Teichpflanzen-Spezial-Sortimente

Die Vielfalt der Lebensräume bringt Abwechslung für’s Auge: ein Bachlauf, ein Moor oder eine Auenwiese machen Ihren Garten attraktiv. Hier gibt es Sortimente für spezielle Gestaltungs-Situationen. Mit diesen NaturaGart-Teichpflanzen-Sortimenten können Sie die Bepflanzung Ihres Teiches gezielt ergänzen. Das bietet sich in vielen Fällen an:

  • Sie wollen viel freie Sicht auf Ihren Teich
  • Sie brauchen einen hohen Sichtschutz für Ihren Garten und Ihren Schwimmteich
  • Ihr Gartenteich hat eine besonders breite Sumpfzonen
  • Sie hätten es gern im Frühjahr am Teich besonders bunt

Darüber hinaus gibt es auch Teichpflanzen-Sortimente für bestimmte Biotop-Elemente:

  • Ihr Teich geht in eine Auenwiese über
  • Sie haben einen kleinen Moor-Teich angelegt
  • Sie haben einen Bach mit Quelle

Ob nährstoffarme Flachwasserzone oder nährstoffreicher Sumpf – ob dichter Sichtschutz oder niedrige Blumen vor der Terrasse – für jede Situation am Gartenteich gibt es die richtige Teichpflanzen-Auswah

Teichpflanzen-Spezial-Sortimente

Sortimente für niedrige Uferbepflanzung

Niedriges Ufer

Niedriges Ufer

Position am Teich: Uferwall, nährstoffarm. Die Pflanzen sind spezialisiert auf feuchten Boden, wenige Zentimeter über dem Wasser. Das Teichpflanzen-Sortiment enthält u.a. verschiedene Feuchtgebiets-Nelken, Pfennigkraut und Rosen-Primeln. Die Pflanzen werden nur 10-30 cm hoch und der Blick auf den Teich bleibt frei.

Niedriger Sumpf

Niedriger Sumpf

Position am Teich: überstauter Schlamm, Saugsperregraben. Spezialisiert auf nährstoffreiche Böden, auf denen auch noch etwas Wasser steht. Im Teichpflanzen-Sortiment enthalten sind u.a. Sumpf-Calla, Fieberklee, Sumpf-Vergissmeinnicht, Pfeilblatt etc., die Pflanzen werden zwischen 10 und 40 cm hoch.

Niedrige Feuchtzone

Niedrige Feuchtzone

Position am Teich: nährstoffreich, feucht, mehrere Zentimeter über dem Wasser liegende Bereiche des Ufergrabens. Passend beispielsweise für Bereiche zwischen Terrasse und Teich, oder entlang von Wegen. Enthalten sind u.a. verschiedene Sumpf-Primeln, Bach-Nelkenwurz und Gottesgnadenkraut.

Sortimente für höhere Uferbepflanzung

Wasserrand-Röhricht

Wasserrand-Röhricht

Position am Teich: Wasserrand. Die Teichpflanzen vertragen die nährstoffarmen Bedingungen, werden dann aber nicht so hoch. Ideal für die Strukturierung des Teiches im Hintergrund. Enthalten sind u.a. verschiedene Rohrkolben, Schilf und Wasserschwaden.

Hohes Röhricht

Hohes Röhricht

Position am Teich: Wasser, Schlamm, Ufergraben. Spezialisiert auf nährstoffreiche Böden, auf denen auch noch etwas Wasser steht. Enthalten sind u.a. Breitblättriger Rohrkolben, Teichbinse, Zottiges Weidenröschen etc.

Hohe Feuchtzone

Hohe Feuchtzone

Position am Teich: nährstoffreich, feucht, mehrere Zentimeter über dem Wasser liegende Bereiche des Saugsperregrabens. Enthalten sind Hochstauden wie Mädesüß, Wasserdost, Blutweiderich, Baldrian etc., ideal in Kombination mit hohen Pflanzen im Teichumfeld.

Sortimente für den Flachwasserbereich

Flachwasser-Sortiment

Flachwasser-Sortiment

Position am Teich: Wasserrand. Die Pflanzen sind auf die dort anzustrebenden nährstoffarmen Bedingungen abgestimmt. Enthalten sind u.a. Sumpfdotterblume, Sumpfvergissmeinnicht, Pfennigkraut, Brunnenkresse, Bach-Ehrenpreis etc. Die Sortimente gibt es in Zusammenstellungen für 3 bis 20 m Uferlinie.

Teichrand-Pflanzen

Teichrand-Pflanzen

Position am Teich: Wasserrand. NaturaGart-Teichpflanzen Spezial-Sortiment für Schwimm- und Fischteiche. Unterwasserpflanzen stören dort bzw. werden oft von den Fischen gefressen. Dieses spezielle Sortiment ist für die Uferbepflanzung am Teichrand vorgesehen. Das Teichrandpflanzen Sortiment gibt es in Zusammenstellungen für 8 bis 30m Flachwasser.

Tiefwasser-Röhricht

Tiefwasser-Röhricht

Position am Teich: ca. 40 cm Wassertiefe z.T. wegen Frostschutz. Im Teich sind die Verhältnisse etwas zu nährstoffarm. Besser pflanzt man diese Pflanzen in ein breites, separates Becken im Ufergraben. Enthalten ist u.a. Riesen-Hechtkraut, Schwanenblume und Zungen-Hahnenfuß.

Sortimente für Sumpf-und Feuchtzonenbereiche

Der Ufergraben

Der Ufergraben

Wer den Teich nach dem NaturaGart-System baut, kann sich über einen weiteren attraktiven Lebensbereich am Teich freuen: Den nährstoffreichen Ufergraben, oder auch Saugsperregraben genannt. Unter den dortigen Bedingungen gedeihen viele prächtige Sumpf-und Feuchtzonenpflanzen, ohne das Teichwasser mit überschüssigen Nährstoffen zu belasten.

Buntes Ufer

Buntes Ufer

Position am Teich: schlammig bis feucht. Wenn Sie es am Gartenteich besonders bunt mögen oder schon früh im Jahr attraktive Dauerblüher wollen bringen Sumpfprimeln, Gauklerblumen, Sumpfnelken, Schwertlilien etc. Farbe über viele Monate. Das Sortiment gibt es in verschiedenen Stückzahlen und ist auch ideal, um bestehende Pflanzungen aufzupeppen.

Sumpf-Pflanzen

Sumpf-Pflanzen

Position am Teich: schlammig bis feucht. Dieses Sortiment ist für die Bepflanzung im Ufergraben vorgesehen. Es enthält Arten in verschiedenen Wuchshöhen und Blütenfarben und eignet sich für eine komplette Ufergrabenbepflanzung z.B. bei Schwimm- oder Fischteichen. Das Sumpf-Pflanzen-Sortiment gibt es in Zusammenstellungen für 5 bis 20 m Ufergraben.

Bunter Frühling

Bunter Frühling

Position am Teich: schlammig bis feucht. Kaum ist der letzte Schnee geschmolzen, öffnen sich bereits die Blüten von Rosenprimeln, gefüllten und wilden Sumpfdotterblumen etc. Wenn der Teich gerade im zeitigen Frühjahr noch etwas Farbe braucht, ist dieses Sortiment ideal. Auch den Bunten Frühling gibt es in verschiedenen Stückzahlen.

Auenwiesen-Sortiment

Auenwiesen-Sortiment

Position am Teich: Wiese, im Frühling nass. Für den feuchten Randbereich am Gartenteich, Überlaufbereiche oder auch für dauerfeuchte Bereiche im Garten. Enthalten sind u.a. Schlüsselblumen, Sumpf-Nelken, Gottesgnadenkraut, Wiesenschaumkraut, Bach-Nelkenwurz etc. + Samen.

Schatten-Ufer-Sortiment

Schatten-Ufer-Sortiment

Position am Teich: schattige Uferbereiche. Die meisten Teichpflanzen ertragen den Schatten, blühen dort aber wesentlich schlechter. Andere bevorzugen Schatten und bringen Farbe in dunkle Uferbereiche. Wir empfehlen Houttuynie, Bach-Ehrenpreis, Sumpf-Calla, Primeln etc., die in diesem Sortiment enthalten sind.

Moorteich-Pflanzen-Sortimente

Der Moorteich

Der Moorteich

Moorpflanzen wie Wollgras, Sonnentau oder Schlauchpflanzen haben spezielle Standortansprüche. Der Moorteich sollte vom Teich getrennt sein. Idealerweise wird er als eigenes Ufergrabenbecken angelegt, das nur über die Dochtwirkung der Ufermatte mit Wasser versorgt wird. Der Boden darf nur aus Torf bestehen, kalkhaltiges Wasser wird nicht vertragen.

Moorteich-Spezial-Sortiment

Moorteich-Spezial-Sortiment

Dieses Sortiment enthält Besonderheiten für Moorbereiche, die über dem Wasserspiegel liegen. Enthalten sind fleischfressende Pflanzen wie Venusfliegenfalle, Sonnentau und Schlauchpflanzen. Japanorchideen, Moornelken und Moororchideen bringen zusätzlich Farbe. Auch das wichtige Torfmoos ist dabei.

Wollgras-Sortiment

Wollgras-Sortiment

Die für Moore charakteristischen Wollgräser dürfen einige Zentimeter im Wasser stehen. Sie breiten sich durch Wurzelausläufer aus, daher ist es ratsam, die Wollgrasbereiche von den empfindlichen fleischfressenden Pflanzen zu trennen. Das geht entweder in einem extra Moorbeet, oder man grenzt die Wollgräser durch eine Wurzelsperre aus Vlies900 ein.

Unterwasserpflanzen-Sortimente

Unterwasserpflanzen-Sortimente

Die normale Startbepflanzung aus den Sortimenten reicht zwar langfristig aus, kann jedoch eine anfängliche Instabilität des Teiches nicht sicher verhindern. Mit einem zusätzlichen Sortiment Unterwasserpflanzen findet Ihr Teich auf natürliche Weise schneller sein biologisches Gleichgewicht. Die Unterwasserpflanzen können die Nährstoffe kontinuierlich aufnehmen und das Wasser auf diese Weise so nährstoffarm machen, so dass Algen kaum eine Chance haben. Die Sortimente enthalten immer eine Mischung verschiedener Arten, u.a. Hornblatt, Tausendblatt, Wasserpest und Wasserschraube. Es gibt die Sortimente in verschiedenen Stückzahlen je nach Teichgröße.

Schwimmblattpflanzen-Sortiment

Schwimmblattpflanzen-Sortiment

Position am Teich: Wasser-Oberfläche. Die meisten Arten wurzeln im Teichboden, andere sind frei schwimmend. Die Blätter liegen auf der Wasseroberfläche auf. Im Sortiment enthalten sind u.a. Schwimmendes Laichkraut, Seekanne, Krebsschere und Wasser-Knöterich. Schwimmblattpflanzen schattieren den Teich und bieten Fischen und anderen Teichtieren Schutz. Sie sind somit eine sinnvolle Ergänzung. Wichtig ist aber, dass nicht zu viel Wasseroberfläche abgedeckt wird, damit noch genug Licht für die Unterwasserpflanzen durchkommt.

Bachlauf-Teichpflanzen-Sortiment

Bachlauf-Teichpflanzen-Sortiment

Position am Teich: Für Bachläufe. Die Pflanzen sollen die meist durch Steine dominierten Wasserläufe beleben und den Charakter des Baches unterstreichen. Nicht alle Teichpflanzen vertragen aber das fließende Wasser im Bachlauf. In diesem Spezial-Sortiment haben wir strömungsverträgliche Arten zusammengestellt. Enthalten sind Arten für Pflanzstellen zwischen Steinen, an Staubecken, im und über dem Wasser, u.a. verschiedene Sumpf-Primeln, Sumpfdotterblumen, Bach-Ehrenpreis etc., alle niedrig bleibend, damit der Blick auf den Bach frei bleibt.

Teichpflanzen-Sortimente für die Wasser-Aufbereitung

Universal-Filtergraben-Sortiment

Universal-Filtergraben-Sortiment

Der NaturaGart-Filtergraben arbeitet das Wasser aus Fisch- und Schwimmteichen auf und ist elementarer Bestandteil der NaturaGart-Teichanlagen. Wir haben speziell dafür Sortimente zusammengestellt. Das Universal-Sortiment enthält eine bunte Mischung heimischer und fremdländischer Arten für alle Wassertiefen im Filtergraben. Enthalten sind verschiedene bunte Flachwasserpflanzen, Hechtkräuter und Unterwasserpflanzen.

Zier-Filtergraben-Sortiment

Zier-Filtergraben-Sortiment

Wenn es nicht so bunt werden soll entscheiden Sie sich für diese Mischung. Das Sortiment besteht aus heimischen und fremdländischen Arten, nur blau und weiß blühend, ebenfalls für verschiedene Wassertiefen und speziell für NaturaGart-Filtergräben zusammengestellt. Neben Flachwasserpflanzen, Unterwasserpflanzen und verschiedenen Hechtkräutern sind auch etwas exotisch wirkende Arten wie Wasserähre und Thalia enthalten.

Kläranlagen

Kläranlagen

Die Belastung in Kläranlagen, die das Brauchwasser aus dem Haus aufarbeiten sollen, ist hoch. Nur wenige Pflanzen bringen unter diesen Bedingungen eine optimale Abbauleistung. Oft werden bestimmte Zusammensetzungen vorgeschrieben, dann bitte Einzelpflanzen bestellen. Es gibt Sortimente für Klärbeete (übliche Wurzelraum-Kläranlagen), Klärteiche (Oxidations- und Schönungsteiche, dritte Reinigungsstufen) und Klärgräben zur Abwasser-Reinigung.

 

Schlagworte: , , ,

NaturaGart Produkte zum Beitrag: Teichpflanzen-Spezial-Sortimente