieren. Bei einer Teichpumpe reicht im Winter eine geringere Umwälzrate, oder das Wasserspiel wird am Abend so heruntergeregelt, dass aus dem Rauschen des Wassers ein leises Murmeln wird. Die Leistung der Teichpumpe kann um 80% herunter geregelt werden.

Die Garden-Control unterstützt ebenfalls bei der Überwachung des Stromverbrauchs im Garten. Insbesondere bei Teichpumpen kann sich durch Verkalkung oder Verunreinigung der Verbrauch ändern. Wenn an der Anzeige ein erhöhter Stromverbrauch festgestellt wird, dann sollte die Teichpumpe entkalkt werden. Ohne diese Kontrollmöglichkeit können irreparable Schäden an der Pumpe entstehen. Die Garden-Control senkt somit den Stromverbrauch und schützt Ihre Investition in die Technik – ein wichtiger Aspekt des smart-garden-Konzeptes. Im Video erläutert Franz Schulte, Biologe und Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung bei NaturaGart alle Vorteile, sowie die Bedienung des Geräts.

[zur Garden Control im Online-Shop]

2 Kommentare auf "Strom im Garten regeln"

  1. Keller says:

    Hallo,
    kann ich über eine Fernbedienung auch mehrere NG-GC-2 steuern?
    Falls ja, wie viele?

    • NaturaGart says:

      Hallo,

      nein, die Fernbedienung kann nicht mehrere GartenControls steuern. Das ist zwar theoretisch möglich, jedoch nicht praktikabel.

      Ihr NaturaGart-Team

Schreibe einen Kommentar