NaturaGart Nachrichten 28. Juni 2017

Loading the player ...

NaturaGart Nachrichten 28. Juni 2017

NaturaGart Produkte zum Beitrag: NaturaGart Nachrichten 28. Juni 2017

| Von | Kategorie: NaturaGart Nachrichten

Die meisten Seerosen-Sorten blühen im Sommer. Ihre farbenfrohen Blüten schmücken derzeit viele Teiche im NaturaGart Park und bilden bei Konzerten eine farbenfrohe Kulisse. Zurzeit finden fast jede Woche Events auf der Bühne an der Tempelbucht statt. Außerdem geht es in diesem Nachrichten-Video um die Beseitigung von Sedimenten vom Grund des Gartenteichs.

Rosen und Seerosen

Bei der Königin der Teichpflanzen stehen die Zeichen auf Expansion: immer neue Sorten kommen auf den Markt. Insbesondere tropische Seerosen bestechen durch ihre wundervollen Blüten. Das Wachstumsverhalten der einzelnen Arten unterscheidet sich oft erheblich. Darum wurde mit der Entwicklung neuer Kulturtechniken begonnen. Auch die Rosen im NaturaGart Park laufen derzeit zur Höchstform auf. Ihre prachtvollen Blüten bilden bei vielen Veranstaltungen eine beeindruckende Kulisse.

Rosen sehen nicht nur schön aus. Sie sind auch vielseitig einsetzbar. Als Blickfang, der an Rosenbögen entlang wächst. Oder als Strukturelement, das einzelne Gartenbereiche voneinander trennt. Stachelbewehrte Rosenbüsche sind formschöne Bollwerke, die gleichzeitig das Auge erfreuen und das Betreten von Gefahrenbereichen verhindern.

Teichpflege

Ohne eine wirksame Sedimentkontrolle hat man im Schwimmteich kein klares Wasser. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den Schlamm vom Teichgrund zu entfernen, bevor er schwarz wird. Besonders wirksam sind die in den Teichgrund integrierten Sedimentfallen, aus denen die nährstoffreichen Partikel per ZielSaugTechnik abgesaugt werden. Ein neues Video erläutert diese Form der Wasserreinigung kurz und übersichtlich. Wenn der Teich keine derartigen Sammelstellen für nährstoffreiche Partikel hat, kann das Sediment mit einem Schlammsauger entfernt werden. Dabei ist es wichtig, dass das Arbeitsgerät über die richtige Saugleistung verfügt und auf den jeweiligen Einsatzort abgestimmt worden ist.

4 Kommentare auf "NaturaGart Nachrichten 28. Juni 2017"

  1. Conny F sagt:

    Hallo liebes Naturagartteam,

    ich freu mich immer schon auf die Newsletter und die kleinen Filmchen. Da ich ja in Bayern lebe, kann ich nicht einfach so mal bei Naturagart vorbei schauen. In KW 30 machen mein Mann und ich in Ihrer Nähe ein paar Tage Urlaub. Gibt es in dieser Zeit auch Veranstaltungen die man spontan besuchen kann?

    lg Conny F

    • NaturaGart Blog sagt:

      Guten Tag!

      wir würden uns über Ihren Besuch unseres Parks sehr freuen! Ende Juli ist die Seerosenblüte noch in vollem Gang, Sie können unser Kaltwasseraquarium besuchen und sich in der Gärtnerei mit Pflanzenspezialisten unterhalten. Zu der Zeit finden keine Veranstaltungen statt, Sie können alle Termine hier auf unserer Seite einsehen:

      https://www.naturagart.de/naturagart-veranstaltungen/termine

      Mit besten Grüßen aus Ibbenbüren,

      Konrad Malinowski
      NaturaGart

  2. Ludger H sagt:

    Sie empfehlen alternativ zu den Sedimentfallen Schlammsauger. Ich habe bei meinem Teich keine Sedimentfalle (gab es damals noch nicht). Wenn ich einen Schlammsauger einsetze, fürchte ich, dass ich zu viele Kleinlebewesen aus meinem naturnahen Teich mit absauge. Wann ist denn der geeigneteste Zeitpunkt für solche Arbeit?

    Danke für die Antwort.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ludger H

    • NaturaGart sagt:

      Hallo,

      in dem Fall ist der beste Zeitpunkt für die Reinigung des Gartenteiches mit einem Schlammsauger im Herbst.

      Ihr NaturaGart-Team

Schreibe einen Kommentar