Sommer im Park

Mit Seerosen, Blutweiderich, Dahlien

| Von | Kategorie: NaturaGart Park Aktuell

Sommerblumen: der NaturaGart Park bietet viele Inspirationen für den heimischen Garten und das Teichumfeld. Jedes Jahr wechselt die Pflanzenausstellung und für Besucher öffnen sich ständig neue Blickperspektiven.

Welche Wasserpflanzen sehen am Teich gut aus?

Die farbenfrohen Blüten der Königinnen unter den Wasserpflanzen leuchten im Sommer auf vielen Teichen des NaturaGart Parks. Mehr als 200 Seerosen-Sorten gibt es hier. Am Ufer fallen die gelben Blüten des Gilbweiderichs ins Auge. Er lässt sich sehr gut mit seinem rot blühenden Verwandten, dem Blutweiderich, kombinieren. Hunderte von Knabenteichorchideen schmücken ebenfalls die Teichufer. Sie werden nicht ganz so hoch wie die Weideriche. Auf den Beeten im Park blühen inzwischen auch die Dahlien. Sie wurden übrigens im Gewächshaus vorkultiviert.

Stabile Rosen-Rankhilfen aus Metall

Auch die Rosen zeigen sich im Sommer von ihrer besten Seite. Die dornigen Schönheiten gibt es auch in Form von Kletterrosen, die Zäune und Rosenbögen schmücken. Damit die kletternden Rosen gedeihen und wachsen können, brauchen sie einen Halt, an den sich ihre Ranken klammern können. Im NaturaGart Park ranken sich die Kletterrosen an stabilen Tragkonstruktionen entlang, die aus DecoGard-Profilen gefertigt wurden; Bauelementen aus unverrottbarem Aluminium, die Jahrzehnte überdauern. DecoGard ist ein Baustoff, der im Unterschied zu Holz und Eisen weder morsch wird noch rostet. DecoGard Profile gibt es in unterschiedlichen farblichen Nuancen. Sogar in Holzoptik.

Schlagworte: , , , ,

NaturaGart Produkte zum Beitrag: Sommer im Park

NaturaGart Video zum Beitrag: Sommer im Park

Loading the player ...

Kurz-Info: Sommer im Park

Schreibe einen Kommentar