Unser Online-Shop verwendet Cookies. Durch Nutzung der Webseiten zeigen Sie sich damit einverstanden. (mehr erfahren)
Wasser-Reinigung

Biologische Wasser-Reinigung ist die Grundlage für sauberes Wasser und einen stabilen Teich

bestellbar
31 Portionen
Lieferzeit: März bis September
118,95 € *
bestellbar
34 Portionen
Lieferzeit: März bis September
99,95 € *
bestellbar
1 Portionen
Lieferzeit: März bis September
ab 10,95 €
 
bestellbar
25 Portionen
Lieferzeit: März bis September
58,95 € *
bestellbar
25 Portionen
Lieferzeit: März bis September
59,95 € *
bestellbar
20 Portionen
Lieferzeit: März bis September
46,95 € *

Wasserpflanzen ziehen die Blicke auf das Gewässer

Die vielfältigen Aufgaben der Wasserpflanzen

Pflanzen verbreiten Anmut und Schönheit. Sie beleben den Teich auf verschiedene Weise, sowohl am wie im Wasser. Wasserpflanzen ziehen die Blicke auf das Gewässer. Uferpflanzen bilden den Übergang vom feuchten Nass zur Feuchtzone, die manchmal weit ins angrenzende Land hineinreichen kann. Pflanzen können auch dazu dienen, den Zugang zum Teich formschön zu verwehren. Beispielsweise durch ein im Wasser verwurzeltes Dickicht aus Schilf und Röhrichten oder durch eine sperrige, dornenreiche Rosenhecke an Land. Wasserpflanzen wie Teichrandflora erfüllen aber auch ganz vitale Funktionen.

Unterwasserpflanzen: Garanten für stabile Teiche

Die Wasserflora ist ein entscheidender Faktor für den Erhalt des ökologischen Gleichgewichts im Gartenteich. Die Unterwasserpflanzen, auch "Demersophyten" genannt, blühen und fruchten unter der Wasseroberfläche. Sie überwintern im tiefen Wasser oder im Schlamm. Demersophyten verwerten Nährstoffe, produzieren Sauerstoff und bieten Unterschlupf für Kleintiere im Gartenteich. Wasserpflanzen sind ein wirksames Mittel, um das Wachstum von unerwünschten Algen und die Bildung von Faulschlamm zu kontrollieren. Die unterhalb der Wasseroberfläche lebenden Pflanzen treten in unterschiedlichen Formen auf. Einige von ihnen schweben im Wasser, andere sind am Substrat festgeheftet oder aber mit Teilen ihrer dünnen Wurzeln im Schlamm verankert.

Bei der Auswahl der Unterwasserpflanzen müssen die Bedingungen, die der jeweilige Teich bietet, berücksichtigt werden. Im kalkhaltigen Gartenteich beispielsweise bindet der Kalk weite Teile des Kohlendioxids. Das erschwert Pflanzen, die viel Kohlendioxid benötigen, die Photosynthese. Darum sind auch Gewächse, die gegen Kalk allergisch sind, nur in kalkfreien sauren Gewässern, etwa in Moorseen, anzutreffen. Dort wiederum herrschen Lebensbedingungen, die viele andere Wasserpflanzen nicht vertragen.

Auch die Nutzung des Gewässers muss mit der Bepflanzung in Einklang stehen. Bei einem Schwimmteich sind die oftmals langen schmalen Blätter ein Störfaktor; ebenso wie die an die Wasseroberfläche drängenden Blütenstände können sie sogar eine Gefahr für die Schwimmer darstellen. Im Fischteich werden die Gewächse von Koi, Karpfen und Co. vertilgt, bevor sie ihre reinigende Wirkung überhaupt entfalten können.

Pflanzen für die biologische Wasserreinigung

Pflanzen für die biologische Wasserreinigung

Ein Teich ist nicht nur schön, er ist auch eine Bereicherung für seine Umgebung. Er bietet Feuchtzonenpflanzen und Flachwasserpflanzen Lebensraum; Gewächse, die auf Flächen gedeihen, die während der Wintermonate überflutet werden und wo der Boden im Sommer feucht bleibt. Diese Pflanzen eignen sich nicht nur für die Gestaltung des Teichufers sondern auch - im Zusammenspiel mit den Unterwasserpflanzen - für den Filtergraben.

Ein Filtergraben grenzt an den Teich. Er ist über und unter Wasser dicht mit Pflanzen bewachsen. Darin wird das Wasser des Gartenteichs auf biologische Weise gereinigt. Das Wasser wird mit einer Teichpumpe aus dem Teich in den Filtergraben befördert und strömt dann z.B. durch einen Bachlauf hindurch zurück in den Teich. Weite Teile des Sediments setzen sich beim langsamen Durchfließen des Grabens ab. Der größte Teil davon wird durch die Wasserpflanzen abgebaut. Die Anlage eines Filtergrabens wird immer dann empfohlen, wenn Kunden eine biologische Reinigung ihres Teiches bevorzugen und den Aufwand an technischen Mitteln bei der Teichreinigung möglichst gering halten möchten.

NaturaGart hat zusammengestellte Sortimente mit Wasserpflanzen im Programm, die Sie online bestellen können. Dort sind unter anderem Nadelsimse (Eleocharis acicularis), Wasserpest (Elodea canadensis), Wasserschraube (Vallisneria), Hornblatt (Ceratophyllum), Wasserstern (Callitriche) und Wasser-Hahnenfuß (Ranunculus aquatilis) vertreten.