Sie sind hier: Homecafe seerose

Beiträge zum Stichwort ‘ cafe seerose ’

Café Seerose

Blick aus dem Wintergarten des Café Seerose auf die Teiche des NaturaGart-Parks.

Kaffee und Kuchen mitten in der Natur

Die gastronomischen Betriebe des NaturaGart Parks genießen einen hervorragenden Ruf. Am Café Seerose schätzen die Gäste die angenehme Atmosphäre. Das Lokal befindet sich in einer 150 Jahre alten ehemaligen Fachwerkscheune am Rande der idyllischen Parklandschaft.

Weiterlesen ...

Nachmittags

Kaffee und Kuchen unter Palmen bei NaturaGart

Kaffee und Kuchen werden in gleicher Qualität und zu gleichen Preisen sowohl im Palmen-Bistro als auch im Café Seerose angeboten. Das Café liegt außerhalb des Parks, ist also jederzeit erreichbar.

Weiterlesen ...

Mittags

Mittagessen bei NaturaGart

Mittagessen gibt es im Palmen-Bistro mit täglich wechselnden Speisen. Ihren Sitzplatz werden Sie vom Wetter abhängig machen wollen: Bei Sonne sitzen die meisten draußen am Wasser, sonst unter dem schützenden Glasdach oder im heizbaren Palmen-Bistro.

Weiterlesen ...

Morgens

Frühstücksbuffet bei NaturaGart

Sonntags bauen wir im Verkaufsbereich des Palmen-Bistro ein Buffet auf, an dem Sie sich bedienen können. Für größere Gruppen oder bei sehr starker Nachfrage können wir das Buffet auch auf der Seeterrasse einrichten. Dort können wir in der Übergangszeit auch heizen.

Weiterlesen ...

Cafe Seerose-Galerie

Café Seerose im NaturaGart-Park

Impressionen aus dem Café Seerose.

Weiterlesen ...

Kuchengalerie

kuchengallerie

Bilder unserer selbst gebackenen Kuchen.

Weiterlesen ...

Cafe Seerose

Café Seerose im NaturaGart Park in Ibbenbüren

Die fast 150 Jahre alte Fachwerkscheune mit dem Café „Seerose“ liegt am Rand einer idyllischen Teichlandschaft. Trotz des kompletten Umbaus und der modernen Technik ist es gelungen, das traditionelle Ambiente zu erhalten.
Es gibt attraktive Außensitzplätze am Ufer, in den Pavillons, im Wintergarten oder in schattigen Bereichen. Das Café Seerose hat sich im weitem Umkreis einen ausgezeichneten Ruf erworben. Besuchen Sie uns!

Weiterlesen ...

Im Café Seerose den späten Frühling genießen

Impressionen aus dem Café, freier Blick auf Garten-Teiche, Stege und Pavillons

Die Winterpause im Café Seerose ist zu Ende. Die Zeit wurde für einen kleinen Umbau genutzt, durch den man jetzt von allen Räumen des Cafés einen freien Blick auf die Gartenteiche, Teichpflanzen und Stege hat. Noch blühen die Gärten im NaturaGart-Park nicht, aber der Blick über das Wasser entspannt jeden Besucher.

Weiterlesen ...

Auf Wiedersehen in 2013 – Café Seerose geht in die Winterpause

Das Team vom Café Seerose freut sich darauf, Sie ab Frühling 2013 wieder begrüßen zu können.

Das Team des Café Seerose verabschiedete sich am Sonntag, den 4. November von seinen Gästen, um in die Winterpause 2012 zu gehen. Wir danken allen Gästen für den Besuch im Café und freuen uns darauf, Sie im Frühling 2013 in alter Frische wieder begrüßen zu können.

Weiterlesen ...

Warm und trocken – im Juni auf Bewässerung achten

Teichufer mit kleinem Wasserfall

Im Juni kann das Wetter sehr trocken sein, weshalb man unbedingt auf die Wasserversorgung achten muss. Wenn nicht ausreichend bewässert wird, kann es zu Verlusten kommen…

Weiterlesen ...

Der Frühlingbeginn steht kurz bevor, Café Seerose öffnet heute die Türen

Tresenbereich des Café Seerose

Noch blühen einige Schneeglöckchen und die Narzissen lassen etwas auf sich warten. Mit dem erwarteten Sonnenschein in den nächsten Tagen werden auch diese Aufblühen. Und so öffnet NaturaGart die Pforten des Café Seerose in einem frühlingsfrischen, neuen Gewand. So erblüht im Bodenornament vor dem Café eine ganz besondere Seerose. Das eigens im Haus entworfenes Seerosenmosaik schmückt den Boden im Eingangsbereich des Cafés. Auch die Innenräume des Cafés wurden umgestaltet und so laden wir Sie herzlich zu uns ein. Wir freuen uns, wenn Sie auch in diesem Jahr einige sonnige Stunden bei uns verbringen…

Weiterlesen ...