Übersicht

Der Videoplayer wird geladen ...
Lieferzeit: April bis August
22,52 € *
 
Mengenrabatt
ab 5 gl. Pflanz.
5%
ab 15 gl. Pflanz.
8%
ab 25 gl. Pflanz.
13%
bestellbar
Lieferzeit: April bis August
26,45 € *
Mengenrabatt
ab 5 gl. Pflanz.
5%
ab 15 gl. Pflanz.
8%
ab 25 gl. Pflanz.
13%
lieferbar
14,67 € *
Mengenrabatt
ab 5 gl. Pflanz.
5%
ab 15 gl. Pflanz.
8%
ab 25 gl. Pflanz.
13%
lieferbar
1 Pflanzen
4,86 € *
Mengenrabatt
ab 5 gl. Pflanz.
5%
ab 15 gl. Pflanz.
8%
ab 25 gl. Pflanz.
13%

Bei Sonnenschein leuchtet das Blütenmeer im NaturaGart Park noch intensiver. Derzeit fallen besonders die zahlreichen Hortensien-Sorten ins Auge, die man hier an vielen Stellen findet. Der Park bietet eine große Vielfalt. Das macht ihn interessant und attraktiv: der Zuwachs bei Gruppenreisen beträgt fast 60%. Der NaturaGart Park ist auch als Ambiente für Familien- und Betriebsfeiern sehr gefragt. Ein neues Video auf NaturaGart-TV informiert über die vielen Möglichkeiten, die der NaturaGart Park als Veranstaltungsort bietet.

Ernteschutz

Wenn es ans Ernten geht, werden die Versäumnisse vergangener Tage sichtbar. Vor allem dann, wenn man feststellen muss, dass andere schneller waren. Dabei gibt es einen effektiven Schutz gegen dreiste Obst- und Beerendiebe: das engmaschige Universal-Netz von NaturaGart, das im Herbst auch für den Laubschutz am Teich eingesetzt werden kann. Beim sommerlichen Ernteschutz reicht es vielfach aus, das Netz einfach über die Beerensträucher zu legen. Man kann aber auch mit den Deco-Gard-Profilen von NaturaGart eine schützende Pflanzenabdeckung bauen. Das ist einfach und geht schnell: die fertig gebogenen Profile müssen bloß zusammengesteckt und miteinander verbunden werden. Das Netz wird dann mit einer Gummischnur befestigt und hält die meisten Insekten, aber auch Stare und Amseln, fern. In weiten Teilen des Baumschulbereichs der NaturaGart-Gärtnerei sind diese Konstruktionen ebenfalls zu finden. Sie stellen sicher, dass die Gehölze den Winter sicher überstehen.

Löchrige Seerosenblätter

Insekten suchen überall im Garten nach Nahrung. Auch den Teich verschonen sie nicht. Dort sind immer häufiger angenagte Blätter zu beklagen. Die gangähnlichen Spuren verweisen auf den Verursacher: die Larven des nur wenige Millimeter langen Seerosenblattkäfers. Sie leben auf der Oberseite der Blätter und hinterlassen beim Fressen typische Muster. Ein neues Video auf NaturaGart-TV zeigt, was man gegen diese Plagegeister tun kann.

→ Video „Schaden durch Seerosenblattkäfer

Tauchen im Unterwasserpark

In der NaturaGart-Tauchbasis genießt man unter Wasser weiterhin tolle Sichtweiten von rund 6 m. Das freut die Taucher, die dort die weitläufige, abwechslungsreiche Unterwasserlandschaft erkunden. Fast jedes Wochenende finden hier Tauchkurse statt. Neulich haben sogar 24 Freitaucher die NaturaGart Tauchbasis besucht. Sie betreiben einen Sport, bei dem es darum geht, ohne Druckluftflasche minutenlang unter Wasser zu bleiben. Dafür ist eine spezielle Atemtechnik erforderlich. Einen besonders attraktiven Anblick bietet das Meerjungfrauen-Freitauchen. In einem neuen Video auf NaturaGart-TV kann die Vorführung der Meermädchen im Tempelteich des NaturaGart-Parks bewundert werden.

→ Video: „Meerjungfrauen im Park