Unser Online-Shop verwendet Cookies. Durch Nutzung der Webseiten zeigen Sie sich damit einverstanden. (mehr erfahren)
Auswahl verfeinern
Der Videoplayer wird geladen ...

Der Frühling kommt langsam: Vom Tauen der Eiszapfen bis zum Ergrünen der meisten Sträucher dauert es meist über 2 Monate. So lange ohne Blütenpracht? Das muss nicht sein. Einfach Herbstzwiebeln pflanzen und den Frühling genießen!


Pflegeleichte und langlebige Tulpen, die sich auch gut zum Verwildern eignen
Vielfältige Form- und Farbvarianten der beliebten Frühjahrsboten
Robuste, farbenprächtige Wildkrokusse und großblütige Gartenkrokusse für Beete und Rasenflächen
Farbenfrohe Zwiebelpflanzen für einen bunten Start in den Frühling
Sortimente zur Herbst- und Frühjahrspflanzung. Beeindruckende Farbspiele, zusammengestellt für verschiedene Standorte und Gartenbereiche
Artikel Nr. 13101

75 Stück

Kräftige, leuchtende Farben, 15 - 25 cm hoch, blüht Ende März/April (Gr. 10-11)
Saisonpflanze: Kaufmanniana-Mischung liefern wir im Zeitraum: August bis Dezember
Mehr Infos
24,90 € *
Artikel Nr. 13219

'Birma'

30 Stück
Auffallende Trompete, 45 cm hoch (Gr. 12-14)
Saisonpflanze: Farb-Narzisse liefern wir im Zeitraum: August bis Dezember
Mehr Infos
13,90 € *
Artikel Nr. 13311

75 Stück

Großblütige Zuchtformen, am besten gruppenweise pflanzen, damit die Kelche sich gegenseitig etwas stützen. Die Haltbarkeit ist auch in gepflegten Rasenflächen recht gut, besonders empfehlenswert sind größere Bestände. (Gr. 8-9)
Saisonpflanze: Garten-Krokusse, Farbmischung liefern wir im Zeitraum: August bis Dezember
Mehr Infos
12,90 € *
Artikel Nr. 13113

75 Stück

Blüht besonders früh, oft Mitte März. Sehr gut für den Steingarten geeeignet, in kalten Lagen empfiehlt sich ein Winterschutz. Nur etwa 10 cm hoch (Gr. 5-6)
Saisonpflanze: Pulchella-Tulpe liefern wir im Zeitraum: August bis Dezember
Mehr Infos
18,90 € *
Artikel Nr. 13332

300 Stück

Saisonpflanze: Wild-Krokusse, Farbmischung liefern wir im Zeitraum: August bis Dezember
Mehr Infos
32,90 € *
Artikel Nr. 13377

Muscari botryoides 'Alba'

75 Stück
Sehr winterharte, robuste Arten, Randbepflanzung für Wiesen und Rasen, Verwilderung in Steingärten, Rabatten etc. Höhe bis 25 cm (Gr. 5-6)
Saisonpflanze: Trauben-Hyazinthe, weiß liefern wir im Zeitraum: August bis Dezember
Mehr Infos
13,90 € *
Artikel Nr. 13470

Mischung, 120 Stück

Dieses Sortiment begrüßt den Frühling mit einem beeindruckenden Blütenteppich verschiedener blauer und weißer Farbtöne. 30 Strahlen-Anemonen (Gr. 5-7), 30 Traubenhyazinthen blau (Gr. 5-6), 30 Wild-Narzissen (Gr. 8-10), 30 Zwerg-Iris blau (Gr. 6+)
Saisonpflanze: Steingarten-Zwiebeln liefern wir im Zeitraum: August bis Dezember
Mehr Infos
24,90 € *
Artikel Nr. 13204

75 Stück

Große Vielfalt an Farben und Formen auf einem Beet (Gr. 12-14)
Saisonpflanze: Narzissen-Mischung liefern wir im Zeitraum: August bis Dezember
Mehr Infos
29,90 € *

NaturaGart liefert die Wildtypen der Herbstzwiebeln

NaturaGart Blumenzwiebeln Frühlingsblumen am Waldboden

Unter dem dichten Blätterdach ist der Waldboden oft kahl. Nur im zeitigen Frühjahr nutzen einige Spezialisten, die Blumenzwiebeln, das Licht unter den dann noch kahlen Bäumen zu einem Frühstart. Die Nährstoff-Reserven in der Zwiebel geben ihnen die Kraft. Doch auch im Sommer und Herbst sprießen wunderschöne, farbenfrohe Pflanzen aus den Blumenzwiebeln hervor. Krokusse, Tulpen und Narzissen gehören zu den "Zwiebel"-Gewächsen, die NaturaGart als Wildtypen der Herbstzwiebeln liefert, da diese angenehmerweise weniger Aufwand benötigen als Hochzucht-Sorten.

Die Blumenzwiebel ist nicht nur ein Wunder der Natur, sie ist auch ein Beispiel dafür, dass die lateinischen Bezeichnungen auch deshalb nicht aus dem Gartenbau verschwunden sind, weil sie die Orientierung erleichtern. Der Begriff Zwiebel wird im Deutschen umgangssprachlich auch für ein Gewürz- und Gemüsegewächs verwendet, das gemeinhin als Gartenzwiebel oder Gemeine Zwiebel bekannt ist, eine Pflanze, die gern und viel bei der Zubereitung von Speisen verwendet wird. Die Bezeichnung "Zwiebel" geht auf das mittelhochdeutsche "zwibolle" zurück, was letztendlich eine Verballhornung des Ausdrucks "cepula" ist, ein Wort, das von den Römern der Antike für die "Allium cepa" verwendet wurde Die Engländer bezeichnen das Gewächs als "onion", die Spanier nennen es "cebolla". Man sollte vielleicht noch erwähnen, dass das Wort "Allium" darauf verweist, dass es sich um ein Lauchgewächs handelt.

Blumenzwiebeln überstehen Frost und Trockenheit

Frühlingswiese mit NaturaGart Herbstzwiebeln

Besagte Gartenzwiebel entspringt zwar auch der so genannten "Blumenzwiebel", doch diese wird im Lateinischen als "bulbus" bezeichnet. Im Vereinigten Königreich heißt die Blumenzwiebel "bulb onion". "Bulb" ist übrigens auch die britische Bezeichnung für die Glühbirne ist, was an der Form des Leuchtkörpers liegt, denn ein Blick auf das spanische "bulbo" zeigt, dass im romanischen Sprachgebrauch sowohl "Zwiebel" als auch "Knolle" darunter verstanden werden. "Bulbo" bezeichnet in der Botanik und im Gartenbau ein fleischiges, verdicktes Organ bei Pflanzen, das unter der Erde wächst. Besagte Knollen und Blumenzwiebeln dienen zur Speicherung von Reservestoffen und ermöglichen es der Aussaat, kalte Jahreszeiten und Trockenheit zu überdauern.

Typisch für Blumenzwiebeln sind fleischig verdickte Speicherblätter, die den Knospen und Sprossen als Hülle dienen. Den Knollen und Blumenzwiebeln sehr ähnlich sind die Rhizome. Sie unterscheiden sich von den "bulbus" dadurch, dass die Nährstoffe nicht in einem einzelnen Körper sondern in einem Sprossensystem gelagert werden.

Sonnige Standorte sind ideal für die Blumenzwiebeln

Die Tulpenblüte im NaturaGart Park mit Tulpenzwiebeln

Blumenzwiebeln gedeihen am besten an Plätzen, die von der Sonne begünstigt sind. Sie werden mit der Spitze nach oben eingepflanzt. Dazu werden kleine Löcher in den wasserdurchlässigen Boden gegraben, die doppelt so tief sind wie die Zwiebel dick ist.

An den richtigen Standorten halten sich beispielsweise Wildtypen der Herbstzwiebeln jahrelang. Die Blumenzwiebeln vermehren sich sogar weiter. Aber auch zu anderen Jahreszeiten bewirken Blumenzwiebeln wahre Wunder. So können Sie im NaturaGart-Park jedes Jahr ein Schauspiel aus etwa 300.000 Tulpen, Narzissen und anderen Frühlingsblühern bewundern und viele Anregungen für Ihren eigenen Garten mitnehmen.

Versand-Termine: Herbstzwiebeln werden von August bis Dezember geliefert. Blumenzwiebeln-Bestellungen, die früher bei NaturaGart eingehen, werden bei uns vorgemerkt. Für Aufträge an Herbstzwiebeln entsteht eine Portopauschale von 4,80 Euro, damit trotz des getrennten Versandes der günstige Preis gehalten werden kann.