UV-Filter für den Gartenteich

Mini-Algen trotz Filter
Wenn der Teichfilter alle Algen oberhalb einer bestimmten Größe ‚abfischt‘, werden sich bei weiterer Nährstoff-Zufuhr im Gartenteich ausschließlich die winzigsten Algen vermehren können.
Sie sind kleiner sind als die feinsten Filter-Poren und verursachen meist einen Grünschleier im Teich. Wer in seinem Fischteich sehr hohe Anforderungen an die Wasserqualität stellt, dem ist in solchen Fällen eine UV-Anlage zu empfehlen.
UV – der Algen-Killer
Das UV-Licht verklumpt solche Mini-Algen. Dadurch werden die Zellverbände so groß, daß sie nicht mehr durch die Poren der Filtermedien passen.
Die Bezeichnung ‘UV-Filter’ ist also eigentlich falsch. Das UV-Licht selbst filtert also nichts, sondern erhöht nur den Wirkungsgrad des Filters.
Die richtige Reihenfolge ist:
Pumpe → UV-Anlage → Filter.
Kontaktzeit wichtig
Mini-UV-Anlagen sind oft nutzlos, denn: Bei einer Pumpenleistung von 50 Litern pro Minute beträgt die Fließgeschwindigkeit in einer 1 Zoll-Leitung etwa 1,6 m pro Sekunde. Die Kontaktzeit beträgt dann etwa 0,1 Sekunden – nicht mehr als ein Lichtblitz.
Wenn das Licht wirken soll, dann muß die Kontaktzeit deutlich verlängert werden. Das geht am besten mit längeren Röhren.
UV-resistente Algen
Wer sich als ‚Stubenhocker‘ in die pralle Sonne legt, bekommt immer einen Sonnenbrand. Wer seine Haut langsam an die Sonne gewöhnt, hat die Probleme nicht. Die Haut baut Abwehrmechanismen auf.
So auch bei den Algen: Unterdimensionierte UV-Anlagen gewöhnen sie an das Licht.
Folge: Die Algen werden resistent gegen die Bestrahlung.
Ersatzteil-Versorgung
Wir haben immer wieder Kunden, die uns nach exotischen Leuchtmitteln und extravaganten Lampenfassungen fragen.
Weil die öfter mal geändert werden – damit man besser gleich ein ganz neues Gerät kauft. Ersatz gibt es dann wahrscheinlich nur in irgendeiner Seitenstraße in Fernost…
In unseren Anlagen steckt eine Standard-Phillips-UV-C-Röhre, die es notfalls ‚an jeder Ecke‘ gibt.
Winterbrücke
UV-Anlagen muß im Winter abschalten können – aber auch im Sommer, wenn man mit der Wasserqualität zufrieden ist. Wenn man einfach nur den Stecker zieht, bleibt Wasser in der Lampe und auf der Quarzglasröhre wachsen Algen, die beim erneuten Einschalten das Licht blockieren. Wir liefern daher mit jeder UV-Anlage auch die Armaturen, um den Wasserweg rasch umzulenken.
UV ist sinnvoll
Wer Fische halten möchte, der wird sie sehen wollen. Dann braucht man bei hohen Ansprüchen an die Sichttiefe im Fischteich eine Technik bis zur UV-Anlage. Aber dann gleich etwas Vernünftiges!
Wer an der falschen Stelle spart und eine zu schwache oder irreparable Anlage wählt, der kann es besser gleich lassen!

Mehr finden Sie dazu unter NaturaGart UV Anlage
im NaturaGart Teichbau Shop

UV-Anlage bei Wandmontage und anschließender Aufteilung der Wassermenge auf zwei NaturaGart-Filter.UV-Anlage bei Wandmontage und anschließender Aufteilung der Wassermenge auf zwei NaturaGart-Filter.
NaturaGart-Lieferumfang: UV-Anlage mit ´Winterbrücke´, und allen Verschraubungen.NaturaGart-Lieferumfang: UV-Anlage mit ´Winterbrücke´, und allen Verschraubungen. Wenn wir Ihre Anlage kennen, wählen wir die passenden Anschlüsse. Andernfalls teilen Sie bitte bei Ihrer Bestellung mit, wie dick Ihre Leitungen sind.
Schlagworte: , , , ,