Sie sind hier: HomeSchnuppertauchen

Beiträge zum Stichwort ‘ Schnuppertauchen ’

Tauchbasis

Tauchbasis Unterwasserpark NaturaGart

Es gibt in Deutschland praktisch keine Tauchbasis mit derart idealen Bedingungen. Woanders muss man sich u.U. bei Wind und Regen an einem Seeufer umzuziehen oder hat lange Wege bis zum Wasser. Hier sind Umkleiden, Toiletten und Ausrüstung unter einem sicheren Glasdach in unmittelbarer Nähe. Bis zum Einstieg sind es nur wenige Schritte.

Weiterlesen ...

Teich am Tempel

..."und freue dich über jeden Tag, an dem du mehr Pläne als Erinnerungen hast."

Jetzt mit „antiken“ Malereien

Der NaturaGart Park hat eine neue Attraktion: die Tempelruine. Hinter dem Begriff verbirgt sich ein ungewöhnlicher Erlebnisraum, der das Flair der Antike versprüht. Von dort aus kann man einen Blick auf das Geschehen im angrenzenden Teich werfen. Und zum Beispiel Tauchnovizen bei ihren ersten Schritten unter der Wasseroberfläche beobachten. Im NaturaGart Park finden jedoch nicht nur Tauchkurse statt; hier erfahren Besucher alles über den Bau von Teichen und haben unmittelbaren Kontakt zur Natur.

Weiterlesen ...

Meerjungfrauen im Tempelteich

Im neuen Becken für Schnuppertaucher waren die Meerjungfrauen zu bewundern

Freitaucher zu Gast im Park

Vor einigen Tagen waren auf der Tauchbasis am Unterwasserpark 24 Freitaucher zu Gast. Bei diesem Sport geht es darum, ohne Pressluftflasche möglichst lange unter Wasser zu bleiben. Einige können so sogar bis zu 5 Minuten tauchen. Zu dieser neuen Tauchsport-Disziplin gehört auch die Mermaid-Bewegung. Die Damen haben einen delfinähnlichen Schwimmstil und können ebenfalls sehr lange unter Wasser bleiben.

Weiterlesen ...

Neues vom Juni

Der Park des Teichbauers NaturaGart bietet auch spektakuläre Anblicke. Die neueste Attraktion ist der Tempelteich

NaturaGart-Nachrichten 06.7.2016

Gartenteiche versprühen Lebensfreude. Sie laden dazu ein, die Natur zu genießen. An ihren Ufern lässt sich herrlich feiern. Das gilt auch für den NaturaGart Park. Er zieht nicht nur Ausflügler in großen Scharen an, auch immer mehr Unternehmen und Institutionen führen dort ihre Feste durch. Im neuen Nachrichten-Video zeigt naturagart.tv wie sich der Park zu einem Eventraum in Ibbenbüren mausert.

Weiterlesen ...

NaturaGart-Nachrichten 18. Dezember 2015

Stimmungsvolle Abendbeleuchtung gibt der Palmenhalle ein einzigartiges Ambiente

Bistro, Feste und Tauchen im Unterwasserpark

Viele Teichfreunde und Garten-Fans besuchen im Laufe des Jahres den NaturaGart Park. Oftmals sogar mehrmals. Sie nehmen dafür zum Teil sogar lange Anfahrten in Kauf. Die Besucher kommen, um sich über neue Entwicklungen im Bereich des Teich- und Gartenbaus zu informieren, aber auch, um die Natur zu genießen. Denn der Park ist sowohl ein Freiluftlabor zum Erproben von Neuentwicklungen bei der Planung von Gartenteichen wie auch ein attraktives Erholungsgebiet.

Weiterlesen ...

NaturaGart-Nachrichten 02.12.2015

Hand, die eine Kröte hält

Die NaturaGart-Nachrichten vom Dezember 2015 zeigen eine Zwischenbilanz aus der Zusammenarbeit des Unternehmens mit Ökoprofit des Kreises Steinfurt. Es geht auch um ein neues Großaquarium im Palmen-Bistro, um ein Tiertrainingsseminar mit einem der bekanntesten Tiertrainer und um das Schnuppertauchen. Aber zunächst die Park-Nachrichten mit der aktuellen Entwicklung der Pflanzen im Park.

Weiterlesen ...

NaturaGart Park – Freizeit, Natur und Wasser

Parkbesucher im Kaltwasseraquarium

Teichbau und Naturpark unter einem Dach

Die Vielfalt von Wasser, Natur und Freizeit zeigt NaturaGart im Park in Ibbenbüren. Der Besucher findet ein Meer aus Blüten, große und kleine Wasserfälle, Rosenwände, Pavillons und Teiche unterschiedlichster Art und Form. Eine riesige Fläche ist als Wasserwildnis nur als Rückzugsgebiet für Tiere reserviert. Die Verbindung von Natur und Garten wird zu einem beeindruckenden Erlebnis.

Weiterlesen ...

Unterwasserpark im Bau

Der Tauchsee im bau

Der Tauchsee ist ein Teich in einer völlig neuen Dimension

100 Meter lang und 60 Meter breit, Tausende von Quadratmetern Felswände, mehrere Hundert Meter lange Höhlen, ein ägyptischer Tempel und ein Schiffswrack – das sind nur einige Fakten über diese Unterwasserwelt für Sporttaucher. In sechsjähriger Arbeit ist bei NaturaGart in Ibbenbüren am Rande des Teutoburger Waldes ein einmaliges Projekt verwirklicht worden. Das Video zeigt, wie es angefangen hat und welche Effekte man als Taucher unter Wasser erleben kann.

Weiterlesen ...

Wir haben es fast geschafft – Neues vom Tauchen

Seerosen Ernten

Sedimentreinigung im vollen Gang und neue Wegweiser unter Wasser

Wir haben es fast geschafft. Bis auf die Lichterhöhle im Süden des Tauchparks sind jetzt alle Bereiche mindestens zweimal von Sediment gereinigt worden. Da die Reinigung der Osthöhle aufwändiger war als zunächst erwartet, haben wir etwa 15 cm Wasser im Teich verloren, …

Weiterlesen ...

Tauchen wie Hans Hass …….

Tauchen mitten in Deutschland - Tauchpark NaturaGart

…… blasenfrei mit Sauerstoffkreislaufgeräten unter Stören
Seit 2010 bietet die NaturaGart Tauchsport erfahrenen Tauchern eine neue Attraktion,
Schnuppertauchen mit Sauerstoffkreislaufgeräten. Taucher mit mindestens 50 Tauchgängen können sich dem völlig geräuschlosen Tauchen hingeben.
Wer schon immer einmal wissen wollte, wie sich die Tauchpioniere Hans Hass und Jacques-Yves Cousteau bei Ihren Gehversuchen unter Wasser gefühlt haben, können dieses Gefühl nun am eigenen Leib erfahren.

Weiterlesen ...

Das besondere Weihnachtsgeschenk – Schnuppertauchen

Schnuppertauchen bei NaturaGart: Tauchen - das letzte grosse Abenteuer. Der Tauchgutschein ist auch als Geschenk geeignet.

Schnuppertauchen im NaturaGart Unterwasserpark
Tauchen das letzte große Abenteuer
Viele haben Tauchfilme gesehen und träumen seitdem davon, es einmal selbst zu probieren.
Die Mitarbeiter der NaturaGart-Tauchbasis nehmen jährlich zahlreiche Tauchanfänger mit in den See.

Oft ist es ein Erlebnis, das sich die Besucher selber gönnen, sehr oft werden solche ‚Schnuppertauchgänge‘ aber auch verschenkt.

Weiterlesen ...

Tauchgang in Ibbenbüren – Unsere Gäste berichten

Tempeltauchen NaturaGart Tauchpark

Auf Euregiotaucher.eu haben wir den folgenden Beitrag von Tauchgästen entdeckt:
Am gestrigen Montag ging es los: Ziel war die Tauchbasis Naturagart in Ibbenbüren. Nach einer Fahrt von über 200 Kilometern, Gott sei Dank staufrei auf dem Hin- und Rückweg – kamen wir an ein sehr schön angelegtes Terrain das wir auf dem Weg zur Tauchbasis durchqueren mussten.
Auch die Tauchbasis war sehr schön angelegt. Alles war soweit überdacht, man konnte sich problemlos umziehen, die Temperatur war recht angenehm, ständig mit Blick auf den “Tauchsee” und dabei konnte man in Ruhe auch noch einen Kaffee geniessen.

Weiterlesen ...