Basket
Warenkorb
0,00 
zurück|
»
»
»
.
Ziergehölze

Ziergehölze

Reiche Auswahl an niedrigen, mittelhohen und hohen Sträuchern, die zu verschiedenen Jahreszeiten mit auffallenden Blüten, einer besonderen Herbstfärbung oder Fruchtschmuck begeistern
  • Tulpen-Magnolie
    Artikel Nr. 14282

    Tulpen-Magnolie

    Magnolia 'Satisfaction'
    Wuchshöhe: 3 bis 4 m, Breite: 2 bis 3 m
    Schlanke, kompakte Wuchsform, sehr große und duftende Blüten, außen tiefrosa, innen weiß.
    49,95 €*
     
  • Gelbe Baum-Magnolie
    Artikel Nr. 14284

    Gelbe Baum-Magnolie

    Magnolia 'Yellow Bird'
    Wuchshöhe: 4 bis 6 m, Breite: 3 bis 4 m
    Die beeindruckenden großen Blüten erscheinen mit dem Laubaustrieb.
    39,95 €*
     
  • Scheinkamelie
    Artikel Nr. 14285

    Scheinkamelie

    Stewartia pseudocamellia
    Wuchshöhe: 4 bis 8 m, Breite: 4 bis 6 m
    Kamelien-ähnliche weiße Blüten, eine leuchtend rote Herbstfärbung und die interessante Rinde machen diesen Großstrauch zu einem Muss im Garten.
    34,90 €*
     
  • Himmelsbambus
    Artikel Nr. 14326

    Himmelsbambus

    Nandina domestica 'Firepower'
    Wuchshöhe: 0,5 m, Breite: 0,5 m
    Kleiner und vielseitig verwendbarer Strauch mit einer beeindruckenden Herbstfärbung.
    11,95 €*
     
  • Rote Tulpen-Magnolie
    Artikel Nr. 14281

    Rote Tulpen-Magnolie

    Magnolia 'Genie'
    Wuchshöhe: 2 bis 3 m, Breite: bis 2 m
    Einzigartige Sorte von besonders dunkler Blütenfarbe, der Hauptblüte folgt eine Nachblüte im Sommer.
    Sehr frosthart, kompakter Wuchs.
    49,95 €*
     
  • Bartblume
    Artikel Nr. 14258

    Bartblume

    Caryopteris clandonensis 'Heavenly Blue'
    Wuchshöhe: bis 1 m, Breite: bis 1 m
    Kleiner Halbstrauch mit duftendem Laub und dunkelblau-violetten Blüten für sonnige Beete, Einfassungen und in Begleitung zu Rosen.
    7,95 €*
     
  • Perlschweif
    Artikel Nr. 14288

    Perlschweif

    Stachyurus chinensis 'Celina'
    Wuchshöhe: 3 bis 5 m, Breite: 1 bis 2 m
    Die auffallenden Blütentrauben erscheinen schon vor dem Laubaustrieb. Die Blätter bekommen eine warme, orangerote Herbstfärbung.
    16,95 €*
     
  • Kriechmispel
    Artikel Nr. 14289

    Kriechmispel

    Cotoneaster dammeri 'Major'
    Wuchshöhe: 0,1 bis 0,2 m, Breite: bis 1 m
    Immergrüner, robuster, dichter Bodendecker mit vielen zierenden, roten Beeren im Spätsommer.
    2,25 €*
     
  • Große Stern-Magnolie
    Artikel Nr. 14283

    Große Stern-Magnolie

    Magnolia x loebneri 'Merrill'
    Wuchshöhe: 5 bis 7 m, Breite: 2 bis 3 m
    Baumartige, kegelförmige Wuchsform, jahrzehntelang bewährte Sorte.
    29,90 €*
     
  • Rote Blasenspiere
    Artikel Nr. 14287

    Rote Blasenspiere

    Physocarpus opulifolius 'Diabolo'
    Wuchshöhe: 3 bis 5 m, Breite: 3 bis 5 m
    Auffallend dunkelrotes Laub, robust und vielseitig verwendbar in Hecken oder als Einzelpflanze.
    16,95 €*
     
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Versand und Zahlung
Versandkosten
 
Lieferungen sind an Lieferadressen in Deutschland, Österreich, Frankreich, Schweiz, Niederlande, Luxemburg und Belgien möglich.
 
Für die Lieferung innerhalb Deutschlands berechnen wir
• Frachtfrei Katalog
• pauschal 2,20 EUR pro Bestellung für Bauanleitungen und NaturaGart Bücher
• pauschal 4,80 EUR pro Bestellung bis Euro 199,99 Warenwert
• Frachtfrei ab 200,00 Euro Warenwert
 
Für Nachnahmesendungen wird ein Zuschlag von 4,00 Euro erhoben. 
 
Für die Lieferung auf die deutschen Nord- und Ostseeinseln fallen Inselzuschläge bis zu 15 EUR an.
 
Bitte beachten Sie, dass Inselzuschläge erst in Ihrer Bestellbestätigung / Rechnung ausgewiesen werden.  
 
Für die Lieferung in die Länder: Österreich, Frankreich, Schweiz, Niederlande, Luxemburg und Belgien berechnen wir:
  • Frachtfrei Katalog
  • pauschal 4,80 EUR pro Bestellung bis Euro 200 Warenwert
  • pauschal 7,80 EUR pro Bestellung bis Euro 500 Warenwert
  • pauschal 12,80 EUR pro Bestellung bis Euro 1.000 Warenwert
  • pauschal 25,00 EUR pro Bestellung bis Euro 2.000 Warenwert
  • pauschal 50,00 EUR pro Bestellung bis Euro 5.000 Warenwert
  • pauschal 80,00 EUR pro Bestellung bis Euro 10.000 Warenwert
  • Frachtfrei ab 10.000 Euro Warenwert
Sperrige oder schwere Artikel wie z.B. Teich- und Dachfolien, Vliese, Ufermatten, Drainmatten, Filter, Leitungen werden per Spedition versandt. Alle weiteren Artikel werden per Paketdienst „GLS“ versandt. Bitte keine Packstation angeben, da wir an Packstationen nicht ausliefern können.
 
Weitere Steuern (ausser Schweiz - hier bitte die Importsteuern und Verzollungskosten beachten) oder Kosten fallen nicht an.
Lieferung per Spedition: Falls Sie zum mitgeteilten Liefertermin nicht zu Hause sind und diesem nicht widersprochen haben, keine Ausweichadresse angegeben und keine telefonische Avisierung vereinbart haben, so muss der Spediteur ein zweites Mal fahren. Dafür hat er Anspruch auf Kostenerstattung. Dies kassieren die Spediteure direkt vor Ort.
 
Wir wählen den nach unserer Erfahrung und Erreichbarkeit schnellsten und kostengünstigsten Transportweg. Es gelingt uns fast immer, Ihre Terminwünsche zu berücksichtigen. Taggenaue Anlieferungen (Fixtermine) sind nur gegen Aufpreis möglich. Aber auch in solchen Fällen haften wir nicht für etwaige Terminabweichungen des Spediteurs.  Etwaige einseitige Terminvorgaben sind für uns nicht bindend. Informieren Sie uns bitte rechtzeitig, wenn eine Lieferung überfällig wird.

 

Bezahlung
In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.
Diese Zahlungsart wird ab 40 Euro Warenwert angeboten.

Nachnahme
Nur für Lieferungen innerhalb Deutschlands möglich. Bei Auswahl der Zahlungsart Nachnahme fallen zzgl. 4 Euro als Kosten an.

Kreditkarte
Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt mit Abschluss der Bestellung.
Wenn Sie Saisonartikel (z.B. Blumenzwiebeln) ausserhalb der Saisonzeit oder kurzfristig vergriffene Artikel (können vorbestellt werden) in Ihrem Warenkorb haben, wird diese Zahlungsart erst kurz vor der Lieferung per eMail mit Zahlungslink angeboten.

Bankeinzug
Nur für Lieferungen innerhalb Deutschlands möglich. Die Abbuchung des Kaufpreises von Ihrem Konto erfolgt zu dem Zeitpunkt, zu dem wir die Ware an Sie versenden.

Paypal
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.
Wenn Sie Saisonartikel (z.B. Blumenzwiebeln) ausserhalb der Saisonzeit oder kurzfristig vergriffene Artikel (können vorbestellt werden) in Ihrem Warenkorb haben, wird diese Zahlungsart erst kurz vor der Lieferung per eMail mit Zahlungslink angeboten.

Rechnung
Nur für Lieferungen innerhalb Deutschlands möglich.

Sofortüberweisung
Wir bieten auch sofortüberweisung an. Dabei erhalten wir die Überweisungsgutschrift unmittelbar. Hierdurch beschleunigt sich der gesamte Bestellvorgang. Sie benötigen hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular der Sofort AG stellt sofortüberweisung automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen. Bei Wahl der Zahlungsart sofortüberweisung öffnet sich am Ende des Bestellvorgangs ein vorausgefülltes Formular. Dieses enthält bereits unsere Bankverbindung. Darüber hinaus werden in dem Formular bereits der Überweisungsbetrag und der Verwendungszweck angezeigt. Sie müssen nun das Land auswählen, in dem Sie Ihr Online-Banking-Konto haben und die Bankleitzahl eingeben. Dann geben Sie die gleichen Daten, wie bei Anmeldung zum Online-Banking ein (Kontonummer und PIN). Bestätigen Sie Ihre Bestellung durch Eingabe der TAN. Direkt im Anschluss erhalten Sie die Transaktion bestätigt. Grundsätzlich kann jeder Internetnutzer die sofortüberweisung als Zahlungsart nutzen, wenn er über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt. Bitte beachten Sie, dass bei einigen wenigen Banken die Sofortüberweisung noch nicht verfügbar ist. Nähere Informationen, ob Ihre Bank diesen Dienst unterstützt erhalten Sie hier: https://www.sofort.com/ger-DE/general/fuer-kaeufer/fragen-und-antworten/
Wenn Sie Saisonartikel (z.B. Blumenzwiebeln) ausserhalb der Saisonzeit oder kurzfristig vergriffene Artikel (können vorbestellt werden) in Ihrem Warenkorb haben, wird diese Zahlungsart erst kurz vor der Lieferung per eMail mit Zahlungslink angeboten.

Ziergehölze erfreuen die Sinne

Im Gartenbau gibt es die Unterteilung in Wild- und Kulturpflanzen. Die Wildpflanze ist die Urform. Aus ihr entstehen durch Züchtungen die Kulturpflanzen.

Dabei handelt sich sowohl um Nutzpflanzen wie um Zierpflanzen. Nutzpflanzen können schön aussehen, ihr Wert liegt aber vor allem in dem, was aus ihnen oder ihren Früchten gewonnen werden kann.

Beispiele dafür sind die Heilkräuter und die Gewürze, Obst und Gemüse oder auch die Kartoffeln. Es sind Pflanzen, die helfen, Schmerzen zu lindern, die als Ernährungsgrundlage dienen oder zur Verfeinerung von Aromen verwendet werden. Es gibt auch Pflanzen, die zur Herstellung von Stoffen, Farben oder Kosmetik genutzt werden.

Ziergehölze sind für die Sinne

Die Funktion von Zierpflanzen hingegen ist es, das Auge zu erfreuen und die Sinne zu betören. Es sind formschöne Gewächse, deren Anblick den Betrachter erfreut und den Gartenbesitzer stolz macht.

Bei den Ziergehölzen gilt oft: Nomen est Omen

Ziergehölze stechen vor allen durch ihre anmutigen Formen und phantasievollen Farben hervor. Dabei ist oftmals schon am Namen ablesbar, dass es sich bei den Gewächsen um die Primadonnen unter den Bäumen und Sträuchern handelt.

Der Feuerdorn beispielsweise ist ein dicht sparrig verzweigter Strauch, der bis zwei Meter hoch werden kann. Sein Verbreitungsgebiet zog sich ursprünglich vom südeuropäischen Raum über Kleinasien bis in den Kaukasus hin. Er ist dort vielfach in artenreichen Mischwäldern anzutreffen. Etwa an der Seite von Hainbuchen. Der Feuerdorn hat wechselständig stehende, glänzende, gesägte oder auch gezähnte Blätter. Seine dichten, in flachen Rispen stehenden Blüten waren ursprünglich weiß. Inzwischen gibt es Züchtungen mit Blütenblättern in leuchtend roten und gelben Farben. Die Beerenfrüchte des mit Dornen bewehrten Feuerdorns sind scharlachrot. Die Blätter bleiben sogar im Winter grün.

Auf den lateinischen Namen Syringa Vulgaris hört der Flieder, oder besser gesagt, der Gemeine Flieder. Trotz dieses eher despektierlicher Namen, schaffte es der Strauch einst in Schlagern besungen zu werden. Der Gemeine Flieder stammt ursprünglich aus Südosteuropa und kam im Jahre 1560 von Konstantinopel über Wien nach Mitteleuropa. Der Flieder kann, als gabelig verzweigter Strauch wie kleiner Baum, bis zu fünf Meter hoch werden. Seine Blüten hängen in langen Rispen herab. Sie blühen sowohl in Weiß wie in Purpur. Der Flieder ist als angenehm duftender Strauch auch für kleine Grundstücke gut geeignet.

Goldregen in Blütenpracht

Die Blüten des Goldregens, der Name deutet es bereits an, leuchten weithin sichtbar in Gelb. Sie sind treten in hängenden Trauben auf. Der Goldregen ist als wenigstämmiger Strauch oder kleiner Baum erhältlich und kann bis sieben Meter hoch werden. Er hat dreiteilige, gefiederte Blätter, die zwischen drei und fünf Zentimeter lang sind. Von den Früchten des Goldregens lässt man besser die Finger, denn sie sind giftig.

Die "Viburnum"-Pflanzenfamilie ist im deutschen Sprachraum als "Schneeball" bekannt. Der Grund dafür sind, die wie Bälle geformten, als Schirmrispen ausprägten Blüten. Wobei hinzugefügt werden muss, dass es inzwischen auch Züchtungen mit rosafarbenen und rötlichen Blüten gibt. Es sind sommergrüne, weit verzweigte Sträucher, die bis zu vier Meter hoch werden können.Die Wildform "Viburnum Opulus", der Gemeine Schneeball, ist eine Halbschattenpflanze. Sie ist in Europa vom Flachland bis hin zu Regionen in einer Höhe von 1700 Metern, den mittleren Lagen in den Alpen und im Kaukasus, verbreitet.

Den Schwarzen Holunder gibt es als breitkronigen Strauch, der bis zu sieben Meter hoch werden kann. Oder als breit ausladenden Baum mit überhängenden Zweigen. Er hat eine längsrissige goldbraune Borke. Vom Verbreitungsgebiet und den Blüten her hat er vieles mit der Wildform der Schneeballsträucher gemeinsam. Allerdings sind die weißen Holunderblüten fächerartig angeordnet. Der Name geht auf die schwarz glänzenden Früchte zurück.