Teichpflege-Seminar

Neue Seminarreihe 2018

| Von | Kategorie: NaturaGart Park Aktuell
 Sauberes und klares Wasser im Gartenteich durch Teichpflege.

Sauberes und klares Wasser im Gartenteich durch Teichpflege.

Dr. Holger Kraus vermittelt die notwendigen Teichpflege-Kenntnisse.

Dr. Holger Kraus vermittelt die notwendigen Teichpflege-Kenntnisse.

Teichbiologie, Wasserchemie, Algenvermeidung sind Themen des Seminars.

Teichbiologie, Wasserchemie, Algenvermeidung sind Themen des Seminars.

Neben Theorie gibt es auch Praxis an den Teichen im Park.

Neben Theorie gibt es auch Praxis an den Teichen im Park.

Zur Unterstützung von Maßnahmen der Teichpflege gegen Algen wie auch der Fischteichpflege, kann zusätzliches Fachwissen erworben werden. Gründliche Kenntnisse werden beim Teichpflege-Seminar von NaturaGart vermittelt. Das nächste Seminar findet am 9. Juni 2018 statt.

Eine wirksame Teichwartung erfordert Fachkenntnisse

Gartenteiche sind ökologische Systeme, die im Gleichgewicht bleiben müssen, damit sie lange Bestand haben. Das Problem dabei ist: alles, was in stehende Gewässer hineinfällt, bleibt in ihnen liegen. Nichts wird aus ihnen hinaus gespült. Die Folge: alles Nährstoffhaltige sinkt auf den Grund. Es zersetzt sich dort. Und verwandelt sich in Schlamm. Wenn man dieser Entwicklung freien Lauf lässt, trübt sich bald das Wasser. Der Sauerstoffgehalt reduziert sich und der Teich beginnt zu verlanden.

[zum Teichpflegeseminar im Online-Shop]

Nährstoffüberschüsse sind die Ursache fast aller Probleme in Gartenteichen. Ihre Beseitigung steht im Mittelpunkt der Teichpflege-Maßnahmen. Wertvolle Helfer dabei sind die Wasserpflanzen: sie vertilgen Nährstoffe. Die Vegetation im und am Wasser spielt bei der Teichpflege gegen Algen eine wichtige Rolle. Denn Pflanzen wie die Wasserpest entziehen diesen unerwünschten, schnell wachsenden, grünen Plagegeistern effizient die Ernährungsbasis.

In Schwimm- und Fischteichen wird die biologische Wasserreinigung in einen angrenzenden Filterteich ausgelagert. Bei der Fischteichpflege wird die Aufbereitung des Wassers vielfach durch eine zusätzliche Filteranlage unterstützt. Dafür werden – der Fischart und der Teichgröße entsprechend – Modulfilter oder leistungsstärkere Trommelfilter eingesetzt. Denn in Fischteichen ist das Nährstoffvolumen aufgrund des Futters und der Verdauung der Teichbewohner erheblich höher ist als in vergleichbaren Natur- oder Schwimmteichen.

Teichpflege-Informationen aus erster Hand am 9.6.2018

Wer seinen Gartenteich nachhaltig warten will, braucht fachliche Grundkenntnisse: die richtigen Teichpflege-Informationen. Wer weiß, wie Nährstoffe ins Wasser gelangen, dem fällt es nicht schwer, vorbeugende Maßnahmen zur Reduzierung des Nährstoffeintrags einzuleiten. Dieses Wissen wird beim Teichpflege-Seminar vermittelt. Ebenso wie die biologischen Grundlagen von Gartenteichen. Man erfährt auch, was zu tun ist, damit man stets klares Wasser und gute Sichtweiten im Gartenteich hat. Bei den Teichpflege-Seminaren wird das Fachwissen durch Vorträge vermittelt und anschließend an Beispielen in der Teichlandschaft des NaturaGart Parks veranschaulicht und vertieft.

[weitere Informationen zur Teichpflege]

Die Teichpflege-Informationen gibt es auch in gebundener Form. Als Teichpflege-Buch von NaturaGart.

Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar