Schachtverrohrung druckseitig, kurz

Artikel Nr. 35656

NaturaGart-Ziel-saug-Technik

für Pumpen im ZST Pi31 bzw. ZST P31/3
Ermöglicht den flachen Anschluß der relativ steifen Druckleitung.
  Anlieferung meistens innerhalb von 1-2 Arbeitstagen.
Anzahl
Wenn ein Schlauch direkt an die Pumpe angeschlossen wird, wölbt er sich beim Verlassen des Schachtes noch deutlich hoch, weil die Steifigkeit der Leitung zu einem großen Biegeradius führt. Die Schachtverrohrung hat ein Bogensegment, das den Kasten flach verlässt und einen unauffälligen Verlauf der Druckleitung ermöglicht.
Abhängig von der Pumpe und der druckseitigen Leitung sind Übergangsstücke und Schlauchtüllen erforderlich. Fragen hierzu beantworten Ihnen die NaturaGart Fachberater gerne.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.