NaturaGart-Teichwasser-Analyse mit Statusbericht

Artikel Nr. 16116

Ermittelt die für das Teichwasser wichtigen Eigenschaften und bewertet den Zustand.

Probegefäße für den Versand an ein Labor. Die Daten gehen an NaturaGart. Mit den Antworten auf einen Fragenkatalog entsteht ein ausführlicher Bericht über den Zustand des Teiches.
Lieferhinweis: Es kann unter ungünstigen Bedingungen 2-3 Wochen dauern, bis die Analyse-Ergebnisse und der Fragebogen ausgewertet sind.
Anzahl

So funktioniert die NaturaGart Teichwasser-Analyse mit Statusbericht:

  • Sie kaufen im NaturaGartShop eine Wasseranalyse.
  • Füllen Sie die Flaschen nach Anleitung mit Teichwasser.
  • Schicken Sie sie mit dem Aufkleber an das Labor.
  • Dort werden die Proben aufgeschlossen und gemessen.
  • Das Ergebnis geht zur Bewertung an NaturaGart und wird Ihrem Teich-Tagebuch hinzugefügt.
  • Im Regelfall werden parallel dazu Fragen zum Teich beantwortet.
  • Sie erhalten dann die Messergebnisse mit einem Statusbericht und einer Handlungsempfehlung.

Das Ziel ist, dass Teichbesitzer kritische Situationen bereits im Vorfeld kennen - und dann das Richtige tun.

Krankheit ohne Grund - jeder Arzt wird da erst einmal eine Blutuntersuchung veranlassen. Oft zeigen sich gleich mehrere Ursachen, gegen die dann auch nicht nur eine einzige Pille hilft. Auch bei einem Teich sollte man erst einmal prüfen, wo die Probleme liegen.

Denn auch bei Teichen gibt es meist mehrere Gründe für einen unbefriedigenden Zustand. Und es gibt dort genausowenig den einen Tipp, der alles saniert.

Eigene Wassertests sind oft zu ungenau, weil sich z.B. die geringen (aber wichtigen) Phosphormengen damit gar nicht messen lassen.

Größere Analysenkoffer lohnen sich meistens nicht, denn die Teststäbchen oder Testflüssigkeiten sind oft nur ein bis zwei Jahre haltbar. Man könnte dann zwar z.B. 20 Messungen machen - so viele Proben braucht man in der kurzen Zeit aber gar nicht.

Hinzu kommt, dass manche Proben erst "aufgeschlossen" werden müssen. Dabei werden sie z.B. mit anderen Chemikalien erhitzt. Wassertests in Baumärkten und Gartencentern enden daher fast alle gleich: Statt Tipps für Verhaltensänderungen gibt es Kauf-Empfehlungen für hochpreisige Flüssigkeiten.

Hinzu kommt: Einzelne Messwerte allein helfen wenig. Wer Empfehlungen geben will, der muss meistens mehrere Messwerte im Zusammenhang sehen.

NaturaGart erreicht die weit überdurchschnittlich gute Sichtweite in den Parkteichen durch regelmäßige Kontrollen im eigenen Labor. Mit langjähriger Erfahrung werden dann die Entscheidungen getroffen.

Für Risikoberechnungen hat NaturaGart Computerprogramme entwickelt, die noch viel mehr Aspekte beachten können.

Voraussetzungen für einen sinnvollen Statusbericht sind Angaben zum Teich, ergänzt durch eine Wasserprobe.

Teich-Probleme kann man oft schon Jahre vorher erkennen.

Zu einem frühen Zeitpunkt kann man meist mit geringem Aufwand die Weichen neu stellen. Wie wichtig das ist, zeigten viele Massensterben von Teichfischen in heißen Sommern. Das war unnötig, denn solche Risiken hätte man schon im Frühjahr erkennen können. Dafür gibt es das kostenlose Teich-Tagebuch.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Unser Online-Shop verwendet Cookies. Durch Nutzung der Webseiten zeigen Sie sich damit einverstanden. (mehr erfahren)