Übersicht

Die modulare Bauweise sorgt für bestes Preis-/Leistungsverhältnis

Teure Designer-Gehäuse bestimmen oft den Preis von Teichfiltern. NaturaGart geht einen anderen Weg: Nicht das Design, sondern die Funktion entscheidet – zumal die meisten Filter ohnehin in einer Filterstation unter einem Blumenhügel verschwinden.

Der modulare Aufbau ermöglicht große Stückzahlen und dadurch günstige Preise. Dadurch kann man auch sehr leicht die Leistung erhöhen, z.B. wenn die Fische größer werden. Man muss dann keinen komplett neuen Filter kaufen. Alles lässt sich weiterverwenden.

Der Videoplayer wird geladen ...
Fische werden größer oder vermehren sich. Problemlagen mögen sich ändern. Mit diesen Modulen können Sie die Leistung leicht und preisgünstig anpassen. mehr ...
Von Mini-Teichen bis zu Großanlagen: Die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten führen immer zu einem optimalen, wirtschaftlichen Ergebnis. mehr ...
Wir empfehlen im Regelfall Schlauchdurchmesser von mindestens 40 mm (ca. 1,5 Zoll). Hier finden Sie auch eine Übersicht über die Umrechnung in die Gewinde-Maße. mehr ...
Sie können die Komplett-Anlagen auch mit einzelnen Modulen erweitern. Damit können Sie z.B. die Abstände der Filter-Reinigung verlängern oder spezielle Probleme lösen.  mehr ...
Längere Reinigungs-Intervalle durch einen geänderten Inhalt der Module: Im Frühling z.B. mehr grobe Schäume, im Sommer mehr feine. Hier steht, was Sie brauchen. mehr ...
Sie können auch nach 20 Jahren noch jede Komponente einzeln bekommen. Damit können Sie Ihre Anlage weiterbetreiben oder erweitern. mehr ...
Wenn der Filter z.B. unterwegs in einen Schacht eingebaut werden soll. Die Gehäuse stehen dann unter Druck – das macht sie teuer beim Kauf und durch den Stromverbrauch. mehr ...
High-Tech-Filter nehmen Schwebstoffe aus dem Wasser und reinigen die Filteroberfläche selbst. Technische Vorkenntnisse sind aber zwingend erforderlich.  mehr ...
lieferbar
368,00 € *
lieferbar
239,00 € *
lieferbar
149,00 € *
lieferbar
368,00 € *