Sie sind hier: HomeUferpflanzen

Beiträge zum Stichwort ‘ Uferpflanzen ’

Teichpflanzen-Spezial-Sortimente

Mit diesen Teichpflanzen-Sortimenten können Sie die Bepflanzung Ihres Teiches gezielt ergänzen. Das bietet sich in vielen Fällen an:
– Sie wollen viel freie Sicht auf Ihren Teich
– Sie brauchen einen hohen Sichtschutz für Ihren Garten und Ihren Schwimmteich
– Ihr Gartenteich hat eine besonders breite Sumpfzonen
– Sie hätten es gern im Frühjahr am Teich besonders bunt

Weiterlesen ...

Was muß ich für ein schöneres Teich-Ufer tun?

NaturaGart-Folienteich mit Ufermatte

NaturaGart-Ufermatte: Blumen-Ufer statt kahler Folie am Gartenteich
Die sichere Grundlage für Moospolster, Blumenteppiche und höhere Pflanzen

Die Ufermatte ist unverrottbar und insofern den oft angebotenen Kokosgeflechten überlegen. Ein entscheidender Vorteil ist auch die Feinporigkeit: Die Pflanzen brauchen lehmigen Sand – grobe Maschen können das nicht festhalten. Dabei hilft auch die starke Dreidimensionalität der Matte: Der Sand bleibt in den Poren. Wichtig ist weiterhin: Die Ufermatte ist nicht auf billiges, dünnes Bändchengewebe genadelt, sondern auf ein stabiles 300-Gramm Vlies. Dadurch sind die Fasern sehr gut befestigt und lösen sich nur in Ausnahmefällen ab.

Weiterlesen ...

Kein Gartenteich ohne Pflanzen – Teil 3

Teichpflanzen Bunter Frühling NaturaGart-Zierteich-Sortiment

Bis wann wird gepflanzt?

Unterschiedlich: Manche Arten machen beispielsweise eine Sommerpause, sind also nur im Frühjahr und Herbst lieferbar. Der letzte Ausliefertermin hängt ab von der Zeitdauer, die die Pflanzen zur Anpassung an die neuen Wasserverhältnisse und zur Vorbereitung der Winterruhe im Gartenteich benötigen. Bei Seerosen ist das meist Ende August, bei den meisten anderen Pflanzen liefern wir bis Ende September.

Weiterlesen ...

Teichpflanzen – Teich-Umfeld-Sortimente

Teichpflanzen Teichumfeld

Niemand wird bis direkt ans Teichufer Kartoffeln pflanzen. Denn der Gartenteich braucht sein Umfeld. Die Vielzahl der Landstauden und Gehölze ist dafür unterschiedlich gut geeignet. Oft gibt es schon Unterschiede zwischen einzelnen Sorten. Wir haben aus der Vielzahl an Bepflanzungsempfehlungen verschiedene Sortimente für Sie zusammengestellt. Wir liefern sie einschließlich Pflanzplan bis vor Ihre Haustür.

Weiterlesen ...

Unterwasser-Pflanzen-Sortimente: mehr Sauerstoff und weniger Algen

NaturaGart Unterwasserpflanzen

Im Gegensatz zu Seerosen etc. bleiben die Blätter von Unterwasserpflanzen immer unter Wasser im Gartenteich. Weil man Tausendblatt & Co. kaum sieht, halten viele sie für unbedeutend. Falsch! Ihr Gartenteich kann nicht ohne! Unterwasserpflanzen sind von strategischer Bedeutung für Ihren Teich. Bei der Ersteinrichtung werden immer Nährstoffe im Überschuß freigesetzt. Damit entsteht zwangsläufig ein Algenproblem. Die normale Startbepflanzung aus den Sortimenten reicht zwar langfristig aus, kann jedoch eine anfängliche Instabilität des Teiches nicht sicher verhindern.

Weiterlesen ...

So sichern Sie Ihr Teichufer

NaturaGart Ufermatte

Die ungeschützte Teichfolie hat eine um 80-90% verringerte Haltbarkeit. Je eher die Folie mit einer Ufermatte gegen Eis und UV-Licht geschützt wird, umso länger wird sie halten! Egal ob Schwimmteich oder Fischteich, die NaturaGart-Ufermatte empfiehlt sich grundsätzlich für alle Neuanlagen. Die Uferbesiedlung durch Pflanzen erfolgt sehr viel rascher. Das Foto zeigt einen NaturaGart-Teich dessen Uferwall mit der 65 cm breiten Ufermatte überdeckt wurde. Moos- und Blumen-Saat beginnt zu keimen. Schon in diesem Frühstadium wirkt das Ufer sehr natürlich.

Weiterlesen ...

Steilufer gestalten mit der NaturaGart Taschenmatte

Taschenmatte Naturagart

Steilwände oder Steilufer sind in einem Gartenteich immer eine Problemzone. Jeder Teichbauer fragt sich, wie kann ich ein Steilufer optisch ansprechend gestalten. Hierfür hat NaturaGart die Taschenmatte im Programm, die in zwei Ebenen mit Pflanztaschen versehen ist.

Die Taschenmatte muss am Ufer des Gartenteich befestigt werden. Dieses erfolgt ganz einfach mit dem Uferprofil, geht aber auch mit Steinen. Die Matte ist 1 Meter lang und wird 50cm über dem Wasserspiegel und 50cm im Wasser angebracht. Die Taschenreihen sind dabei so gestaltet, das in der oberen Reihe Uferpflanzen und in der unteren Reihe Tiefwasserpflanzen und Unterwasserpflanzen eingesetzt werden können. Der Sand in den Taschen verhindert das Aufschwimmen im Teich. Taschenmatten können im Schwimmteich, im Naturteich und auch im Fischteich eingesetzt werden.

Weiterlesen ...