Teichfolie

Bewertung und Erfahrung mit Teichdichtung

| Von | Kategorie: Gartenteich Planung, Bau und Pflege
Weder durch optische noch durch haptische Kontrolle lassen sich Teichfolie voneinander unterscheiden.

Weder durch optische noch durch haptische Kontrolle lassen sich Teichfolie voneinander unterscheiden.

Die Bewertung von Teichfolie muss durch kontrollierbare Kriterien erfolgen. Im Bild: die Herstellung der Teichfolie NaturaGart-Grün.

Die Bewertung von Teichfolie muss durch kontrollierbare Kriterien erfolgen. Im Bild: die Herstellung der Teichfolie NaturaGart-Grün.

Bei Teichfolie sollte man auf die Qualität achten. Eine Sanierung kann teurer sein als ein Neubau.

Bei Teichfolie sollte man auf die Qualität achten. Eine Sanierung kann teurer sein als ein Neubau.

Die Teichfolie ist das Herzstück des Gartenteichs. Sie muss sehr widerstandsfähig sein. Für die Bewertung ihrer Qualität gibt es einen Kriterien-Katalog. Es lohnt sich bei Teichfolie genauer hinzuschauen.

Erfahrungen im Umgang mit Teichfolien

Erfahrung macht klug, denn aus Fehlern lernt man. Noch besser ist es allerdings, Lernprozesse dieser Art zu vermeiden. Vor allem dann, wenn man auf die Erfahrung von anderen zurückgreifen kann. Im Fall der Teichfolie ist das Erwerben von Kenntnissen nach dem „Learning by doing“- Prinzip, zumeist nicht nur sehr aufwendig, sondern auch kostenintensiv. Denn wenn die Teichfolie undicht wird, muss der Teich in der Regel komplett saniert werden. Da ist ein Neubau häufig einfacher und billiger.

Die Bewertung von Teichfolien

Teichfolien müssen bestimmte Kriterien erfüllen, damit der Teich lange Bestand hat. Doch nicht alle Hersteller liefern Material in guter Qualität. Wobei man natürlich wissen muss, was „gute Qualität“ im Fall von Teichfolien bedeutet und welche Maßstäbe zu ihrer Bewertung herangezogen werden.

Die Widerstandsfähigkeit einer Teichfolie hängt von den Rohstoffen ab, aus denen sie gefertigt wird. Und da wird nicht immer der gleiche Maßstab zugrunde gelegt. So gibt es Hersteller, die mit Russ, Billigstabilisatoren und „Regenerat“ genannten Kunststoffresten Teichdichtungen produzieren. Diese Teichfolien werden schnell spröde und brechen bereits bei wenigen Minus-Graden, da sie aus minderwertigen Materialien gefertigt wurden.

Schlechte und gute Teichfolien lassen sich leider weder durch eine optische Kontrolle noch durch das Betasten der Oberfläche voneinander unterscheiden. Man braucht dafür genaue Informationen über die Materialauswahl wie auch über den Fertigungsprozess. Und muss wissen, welche Bewertungs- und Qualitätsmaßstäbe dabei angewendet wurden.

Bei NaturaGart ist der Herstellungsprozess der Teichfolien sehr transparent. Es werden nur zertifizierte Rohstoffe verwendet. Die Folien werden zweilagig gefertigt und haben dadurch ein zusätzliches Sicherheitspolster. Für die Widerstandsfähigkeit von Teichfolien können folgende Kriterien betrachtet werden:

     • Reißfestigkeit
     • Weiterreißfestigkeit
     • Reparaturfähigkeit
     • Flexibilität
     • Altersbeständigkeit
     • Kältefestigkeit

Die Werte liegen die NaturaGart-Teichfolien weit über dem geforderten Standard. So hält die Teichfolie NaturaGart Grün Temperaturen von Minus 45 Grad fünfzig Jahre lang stand.

Schlagworte: , ,

NaturaGart Produkte zum Beitrag: Teichfolie

NaturaGart Video zum Beitrag: Teichfolie

Loading the player ...

Teichsanierung 1: Teichfolie

Bewertung und Reparatur der Teichfolie

Schreibe einen Kommentar