Unser Online-Shop verwendet Cookies. Durch Nutzung der Webseiten zeigen Sie sich damit einverstanden. (mehr erfahren)
Übersicht
Koi-Teich

48 m² Wasseroberfläche, 50 - 60 m³ Inhalt - Für Koi geeignet, braucht Filterung

Artikel Nr. 89095

Der Mindestbedarf für den Bau

Geringere Sicherheits-Reserve, etwas mehr Arbeit
Man spart durch den Verzicht auf Schutz-Vlies unter der Folie und bei der Ufersicherung.
Enthalten sind das Technik-Paket mit Pumpe etc. (siehe Details) sowie 193 Portionen Teichpflanzen.
Wählen Sie die Qualitätsstufe für 140 m² Teichfolie:
Mehr Infos
Artikel Nr. 89096

Mehr Sicherheit, einfacher zu bauen

Die meisten entscheiden sich für diese Bauweise.
Bei dieser Ausstattung legt man ein Schutz-Vlies unter die Folie und kann einfacher ein sicheres Ufer bauen.
Enthalten sind das Technik-Paket (siehe Details) sowie 193 Portionen Pflanzen.
Wählen Sie die Qualitätsstufe für 140 m² Teichfolie:
Mehr Infos
Artikel Nr. 89097

Einfachere Pflege, Schutz gegen UV.

Sehr natürliches Aussehen durch passende Farbe.
Zusätzlich zur "besseren Bauweise" wird der Teich mit einer dünnen Mörtelschicht gepanzert.
Dadurch kann man Sedimentfallen einbauen und die Pflege des Teiches entscheidend vereinfachen.
Wählen Sie die Qualitätsstufe für 140 m² Teichfolie:
Mehr Infos

Koi haben den Vorteil, dass jeder Fisch anders aussieht und dass man ihnen Namen geben kann. Dadurch entstehen sehr viel intensivere Beziehungen zwischen Mensch und Fisch.

Koi-Liebhaber bezahlen unglaubliche Preise für einzelne Fische. Das ist vergleichbar mit seltenen Briefmarken oder Münzen: Der materielle Wert ist dort nicht entscheidend. Das sollte einen nicht irritieren: Es gibt auch Koi in der Preisklasse von Goldfischen.

Da die Koi auch die Unterwasserpflanzen fressen, halten wir einen Filtergraben für erforderlich, damit der Teich gesund bleibt. Die entsprechende Folie, die Pflanzen sowie die Technik (wie Pumpe etc.) sind im Preis enthalten.

Die Wasseroberfläche steigt bei diesem Teich auf ca. 48 m² bei 50 - 60 m³ Inhalt. Koiteiche sollten etwas tiefer und dann besser gesichert sein.

Im Regelfall wird erst der Teich gebaut, danach werden die Pflanzen abgerufen.