Die Internationale Bootsausstellung in Düsseldorf ist die weltweit größte Messe für Boot- und Wassersport. 240.000 Gäste haben die Messe 2015 besucht und damit alle Erwartungen erfüllt. An neun Tagen war bis zum 25. Januar alles zu sehen, das mit der Freizeit am, auf und im Wasser zu tun hat. NaturaGart durfte da mit dem größten auf Teichfolie gebauten Unterwasserpark für Sporttaucher natürlich nicht fehlen.

Winter im Gewächshaus und darüber hinaus

In vielen Gegenden ist der Februar der Monat mit den stärksten Vereisungen. Der Boden und die Gewässer sind so weit abgekühlt, dass der Frost sich lange hält. Wohl dem, der ein Gewächshaus sein eigen nennt, denn er kann dort mit den Vorbereitungen für das kommende Jahr beginnen. Zumindest dann, wenn das Gewächshaus gut isoliert ist und in kalten Nächten kostengünstig beheizt werden kann.

So schützen Sie die Teichfolie im Schwimmteich

In dieser Serie zeigt NaturaGart, wie ein Schwimmteich gebaut wird. In der Folge 2 geht es um den Schutz der Teichfolie und die Installation der Schlamm-Absaugtechnik. Denn wer glaubt, dass nach dem Verlegen der Teichfolie nur noch das Wasser eingelassen und gleich mit der Bepflanzung angefangen werden kann, „der verdrängt ein paar Probleme, die garantiert kommen werden“.

Video über Teichtechnik und Bau natürlicher Ufer

Weiter geht es mit der Serie über den Selbstbau eines Schwimmteiches. Wir stellen die Folgen 3 und 4 vor. Darin geht es um die Installation einer automatischen Wasserreinigungsanlage und um den korrekten Bau eines Teichufers. Dokumentiert wird wie die Ziel-Saug-Technik im Schwimmteich eingebaut wird, und wie der Teich mit einer Saugsperre ausgestattet wird.

In der kalten Jahreszeit nach Teich und Garten schauen

Im Winter ist es oft bitterkalt. Draußen liegt Schnee. Die Autos fahren im Schritttempo über vereiste Straßen. Alle hoffen heil und ohne Blechschaden ans Ziel zu kommen. Wenn es dann etwas wärmer wird, verwandelt sich die weiße Decke auch noch in einen hässlichen, grauen Schneematsch. Wer hat da schon Lust, die wohlig warme Wohnung zu verlassen, um mit tropfender Nase im Garten zu werkeln?

Im NaturaGart- Teichpark in Ibbenbüren wird gebaut!

Der NaturaGart-Park hat 2014 bereits viele Veränderungen erfahren. 2015 geht die rege Bautätigkeit weiter und durch das bisher milde Winterwetter kommen die Projekte im Inneren des Parks gut voran. Der Parkplatz wird erheblich erweitert, an der scheinbaren Ruine eines Tempels wird noch gearbeitet und die Wege werden bald befestigt sein. Besucher sind trotzdem willkommen, denn das deutschlandweit größte Kaltwasseraquarium ist täglich geöffnet.

Technik zur Teichreinigung und Stromversorgung im Garten

Ein Teich bietet Entspannung. Er dient der Ruhe und Erholung. Das Gewässer ist aber auch dem wechselnden Klima der Jahreszeiten und Umwelteinflüssen ausgesetzt. Es hat ein eigenes ökologisches System, das nicht aus dem Gleichgewicht geraten darf. Das muss bereits bei der Planung und dem Bau eines Teiches, sowie dem Einsatz der Teichtechnik berücksichtigt werden, um böse Überraschungen im Nachhinein zu vermeiden.

Ab Ende November kommt Advent-Flair auf. In den Innenstädten stehen die Weihnachtsmärkte. An hohen Tannenbäumen leuchten Lichterketten. Glühweinschwaden liegen in der Luft. Manchmal liegt der erste Schnee. Da steht vielen Menschen nicht unbedingt der Sinn danach, sich um Teich und Garten zu kümmern. Dabei sollte man überlegen, ob dort alles auch im wintersicheren Zustand ist.

Ein Garten dient nicht nur der Ruhe und Erholung, er bringt dem Menschen auch die Natur näher und veranschaulicht den Wechsel der Jahreszeiten. Im Frühjahr wird gesät, im Sommer blüht alles, im Herbst wird geerntet. Im Oktober fällt das Laub von den Bäumen, im November wird es meist stürmisch und bald darauf richtig kalt.

Adventsbrunch und täglich Kaffee und Kuchen

Das Café Seerose im NaturaGart-Park ist auch im Herbst und Winter für Sie da. Täglich von 11 – 18 Uhr finden Sie hier die weitbekannte Auswahl an Kuchen aus der eigenen Bäckerei. Unser Palmen-Bistro bietet an allen Adventssonntagen einen festlichen Brunch, den Sie nicht verpassen sollten! Aktuell: Brunch zu Weihnachten und Neujahr.