Die Tauchbasis verabschiedet sich in die Winterpause

Das Wasser wird immer kälter, die Störe brauchen ihre Winterruhe: die NaturaGart-Tauchbasis schließt für einige Monate. Die Wassertemperatur im weltgrößten See, der für Taucher auf Teichfolie angelegt wurde, beträgt jetzt noch ca. 12°C. Das ist knapp oberhalb der Grenze von 10°C ab der für die Fische bei NaturaGart der Winter anfängt. Der letzte Tag der Saison ist deshalb der 1. November 2015.

Netz schützt vor Nährstoffen

Ein Teich belebt den Garten. Hier siedeln sich schnell Kleintiere, Insekten und Amphibien an. Schmetterlinge flattern von Blüte zu Blüte, man hört das Quaken von Fröschen und Kröten. Damit der Gartenteich der Teichfauna auf Dauer ein Heim bieten kann, müssen Maßnahmen ergriffen werden, um Störungen seines ökologischen Systems bereits im Vorfeld zu unterbinden.

Vortrag beim Teichtreff

Beim Bau von Fischteichen tauchen häufig Fragen auf, die weit über die einfache Teichplanung hinausgehen. Das zeigte auch der Vortrag „Fischteiche richtig planen“ von Dr. Holger Kraus, dem Zoologischen Leiter von NaturaGart, beim Teich-Treff 2015 im NaturaGart-Park. Wir fassen diesen interessanten Vortrag in unserem Blog für Sie zusammen.

Schutzgemeinschaft informiert am 25. Oktober

„Zuhause sicher“ ist eine Netzwerkorganisation, die sich dem Einbruchschutz und dem Brandschutz verschrieben hat. Diese Initiative der Polizei hilft, qualifizierte Handwerker zu finden, die Sicherheitstechnik fachgerecht montieren können. Am 25.10.2015 veranstalten die Mitglieder der Schutzgemeinschaft Steinfurt unter der Leitung der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf eine Ausstellung auf dem Gelände des NaturaGart-Parks.

Der Vorteil eines durchdachten Systems

Wenn es langsam kühler wird und der Herbst mit schnellem Schritt herbeieilt, verwandeln sich saftige Blätter in trockenes Laub, das alsbald umherfliegt, weil es von den immer stürmischeren Winden durch die Luft gewirbelt wird. Wenn ein Gartenteich in der Nähe ist, blieben die Blätter auf der Oberfläche liegen, zersetzen sich, verwandeln sie sich in Schlamm und düngen die Algen.

Gartenteichmesse jetzt an zwei Tagen

Der Teichtreff auf dem NaturaGart-Gelände ist eine Teich- und Gartenmesse, die sich vor allem an Teichbau-Interessenten und Teichbesitzer wendet. Doch auch Gartenfreunde werden hier zahlreiche Anregungen für ihr grünes Naturparadies finden. Der NaturaGart Teichtreff findet am Freitag, den 04. und Samstag, den 5. September, von 09:00- 18:00 Uhr auf dem Gelände des Unternehmens in Ibbenbüren statt.

Überblick über Methoden für klares Wasser im Teich

Ein Teich ermöglicht kleine Fluchten aus dem Alltag. Muße und Erholung stehen im Vordergrund, die Reinigung des Gartenteiches darf sich in Grenzen halten. Teichpflege ist jedoch ein wichtiger Faktor, damit das ökologische System stabil und attraktiv bleibt. Diesen Aspekt sollte man bereits bei der Planung des Gewässers im Auge behalten - Teichtechnik spielt dabei eine wichtige Rolle. Wir geben einen Überblick über die richtigen Mittel, mit denen das Wasser im Teich klar bleibt und sich die Pflege auf das nötige Maß reduziert.

Wie man Algen effektiv beseitigen kann

Algen im Teich verursachen eine Trübung des Wassers. Eine grüne (Algen-) Decke auf der Wasseroberfläche sieht nun wirklich nicht schön aus. Es ist allerdings ein Trugschluss zu glauben, dass man das Problem, sobald man die Algen im Teich beseitigt hat, auch tatsächlich gelöst hat. Die im Wasser umher treibenden Algen sind nicht die Ursache sondern nur ein Symptom dafür, dass mit dem Teich etwas nicht stimmt. Wenn man die Algen entfernt, bedeutet das nicht, dass im Teich jetzt wieder alles im Lot ist.

Hilfsmittel beim Bau der Teichgrube

Die Zerstörung des Profils in den Tagen des Aushubs der Teichgrube kann viel zusätzliche Arbeit nach sich ziehen. Die Ursache ist in der Regel die Abtragung des Bodens in Folge von starkem Regen. Als Schutz gegen eine derartige Erosion bietet sich die Verlegung einer Sicherungsfolie an. Das Material ist schnell eingebracht und sehr günstig, seine Existenz leider nicht jedem bekannt.