Basket
Warenkorb
0,00 
zurück|
»

Lieferzeiten

In der Regel wird der Auftrag noch am Tag des Bestelleingangs spätestens jedoch am nächsten Werktag bearbeitet. Alle Standard Artikel werden innerhalb von 2 Werktagen zum Versand gebracht und sind damit innerhalb von 1-4 Werktagen in Deutschland bzw. 3-7 Werktagen in den weiteren Lieferländern beim Empfänger.
 
Für individuelle Zuschnitte (Teichfolien, Vlies etc) und Konstruktionen (Stege, Brücken) erhalten Sie von uns nach Bestelleingang einen Liefertermin in Abhängigkeit des Arbeitsaufwandes.In der Regel werden Zuschnitte innerhalb von 3-4 Werktagen in Deutschland und 5-9 Werktagen in die weiteren Lieferländer und Stege, Brücken innerhalb von 10 Tagen in Deutschland und 14 Tagen in die weiteren Lieferländer geliefert.

Für Pavillons und Wintergärten, die direkt vom Hersteller geliefert werden, erhalten Sie von uns einen Liefertermin nach Bestelleingang. Die normalen Lieferzeiten betragen 6 bis 8 Wochen für Standard-Ausführungen und 8 bis 12 Wochen für spezielle Lackierungen und Beschichtungen.

Für Teichbauprojekte stimmen wir die Liefertermine der Teillieferungen mit Ihnen im Rahmen der Zeitplanung, des Baufortschrittes und der Wettereinflüsse ab. Die Grundausstattung (Teichfolie und enthaltene Baumaterialien) wird innerhalb von 2 Werktagen zum Versand gebracht, die Restlieferung (Pflanzen etc.) nach Abruf durch den Kunden, wenn der Teich zur Bepflanzung fertiggestellt worden ist.

Viele Pflanzen etc. sind nur zu bestimmten Jahreszeiten lieferbar. Wir merken dann entsprechend vor und liefern zum passenden Termin nach.
 
Normale Liefertermine für Pflanzen:
Teichpflanzen: April bis September
Teichumfeld: ganzjährig, wenn frostfrei
Stauden: ganzjährig, wenn frostfrei
Herbstzwiebeln: September bis Dezember
Gehölze, Rosen: ganzjährig, wenn frostfrei
Sträucher: November bis April
Erdbeeren:  April bis August
 
Falls eine Pflanzen-Sorte  nicht lieferbar sein sollte (kommt selten vor), liefern wir (falls Sie das bei Ihrer Bestellung nicht ausschließen) gleichwertigen Ersatz - natürlich mit Rückgaberecht.

 

Hochsaison-Engpässe

Besonders im Frühjahr und im Herbst werden die Pflanzenaufträge In der Reihenfolge des Bestelleinganges zum Versand gebracht. In diesen Saisonzeiten können sich die Lieferzeiten verlängern. Es hängt dann entscheidend von der Zusammensetzung der Bestellung ab. Kleinaufträge über kurze Strecken können wir z.B. auch noch donnerstags verschicken - da sind wir in der Regel sehr schnell. Für größere Bestellungen haben wir nur drei Versandtage pro Woche, wenn die Pflanzen sicher ankommen sollen. Besonders im April/Mai "stören" zusätzlich noch mehrere Feiertage einen optimalen Versand. Dann gibt es für bestimmte Auftrags-Zusammensetzungen oft nur einen einzigen Versandtag pro Woche.
 
Zusätzlich kann es durch Wettereinflüsse zu Verschiebungen kommen, wenn die Pflanzen deutlich später austreiben als normal oder heiße Tage den Versand blockieren.

Wir bemühen uns um frühzeitige Termin-Zusagen. Wir schicken Ihnen auch eine weitere Mail, wenn der Auftrag kurz vor der Zusammenstellung steht und dann natürlich eine weitere, sobald der Paketdienst GLS die Ware übernommen hat. Da finden Sie dann auch die Paketnummer, mit der Sie den 'Transport verfolgen können.

Einen genauen Termin können wir Ihnen erst sagen, wenn Ihre Bestellung vorliegt, weil manche Pflanzen erst sehr spät verfügbar und andere dann schon wieder temperaturempfindlich sind.
Sollte Ihnen der Termin nicht zusagen, werden wir versuchen, für Sie eine andere Lösung zu finden. Wenn das nicht möglich ist, akzeptieren wir selbstverständlich eine Stornierung des Auftrages.

Mehr zum Pflanzenversand lesen Sie --> hier
 


Hier ein paar Tipps zur Pflanzen Bestellung:

Entscheidend: Pflanze + Info
Wer sich richtig gut auskennt, der kann aus dem NaturaGart-Shop jede Pflanze einzeln bestellen.Wer unsicher ist, wählt am besten eines der NaturaGart- Sortimente. Im Zweifelsfalle können Sie uns eine Skizze Ihres Teiches schicken mit Angaben über Wassertiefen und Uferstruktur - Sie erhalten dann ein unverbindliches und kostenloses Angebot.
Damit Sie alles richtig machen, sind alle Pflanzen detailliert beschriftet und nach Standorten vorverpackt.

Die optimale Pflanzzeit
Nach der Blüte bilden viele Arten Ausläufer, breiten sich dadurch aus und lassen den Baustellencharakter verschwinden. Diese Phase beginnt meist im Juni und endet im August/September.
Eine Mai/Juni-Pflanzung ist daher am effektivsten, aber auch spätere Termine sind noch sinnvoll. Viele Teichpflanzen bleiben nämlich auch im Winter grün oder wachsen dann weiter. Die Unterwasserpflanzen leiden meist erst im Februar unter einer längeren Vereisung.

Ab wann kann man pflanzen?
Weil jedes Gartencenter schneller sein will als die Konkurrenz, gibt es vorgetriebene Teichpflanzen aus Warmwasserbecken heute oft schon ab Februar. Wenn die in das eiskalte Freilandwasser gesetzt werden, ist das Scheitern vorprogrammiert.
Manche Arten starten sehr früh - und dann können wir auch ab März liefern. Andere sind oft erst Anfang/Mitte Mai soweit, daß man sie guten Gewissens ausliefern kann.

Wie lange kann man pflanzen?
Unterschiedlich: Manche Arten machen beispielsweise eine Sommerpause, sind also nur im Frühjahr und Herbst lieferbar.
Der letzte Ausliefertermin hängt ab von der Zeitdauer, die die Pflanzen zur Vorbereitung auf die Winterruhe brauchen - und das hängst stark vom Wetter des jeweiligen Jahres ab. Bis Ende August ist noch fast alles lieferbar, Ende September hören wir i.d.R. auf.
Für Käufer der NaturaGart-Folien halten wir Teilkontingente auch noch danach verfügbar.

Reibungslos auf Abruf:
Wenn Sie die Folie ausmessen, liegt die Uferlinie bereits fest. Sie können spätestens dann ein Angebot einholen oder die Pflanzen auf Abruf bestellen.
Ihre Bestände sind dann reserviert.