Koniferen

Immergrüne Pflanzen sorgen dafür, dass der Garten auch im Winter nicht gänzlich kahl wirkt. Im Sommer sind sie ein grüner Ruhepol. Vom Bodendecker bis zum malerischen Baum: Verschiedenste Wuchsformen machen die Koniferen für alle Gartenpartien verwendbar.
Koniferen

Bodendecker

Bodendecker

Für flächige, immergrüne Pflanzungen gibt es bei NaturaGart kriechende Arten von Wacholder und Eibe. Schön sind diese Pflanzen auch zwischen Steinen, am Teichrand oder in Bachnähe.

Solitärpflanzen

Solitärpflanzen

Die Pflanzung eines Baumes wie Lärche oder Hemlocktanne will gut überlegt sein. Am besten wirken sie, wenn sie jahrelang ungestört wachsen dürfen. Sie strukturieren den Garten und bilden das Herzstück eines Gartenbereiches.

Zwerggehölze

Zwerggehölze

Als kleiner Blickfang im Beet, an Bächen und Quellen oder im Steingarten sind Zwergformen von Lebensbaum, Scheinzypresse oder Kiefer eine schöne Idee. Sie lassen sich auch gut mit blühenden Stauden kombinieren.

 

Schlagworte: ,

NaturaGart Produkte zum Beitrag: Koniferen