Schwimmteich-Selbstbau

Viele interessieren sich für den Bau eines Schwimmteiches – aber viele schrecken auch davor zurück, wenn von den meist lokalen Anbietern die Preise für den Schwimmteich aufgerufen werden: Unter 20.000 Euro geht selten etwas, in der Regel liegen die Preise für einen mittelgroßen Schwimmteich zwischen 30.000 Euro und 50.000 Euro, Schwimmteich-Kosten über 100.000 Euro sind aber auch durchaus noch „normal“. Viele sind daher verwundert – manche auch misstrauisch – wenn sie sehen, dass die NaturaGart-Preise oft 90% billiger sind.
Loading the player ...

NaturaGart-Vorteil: Einfach und dauerhaft

  • Umfangreiche Schwimmteich-Bauanleitungen
  • Regelmäßige Teichbau-Seminare
  • Teichbau-Messe im Park
  • Jahrzehntelange Erfahrung
  • Keine Betonarbeiten erforderlich
  • Einfach zu bauende Hangprofile
  • Mauern nicht erforderlich
  • Mehr Sicherheit durch seitliche Stufen

Schwimmteich-Infos

Schwimmteich-InfosNiemand liefert Ihnen eine so detaillierte Bauanleitungen für Schwimmteiche wie NaturaGart

Detaillierte Anleitungen

Im Idealfall haben die Schwimmteich-Kunden bereits die ‚Arbeitsmappe Teiche‘ gelesen. Die informiert über grundsätzliche Abläufe, die für alle Teichtypen weitgehend gleich sind. Zusätzlich gibt es einige weitere Broschüren, die sich bestimmten Schwerpunkten widmen, die nicht für alle interessant sind. Diese Broschüren gibt NaturaGart nur gegen eine Schutzgebühr ab. Wenn man die für das Thema erforderlichen Produkte dann bei NaturaGart kauft, werden die Kosten verrechnet, so dass diese umfangreichen Schwimmteich-Bauanleitungen letztlich kostenlos sind.
Hier finden Sie die Arbeitsmappe Teiche.
Was beim Bau von Schwimmteichen anders oder wichtig ist, steht in einer speziellen →Schwimmteich-Broschüre sowie in einer Broschüre über die naturnahe → Reinigung des Wassers mit Filtergräben.

Teichbau – Seminar

Teichbau – SeminarDer NaturaGart-Park ist ein ideales Gelände, um alle wichtigen Aspekte des Teichbaus kennenzulernen.

Praxisnah im Park

NaturaGart lotst in jedem Jahr Hunderte seiner Kunden durch die eintägigen Teichbau-Seminare. Es gibt über den Tag verteilt 5 Theorie-Blöcke, jeweils aufgelockert durch Besuche in verschiedenen Parkbereichen. Die meistens etwa 90 Seminarteilnehmer teilen sich dann in zwei Gruppen auf. Jeder sieht alles, lediglich zeitlich etwas versetzt. Bautechniken werden im Park sowie mit Fotos, Videos und Modellen gezeigt. Bis in den späten Nachmittag kann man alles anfassen, ausprobieren und nachfragen.
Die Teichbau-Seminare sind in der Regel mehrere Wochen im Voraus ausgebucht. Hier gibt es ein detaillierteres Programm.
Hier finden Sie ein 7-Minuten-Video über ein NaturaGart-Teichbau-Seminar
Falls Sie wenig Zeit haben: Sehen Sie in einer Minute ein Kurzvideo über ein Teichbau-Seminar

Teich – Messe

Teich – MesseAlljährliches Treffen in der großen Palmenhalle bei NaturaGart. Wichtigstes Thema: der Schwimmteich Selbstbau.

Stände zu allen Themen

Die 1.500 m² große Glashalle ist ein idealer Veranstaltungsort für diese Teich- und Gartenmesse. Auf beidenen Ebenen der Halle gibt es Stände zu vielen typischen Gartenthemen, vor allem auch zum Thema Teichbau. Hier kann man sich alle Produkte in Ruhe ansehen, Fachleute können an den Messeständen alles genau erklären. An Modellen kann man sehen, wie es in der Praxis funktioniert. Ein wichtiger Schwerpunkt sind auch Vorführungen im Gelände, beispielsweise zur Panzerung der Teichfolie. Zusätzlich gibt es Fachvorträge und es werden Führungen durch den Park angeboten. Nachdem es am Samstag immer sehr voll war, wurde die Messe inzwischen auf zwei Tage erweitert. Wer mehr Beratungszeit braucht, kommt besser am Freitag.
Hier finden Sie Programme und etliche Videos mit Messeberichten, Referat-Mitschnitten etc.

Schwimmteich – Planung

Schwimmteich – Planung3D-Planungshilfe von Naturagart: Neben dem Grundriss werden auch andere Perspektiven dargestellt.

Planungshilfe liefert Ideen

NaturaGart unterstützt seine Kunden mit einem eigenen Planungs-Service. Mit moderner 3D-Software entstehen meistens drei verschiedene Variationen für die künftige Schwimmteichanlage. Man kann sie sich auch interaktiv aus allen Perspektiven ansehen und dann in Ruhe entscheiden. Daraus entsteht dann eine vierte Version mit weiteren technische Informationen. Dafür gibt es dann auch bereits eine genauen Kostenübersicht. Der optimale Planungsprozess ist anschaulich beschrieben in diesem Video über Teichplanung. Hier finden Sie Beispiele und mehr Informationen zur Planungshilfe

Schwimmteich – Bau

Schwimmteich – BauNaturaGart lotst Sie mit Teichbau-Checklisten Schritt für Schritt durch die Baustelle zu einem sicheren Ergebnis

Baustelle gut organisieren

In der Regel bauen die NaturaGart-Kunden ihre Teiche selbst. Unverzichtbar ist die Kenntnis der einzelnen Arbeitsschritte und deren optimale Reihenfolge. Das ist insbesondere dann wichtig, wenn man körperlich schwere Arbeiten z.B. an ein Erdbau-Unternehmen vergibt. Solche organisatorischen Fragen sind auch ein wichtiger Schwerpunkt der Teichbau-Seminare. Darüber hinaus gibt es in den Arbeitsanleitungen und Informationsblätter auch detaillierte Checklisten. Wo Entscheidungen gefällt werden müssen, liefert ein Telefonat mit den Teichberatern von NaturaGart den fachlichen Hintergrund.

Erdarbeiten für Teiche

Erdarbeiten für TeicheWenn der Bagger die Baustelle verlässt, sollten alle wichtigen Profilierungen fertig sein – die Teichfolie kann verlegt werden

Schwimmteich ausbaggern lassen

Wer einen größeren Schwimmteich von Hand ausheben will, der braucht entweder sehr dicke Arme oder wird rasch an seine Grenzen kommen. Man wird die Arbeit daher im Regelfall an einen Erdbau-Betrieb vergeben. NaturaGart hilft seinen Kunden mit Musterprofilen und speziellen Informationsblättern.
Hilfreich sind auch die Seminare, in denen sehr viele organisatorische Tipps gegeben werden. Eine gut vorbereitete Baustelle ist schneller und kostengünstiger erledigt. Die Anleitungen von NaturaGart sind gerade in dem Bereich für die meisten unverzichtbar.

Schwimmteich – Abdichtung

Schwimmteich – AbdichtungDer Startpunkt für die Teichfolienverlegung wird im Vorfeld vereinbart – dann ist alles ganz einfach.

Teichvlies und Teichfolie verlegen

Teichvlies und Teichfolie für einen Schwimmteich lassen sich viel einfacher verlegen als die meisten erwarten. Dieses NaturaGart-Video zeigt z.B. die Verlegung einer 778 m² großen Teichfolie in 18 Minuten. Eine Faustregel für den Personalbedarf: Für die ersten 100 m² sind zwei Personen sinnvoll, je weitere 100 m² braucht man einen weitere Helfer. Für 500 m² sind 6 Personen also ausreichend. Vereinbart wird ein Startpunkt, von dem aus die Teichfolie abgerollt wird, dann wird sie einfach durch die Schwimmteich-Grube gezogen – und wird fast immer sofort passend liegen. Eventuell erforderliche Lagekorrekturen können sehr einfach nachgeholt werden. Hier finden Sie mehr über das Ausmessen und Verlegen der Teichfolie

Schwimmteich panzern

Schwimmteich panzernDas ist die ideale Lösung: Die Teichfolie ist perfekt nach oben gesichert – und die Grube sieht völlig natürlich aus.

Sicher, langlebig, rutschfest

Die Folie wird mit einer dünnen Mörtelschicht überdeckt. Das geht nicht direkt, sondern nur mit Hilfe einer Verbundmatte. Die kann zwar einzelne Risse nicht verhindern, Millionen von Fasern halten jedoch auch kleinste Bruchstücke zusammen. Man kann sich den Mörtel aus Zement und Sand selbst vor Ort anmischen, beim Einsatz von Bauarbeitern ist der Teichbau-Mörtel von NaturaGart aber wirtschaftlicher. Er lässt sich mit normalen Putzmaschinen in die Baustelle transportieren und mit Pressluft in die Matte schießen. Hier gibt eine ganze Video-Serie über einzelne Aspekte der Panzerung von Teichfolien. Einen guten Überblick bekommen Sie in diesem Video über ideale Schwimm-, Fisch- und Naturteiche.

Teichufer bauen

Teichufer bauenDas Uferband ist eine NaturaGart-Innovation mit der man ganz einfach eine sichere Saugsperre bauen kann.

Uferband gegen Wasserverluste

Bei vielen Teichen ist die Ufergestaltung ein ungelöstes Problem. Steine rollen früher oder später in die Tiefe, der umliegende Boden saugt Wasser aus dem Teich. Mit dem Uferband und dem richtigen KnowHow von NaturaGart entsteht sehr einfach ein gutes Ufer. Der Boden unter der Folie wird im Uferbereich nach den Anleitungen modelliert, dann wird das Uferband mit Hilfe der beigefügten Erdanker eingebaut. Es besteht aus Aluminium und lässt sich problemlos biegen. Die Teichfolie sowie eine darüber liegende Ufermatte werden dann mit einer Gummilippe festgeklemmt. Das Ufer kann dann ganu unterschielich bepflanzt oder eingesät werden. Hier finden Sie eine Übersicht und auch Videos über diese und weitere Möglichkeiten der Ufergestaltung.

Sicherer Einstieg

Sicherer EinstiegSichere Treppe in den Schwimmteich: Auf der vermörtelten Schicht kann man das problemlos wie an Land bauen.

Rutschfeste, einfache Lösung

NaturaGart empfiehlt für den Einstieg in den Schwimmteich eine Treppe, die jederzeit gut begehbar ist. Wer die Grube panzert, kann den Mörtel dort mit Rillen versehen, die den Einstieg rutschfester machen. Alternativ liefert NaturaGart auch Badeleitern, die allerdings unter Wasser an der Teichwand abgestützt werden müssen. Durch die Vermörtelung entsteht jedoch eine sehr stabile Panzerschicht, die im Bereich der Leiter dicker gebaut wird und dann eine sehr stabile Befestigungsmöglichkeit bietet.

Stabile Brücken

Stabile BrückenDie stabilen Brücken von NaturaGart werden bis 8 m Länge geliefert und sind auch von Laien einfach zu montieren.

Aus haltbarem Aluminium

Wer eine Brücke über den Schwimmteich bauen will, braucht große Spannweiten und meist auch eine Durchbiegung für ausreichende Kopf-Freiheit. Beides leisten die eleganten, leichten Aluminium-Konstruktionen von NaturaGart. Sie werden mit einer Spannweiten bis 8 m geliefert und vor Ort verschraubt. Bei einer Eindeckung mit Brettern sorgen spezielle Rippen für einen konstruktiven Holzschutz. Verschiedene Eindeck-Varianten sind möglich. Hier finden Sie mehr über Brücken.

Haltbare Stege

Haltbare StegeIdeal: Die Oberfläche des Teichsteges liegt nur etwa 15 cm über dem Wasserspiegel des Teiches – ganz nah an den Seerosen.

Natur ganz nah erleben

Teichstege wirken am besten, wenn sie mit geringem Abstand zum Wasser montiert werden. Die NaturaGart-Aluminium-Profile ragen bei der Standard-Konstruktion etwa 40 cm weit über das Wasser. Durch eine Trägerverstärkung sind auch bis zu 1,5 m lange freitragende Stegelemente möglich. Holz verrottet in Wasser- und Bodennähe oft innerhalb weniger Jahre. Die Stegträger aus Aluminium halten hingegen „ewig“. Unterschiedlichen Eindeckungen sind möglich. Hier finden Sie mehr über extrem haltbare Stege von NaturaGart.

 

Schlagworte: , , , , , , ,

NaturaGart Produkte zum Beitrag: Schwimmteich-Selbstbau