Teichfolie NaturaGart-PE

Polyethylen (PE) gilt als sehr umweltfreundlich, ist jedoch wegen der Steifigkeit für kleine Teiche weniger geeignet. Wichtig ist auch: Bei einer Beschädigung der PE-Teichfolie im Gartenteich ist oft keine Reparatur möglich: Die Teichfolie ist dann Müll. Fraglos ein Nachteil!

Polyethylen(PE)-Folie wird als Schlauch geblasen und dann aufgetrennt. Dadurch entstehen größere Bahnbreiten als bei PVC oder EPDM-Teichfolien. Man spart bei kleinen Teichen das Verschweißen – das senkt den Preis. Die sehr hohe chemische Stabilität ist ein Vorteil bei Deponie-Abdichtungen. Für normale Teiche ist das aber eher ein Nachteil, denn: Die Unangreifbarkeit führt dazu, dass auf PE-Teichfolie auch kein Kleber hält.

Butylkautschuk-Klebebänder schrumpfen bei Kälte stärker als die Teichfolie und reißen sich dadurch oft selbst ab.
Meist bedeutet eine Beschädigung daher den Totalverlust der Teichfolie im Teich.
Weil PE so steif ist, eignet es sich nur für große, geometrisch gestaltete Formen wie z.B. unseren Unterwasserpark.
PE-Teichfolie kann im Werk auch zu asymmetrischen Planen verschweißt werden. Die Kosten werden dafür dann aber deutlich höher als bei PVC Teichfolie, weil der Platz-, Zeit- und Personalbedarf erheblich größer ist. Außerdem führt die größere Bahnbreite zu mehr Verschnitt. Bei Kleinteichen schneiden wir das gewünschte Maß von der Rolle.

Produktinformation Teichfolie NaturaGart-PE

Materialdicke Rollenbreiten
0,5 mm 4, 6 und 8 m
0,8 mm 6 und 8 m
1,0 mm 4, 6 und 8 m
1,5 mm 6 m

Die PE Teichfolie ist lieferbar als Rollenabschnitt oder als verschweißte Großfolie.

Preise finden Sie im NaturaGart-Shop unter Teichfolie PE

Hier finden Sie die wichtigsten Teichfolien-Eigenschaften im Vergleich
Eigenschaften TeichfolieNaturaGart
Grün
TeichfolieNaturaGart
Schwarz
Billig-Teichfolie* TeichfolieNaturaGart
EPDM
TeichfolieNaturaGart
PE
* Angaben nach Mitbewerber-Katalog
Reißfestigkeit (N/mm²) längs 19,3* 17,5 12 8 18,5 *Idealwerte bei NaturaGart-PVC und PE
  quer 18,7 16,5 12 8* 17,5 *EPDM verträgt wenig Punktlast
Reißdehnung (%) längs 346 %* 310 % 200 % 310 % 730 % *viel mehr Dehn-Reserve als Billigfolie
  quer 363 % 315 % 200 % 310 % 730 %* *Spitzenwerte bei PE
Weiterreißfestigkeit (N/mm) 110 95 75 11,7* 139 *beschädigte EPDMs reißen ‚wie Papier‘
Reparaturfähigkeit gut gut ?* Klebeband Heißluft *gelegentlich nur wenige Jahre klebbar
Flexibilität gut gut oft gut sehr gut steif* *für kleinere Teiche etc. daher ungeeignet
Alterungsbeständigkeit gut* befriedigend* oft Problem* sehr gut* sehr gut* *extrem abhängig von Einbau-Bedingungen
Kältefestigkeit -45* -30 -20 sehr gut empfindlich** *entscheidend wichtig **z.B. der Transport
Schlagworte: , , , ,