Unser Online-Shop verwendet Cookies. Durch Nutzung der Webseiten zeigen Sie sich damit einverstanden. (mehr erfahren)

Ein Teich ohne Fische ist für viele nicht vorstellbar. In der ersten Zeit sind die Fische meistens noch kein Problem, denn sie sind noch klein. Doch bald schon werden sie größer und vermehren sich. Dann wühlen sie den Bodenschlamm auf und das früher klare Teichwasser wird zu einer grün-braun-schwarzen Brühe. Es ist aber nicht sehr viel aufwendiger, einen Fischteich von Anfang an so zu bauen, dass er dauerhaft klar bleibt.

Der Videoplayer wird geladen ...
NaturaGart-Vorteil: Praxisnähe
  • Alle wichtigen Arten im eigenen Park
  • Etliche Fische über 2 m Größe
  • Deutschlands größtes Kaltwasser-Aquarium
  • Mitwachsende Filteranlage
  • Optimales Preis-/Leistungsverhältnis
Fast alle Probleme werden durch Planungs- und Baufehler gestartet und lassen sich leicht vermeiden. So bauen Sie den Fischteich richtig!  mehr ...
Hier lesen Sie, was Sie für einen Fischteich einplanen sollten: Vom kleinen Moderlieschen bis zum Drei-Meter-Stör.  mehr ...
Futterreste und Exkremente müssen aus dem Fischteich herausgefiltert werden. Anlagen vom Mini- bis zum Profi-Filter.  mehr ...
Wie Sie von Anfang an mehr Sicherheit für Ihren Fischteich einplanen, wie Sie Probleme erkennen und lösen. mehr ...
NaturaGart hält Dutzende verschiedener Fischarten in Deutschlands größtem Kaltwasseraquarium. mehr ...
Mehr erleben durch Teichfenster wie in einem Aquarium auf Brücken und Stegen, die über das Wasser ragen.  mehr ...
15 m² Wasseroberfläche, 6 - 8 m³ Inhalt - Für kleine Biotopfische, Goldfisch-Varianten, etc. mehr ...
35 m² Wasseroberfläche, 10 - 15 m³ Inhalt - Aus Sicherheitsgründen relativ flacher Teich mehr ...
48 m² Wasseroberfläche, 50 - 60 m³ Inhalt - Für Koi geeignet, braucht Filterung mehr ...
96 m² Wasseroberfläche, 90 - 100 m³ Inhalt - Geeignet für kleinere Störarten bis 1,5 m mehr ...
216 m² Wasseroberfläche, 230 - 260 m³ Inhalt - Große Grundfläche für Störe über 2 m Länge mehr ...