Themen rund um Teich und Garten werden saisonal aufgearbeitet.
Naherholung im Erlebnispark von NaturaGart

Der Sommer in Deutschland lässt weiter auf sich warten. Wir laden Sie ein gemeinsam mit uns im NaturaGart Park nach dem Sommer zu sehen. Die Wetteraussichten sind derzeit für den kommenden Donnerstag nicht wirklich vielversprechend aber der NaturaGart Park bietet überdachte Bereiche in denen man sich während einzelner Regenschauer gut die Zeit vertreiben kann.

Idealer Schutz für die Teichfolie

Wenn man einen Schwimmteich bauen will, sind Aussehen und Sicherheit wichtige Faktoren. Die Verbundmatte schützt die Teichfolie und sorgt für natürliche Optik. Die Situation ist bei vielen Schwimmteichen anzutreffen: die Wände im Schwimmteich sind sehr steil, was dazu führt, dass nichts auf der Teichfolie haftet. Dadurch bleibt die Teichfolie dem Sonnenlicht und damit UV-Strahlen ausgesetzt.

Frische Saisonprodukte im Park-Bistro

Seit einiger Zeit ist das Palmen Bistro in der Tauchbasis am Unterwasser­park fertiggestellt. In mehreren geschlossenen Veranstaltungen hat das Team seine Leistungsfähigkeit gezeigt. An Pfingsten können Sie am Sonntag bei einem Spargelbuffet und am Montag bei einem Grillbuffet das neue Palmen Bistro geniessen.

Beliebtes Ausflugsziel im Münsterland

Langsam geht die Tulpen und Narzissenblüte ihrem Ende entgegen. Die ersten Beete sind bereits geräumt, während in den Gewächs­häusern zahlreiche Sommerblumen heranwachsen, die die Blütenpracht der Blumenzwiebeln ersetzen werden. Unterschiedliche Seerosen auf unseren Gartenteichen werden die Farbenlücke füllen. Die erste Blüte wurde bereits vor 3 Tagen gesichtet.

Klassische Automobile im NaturaGart-Park

Langsam wird es Frühling im Teutoburger Wald. Für den 1. Mai verspricht der Wetterbericht einen sonnigen Tag mit leichten Quellwolken und vorbeiziehenden lockeren Wolkenfeldern. Laut den Wetterfröschen soll es weitgehend trocken bleiben. Ideales Wetter einen Besuch im NaturaGart Park mit seinen Frühlingswiesen zu planen.

Frühlingsblüte im Park - ein jährlicher Publikumsmagnet

Die NaturaGart Gärtner waren wieder fleissig. Über 300.000 Tulpen, Narzissen, Krokusse und andere Frühlingsblumen wurden gesetzt. Leider mussten dieses Jahr die Besucher lange auf die Farbenpracht der Blumenwiesen warten. Jetzt Ende April beginnt endlich das Feuerwerk der Farben. Auf dem Hügel vor der Tauchstation leuchten zur Zeit gelbe Narzissen-Flächen. Die Wiese am NaturaGart Verwaltungsgebäude ist mit ersten rote Tulpen getupft. Dazwischen gibt es kleine Felder mit Krokus und Stiefmütterchen.

Teichbau-Info direkt vom Experten

Weiterhin großes Interesse bei den Teichbauseminaren von NaturaGart: Auch die Veranstaltung am 6.4.2013 war mit 70 Personen ausgebucht. Wer einen Teich bauen will, bekommt innerhalb eines einzigen Tages einen perfekten Überblick. Der NaturaGart-Park bietet dafür ideale Bedingungen: Von den Seminarräumen über die Teichanlagen im Park bis zu den praktischen Erläuterungen in den regensicheren Gewächshäusern.