Ufergraben am Gartenteich bauen - Die Pflanzen brauchen ihn

Ufergraben am Gartenteich bauen Die Pflanzen brauchen ihn So ist es oft: In vielen Gartenteichen wird nur eine Kiesschicht eingebaut. Sie enthält kaum Nährstoffe. Das entsteht dadurch: Ein Seeufer ist ein schlammiger Super-Komposthaufen, weil alles dort angeschwemmt wird. Die Uferpflanzen brauchen zwingend diese extreme Überdüngung. Oft steckt der Dünger im Topf - dort wird er ausgewaschen und düngt dann überwiegend die Algen.

Tauchlehrer-Fortbildung im Unterwasserpark

Vom 16.10.-17.10.2010 fand das erste Technikseminar Tauchen im NaturaGart Unterwasserpark statt. Als Referenten konnten wir dafür Werner Scheyer und Dr. Dietmar Berndt gewinnen. Mit einer Teilnehmerzahl von 28 Tauchlehrern aus 6 Verbänden war die Veranstaltung ein riesen Erfolg, dabei haben die Teilnehmer zum Teil sehr weite Anreisen auf sich genommen haben.

DLRG-Tauch-Ausflug im Unterwasserpark

Zu Gast im Unterwasserpark in Ibbenbüren war die DLRG Ortsgruppe aus Lenggerich um mal eine andere Herausforderung zum Schwimmen zu erleben. Rettungsübungen sind für die DLRG Mitglieder Tagesprogramm, Tauchen bedeutet für die meisten aber doch eine Herausforderung. 16 Mitglieder nahmen am jährlichen Ausflug teil, der dieses Jahr in den NaturaGart Tauchpark führte.

Hier haben wir wieder ein paar Gartentermine für die Jahreszeit zusammen gestellt

Hier haben wir wieder ein paar Gartentermine für die Jahreszeit zusammen gestellt. Tipp der Woche: Bestellen Sie rechtzeitig ein Laubschutz-Netz für Ihren Teich. Vermeiden Sie den Laubeintrag in Ihren Schwimmteich, Fischteich oder Naturteich. Der Abbau der Blätter im Gartenteich düngt die Algen. In diesem Monat muß überall mit Frost gerechnet werden. Gefährdete Bestände sollten Sie ernten - der Zuwachs ist jetzt ohnehin nur noch minimal.

Blattnetze vermindern deutlich den Nährstoffeintrag in den Teich

In Laubschutznetze gehüllte Landschaft im NaturaGart-Park– Als wäre Verpackungskünstler Cristo über Land gezogen. Jedes Jahr kann man es aufs Neue beobachten: Mit den Herbststürmen fliegen die Blätter viele hundert Meter weit bis in die heimischen Gartenteiche. Ohne Laubschutz entsteht für den Teich ein Problem.

Im Hebst kann man gut mit dem Teichbau loslegen

Warum nicht im Herbst mit dem Gartenteichbau beginnen. Manche Arbeiten lassen sich jetzt besser als im Frühjahr durchführen. Fragen Sie unsere Teichberater und lassen Sie sich für Ihren Schwimmteich oder Fischteich beraten. Selbst wenn Sie jetzt noch nicht graben wollen, beginnen Sie zeitig mit der Teichplanung. Im Frühjahr sind Sie dann Startklar.