Verschiedene Herbstzwiebeln

Von Bärlauch bis Zwerghyazinthen, von Schneeglanz bis Kaiserkrone – farbenfrohe Zwiebelpflanzen sorgen für einen bunten Start in den Frühling. Dabei können die verschiedensten Gartenpartien bepflanzt werden: Prächtige große Blüten für Beete, Zwerg-Iris für den Steingarten oder verschiedene Wildpflanzen für im Frühling noch lichte Bereiche unter Hecken. Dort können sich beispielsweise die Hasenglöckchen oder Blausternchen ungestört ausbreiten. Stöbern sie doch einfach einmal in unserem Onlineshop!
Beerensträucher

Zwerg-Iris

Zwerg-Iris sind für den Steingarten ideal. Dort können die besonders früh blühenden, zierlichen Pflanzen perfekt in Szene gesetzt werden. Ebenso eignen sich dafür Traubenhyazinthen oder kleine Wildnarzissen.

Hasenglöckchen

Auch für im Frühling noch lichte Bereiche unter Hecken eignen sich verschiedene Wildpflanzen. Dort können sich beispielsweise die Hasenglöckchen oder Blausternchen ungestört ausbreiten.

Schachblumen

In feuchten Gartenbereichen gedeihen Schachblumen und Knotenblumen. Die Schachblumen, aufgrund ihres Musters auch Kiebitzei genannt, sind in der Natur vom Aussterben bedroht und streng geschützt.

 

NaturaGart Produkte zum Beitrag: Verschiedene Herbstzwiebeln