NaturaGart Nachrichten 21. Februar 2018

Loading the player ...

NaturaGart Nachrichten 21. Februar 2018

Krokusse im Winter, zugefrorene Teiche, Messevorbereitung

NaturaGart Produkte zum Beitrag: NaturaGart Nachrichten 21. Februar 2018

| Von | Kategorie: NaturaGart Nachrichten

Der Frühling lässt noch auf sich warten. Doch die Blüten der Krokusse und Schneeglöckchen schmücken den NaturaGart Park bereits seit einigen Wochen. Viele Fische in den Teichen befinden sich noch im winterlichen Schlaf. Auch die „Messe für Teich und Garten“ am 23. & 24. März im NaturaGart Park wird vorbereitet.

Park – Gärten im Spätwinter

Im NaturaGart Park wechseln sich derzeit noch Frost und Tauwetter ab. Frühblüher wie die Schneeglöckchen und Krokusse können jedoch schon seit einiger Zeit in großer Zahl bewundert werden. Bei vielen Teichen hingegen sind bis jetzt nur die Flächen in Nähe der Bäche und Filtereinläufe eisfrei. Bewegung im Wasser sorgt für die Zufuhr von Sauerstoff und ermöglicht das Entweichen des Kohlendioxids. Die Sichtweiten unter Wasser betragen derzeit gut 20 m. Das Leben in den Teichtiefen läuft jedoch weiterhin im Zeitlupentempo ab. Viele Fische schlafen noch oder stehen in Bodennähe. Die über 2 m langen Beluga-Störe sind zwar bei Kälte aktiv; wenn auch in einem sehr gemächlichen Tempo. Viele Wasservögel nutzen die Wasserwildnis im NaturaGart Park als Rückzugsort. Seit einigen Jahren werden vermehrt Kormorane und Silberreiher gezählt. Was vermutlich mit dem Klimawandel zu tun hat. Derzeit wird an einem Wanderrundweg an den Ufern der Wasserwildnis getüftelt, um den Parkbesuchern einen besseren Blick auf die gefiederten Gäste zu ermöglichen.

Sturmschaden und Remisen-Umzug

Der Wintersturm „Friederike“ hat auch den NaturaGart Park nicht verschont. Eine große, entwurzelte Buche fiel auf die Versandhalle. Teile des Daches und der Lichtbänder wie auch einige Regale für ein Stangenlager mussten repariert werden. Die Arbeiten für den Neubau der Logistikhalle schreiten voran. Der Bau auf dem Gelände der alten Remise beginnt, sobald es das Wetter zulässt. Der Kran steht bereits bereit. Das über 50 m lange, historische Remisengebäude wurde bereits vor einiger Zeit demontiert und in transportable Einheiten zerlegt. Die einzelnen Teile werden an neuen Standorten wieder zusammengesetzt. Die Details dieser ungewöhnlichen Baumaßnahme werden auf Video festgehalten.

„Messe Teich und Garten“ am 23. & 24. März 2018

Zu Frühlingsbeginn wird die Saison mit der Hausmesse des Teichbauspezialisten im NaturaGart Park eingeläutet. Am 23. & 24. März können sich die Besucher der „Messe Teich und Garten“ an vielen Infoständen in der großen Palmenhalle wie auch bei Vorträgen und Vorführungen im Park über alle Aspekte des Teichbaus und der Gartengestaltung eingehend und ausführlich informieren.

Schreibe einen Kommentar