Übersicht

Der Videoplayer wird geladen ...
lieferbar
622,89 € *
lieferbar
319,73 € *
lieferbar
29,15 € *
lieferbar
437,68 € *

In den Teichen des NaturaGart-Parks herrscht jetzt das volle Leben. Nicht nur Tiere und Pflanzen beleben den Park: in diesen Wochen ist die Wasserlandschaft ein sehr beliebtes Ausflugsziel für Touristen. Attraktionen gibt es genug, nicht zuletzt das Sommerfest. Für Kinder war bei dieser Veranstaltung der Stand des Vereins „Natur unterwegs“ besonders interessant. In den NaturaGart-Nachrichten vom 1. Juni 2015 sehen Sie einen Beitrag über das Sommerfest, über Froschgesänge und Blumen im Park. Vorgestellt werden auch die neuen Videos über pflegeleichte Teiche, effektive Filtertechnik und Alternativen zu Holz im Garten. Der 31. Mai war 2015 das Datum für das Sommerfest. Dieses regionale Fest ist eine Kombination aus verkaufsoffenem Sonntag und der Möglichkeit, sich über Teiche und Teichbau zu informieren und beraten zu lassen. Wie immer bei solchen Gelegenheiten, können Besucher an Führungen zur Seekanzel und zum Unterwasserpark teilnehmen. Auch die Unterhaltung kommt nicht zu kurz, hier lässt sich NaturaGart immer wieder was Neues einfallen. Der NaturaGart-Park ist eines der bedeutendsten Amphibiengebiete in weitem Umkreis, der Kontakt zur Natur ist fest im Programm verankert. Diesmal dabei: Ein Stand zum Thema Amphibienschutz des Vereins „Natur unterwegs“. Kinder und Erwachsene konnten lebende Kröten in der Hand halten und dabei feststellen, dass die Haut der Tiere keineswegs feucht und glitschig, sondern im Gegenteil trocken wie Papier ist.

Froschkonzert im besten Amphibiengebiet

Im neuen Nachrichten-Video zeigt naturagart.tv das Spektakel, das alljährlich von den Fröschen, veranstaltet wird. Für viele Besucher wiederum ein Grund, sich zu dieser Jahreszeit auf den Weg in den Park zu machen. Der Chorgesang der grünen Wasserfrösche beginnt ab etwa 15° Wassertemperatur. Die wird zuerst an einem relativ flachen Teich erreicht, der sich schneller erwärmt als andere. Wenn die Durchschnittstemperaturen normal ansteigen, ist der Sänger-Wettstreit dann meistens nach 1-2 Wochen erledigt. Bei Kälteeinbrüchen wird die Veranstaltung jedoch auch mehrfach unterbrochen. Wenn alle Froschdamen an dem Teich abgelaicht haben, geht das Casting an einem anderen Gewässer weiter. Sehen Sie diese und weitere Meldungen in den neuen Nachrichten. Die Video mit Referaten von Norbert Jorek, die anlässlich des Teichtreffs gehalten wurden, sind nachfolgend mit Link aufgelistet:

Effektive Filtertechnik
Holz und Alternativen aus Aluminium
Der pflegeleichte Teich