Frühlingsblüte im NaturaGart-Park

Loading the player ...

Frühlingsblüte im NaturaGart-Park - So wird gepflanzt

NaturaGart Produkte zum Beitrag: Frühlingsblüte im NaturaGart-Park

So wird gepflanzt

| Von | Kategorie: Besuchen, Genießen, Feiern

Blühende Tulpenfelder lassen die Herzen höher schlagen. Aber was passiert mit den Tulpen im NaturaGart Park, wenn die Blütenblätter welk geworden sind? naturagartTV liefert in diesem Video die Antwort.

Tausende Besucher des NaturaGart-Parks waren begeistert, die Tulpenbeete 2017 zu sehen. Nach einer sehr langen Blühphase fragen viele aber auch, was mit den Tulpenzwiebeln nach der Saison passiert und welche Vorbereitungen für neue Pflanzungen getroffen werden. Die Gärtnerei ist an dieser Stelle schon einen Schritt weiter, denn die Planung der kommenden Frühlingsblüte, für die ausgereifte Blumenzwiebeln benötigt werden, hat bereits begonnen. Ohne ausgereifte Blumenzwiebeln gibt es keine Blüten. Nur: Zeit zum Ausreifen haben die Tulpen im NaturaGart Park nicht. Denn dieser Prozess zieht sich über einige Wochen hin.

Wenn die Blüte längst verschwunden ist, dauert es noch eine ganze Weile, bis auch die Blätter verwelken und die Nährstoffe in die Blumenzwiebel zurückkehren. Da die Parkbesucher sich aber an blühenden Pflanzen erfreuen wollen, werden die Tulpenzwiebeln nach der Blüte aus dem Boden geholt, damit andere Gewächse ihren Platz einnehmen können. Im folgenden Jahr werden dann neue Tulpen gepflanzt. Im Unterschied zu den Krokussen und vielen Narzissen. Die bleiben und vermehren sich alljährlich aufs Neue.

Schreibe einen Kommentar