Sie sind hier: HomeStöre

Beiträge zum Stichwort ‘ Störe ’

Teich- und Gartenausstellung

Am 23. & 24. März findet die Teich- und Gartenausstellung im NaturaGart Park in Ibbenbüren statt. Sie bietet Informationen zu allen Teich- und Gartenthemen. Experten erklären die ersten Schritte beim Teichbau. Und es finden praktische Vorführungen von Arbeitsabläufen statt.

Weiterlesen ...

Neue Störe im Aquarium

Der Stör ist ein spektakulärer Teichfisch

Stör im Gartenteich

Wenn der Stör als Teichfisch gehalten werden soll, müssen die Rahmenbedingungen stimmen. Große Tiere ziehen die Blicke auf sich. Da bilden die Störe im Gartenteich keine Ausnahme. In das Kaltwasseraquarium von NaturaGart ist soeben eine neue Art eingezogen.

Weiterlesen ...

Boot 2016

Unser Team auf der Boot 2016: Matthias Mausolf, Dr. Stefanie Krohn und Thomas Christ

Ein voller Erfolg!

Vom 23. bis zum 31.01. 2016 gab es, wie in den letzten 46 Jahren die große internationale Bootsausstellung in Düsseldorf. Neun Tage hatten die Besucher Zeit, sich über die neusten Innovationen im Wassersportbereich zu informieren. Seit nunmehr 11 Jahren ist der Unterwasserpark mit einem Stand auf der Messe vertreten. Tauchbasisleiter Thomas Christ und sein Team hatten neun Tage Zeit, den unzähligen Besuchern Rede und Antwort zu stehen.

Weiterlesen ...

Attraktionen im Park – eine Wanderung

Der NaturaGart-Park dient als Firmen- und Testgelände für Teichprodukte und ist gleichzeitig ein Freizeitpark mit einzigartigen Attraktionen. Das zieht alljährlich zehntausende von Besuchern an. Die meisten kommen mit dem Auto, viele kommen mit dem Fahrrad. Den Park durchwandert man zu Fuß. Wir stellen einige Stationen im Park vor.

Weiterlesen ...

Tauchen mit Stören im NaturaGart Tauchpark

Stör schwimmt vor einem Taucher her

Störe sind eine der Attraktionen im Unterwasserpark in Ibbenbüren. Taucher können sich den Stören nähern und mit ihnen durch die Anlage tauchen.

Weiterlesen ...

Umsetzaktion der großen Störe ins Kaltwasseraquarium

Einblick in einen Teich im NaturaGart-Park.

Die Fischteiche im Kaltwasseraquarium erwachen zum Leben

Durch ein Teichfenster in der Grotte im NaturaGart-Park bietet sich seit vielen Jahren ein Einblick in das Unterwasser-Leben in einem Gartenteich. Die Grotte stößt auf ein großes Interesse der Parkbesucher und NaturaGart wollte diesen Naturkontakt weiter verstärken. Deshalb wurde das deutschlandweit größte Kaltwasseraquarium gebaut. Nach der Fertigstellung müssen nun auch die großen Störe aus den umliegenden Teichen des NaturaGart-Parks in die neuen Becken des Aquariums umziehen. Das neue Video, das Sie auf www.naturagart.tv sehen können, zeigt die spektakuläre Aktion: Zwei Belugas der 2-Meter-Klasse und einige Weiße Störe wurden aus dem Unterwasserpark und dem großen Schwimmteich umgesetzt.

Weiterlesen ...

Candle-Light-Dinner im Kaltwasseraquarium

Candle-Light-Dinner im Kaltwasseraquarium

NaturaGart bietet mal wieder eine Besonderheit: die Möglichkeit, ein Candlelight-Dinner im größten Teich-Aquarium Deutschlands zu erleben. In der Umgebung von Stören und Fischen, die man in Gartenteichen halten kann, werden vom Team des Palmen-Bistro schmackhafte Gerichte bei Kerzenschein serviert. Unsere Gäste waren von den ersten Veranstaltungen begeistert und in unserem Video-Beitrag dazu können Sie auch den Grund sehen. Das Video finden Sie auf www.naturagart.tv.

Weiterlesen ...

Umsetzen der großen Störe

Arbeiter setzen Störe im NaturaGart Aquarium aus

NaturaGart hat das spektakuläre Umsetzen der großen Störe aus den Teichen des NaturaGart-Parks in die Teiche des Kaltwasseraquariums für Sie in einem Video festgehalten. Zwei Belugas der 2m-Klasse wurden aus dem Unterwasserpark ins Aquarium umgezogen, zusätzlich einige Weiße Störe aus dem Maxi-Schwimmteich. Wie man die Störe fängt und umsetzt, sehen Sie in diesem Video, den Text zum Video finden Sie nachfolgend.

Weiterlesen ...