Teichtreff 2017

Rückblick auf die Messe für Teichbau

| Von | Kategorie: Gartenteich Planung, Bau und Pflege
Vorführungen auf Baustellen: An der neuen, gigantischen Wasserfall-landschaft wird die Vermörtelung der Teichmatte vorgeführt.

Vorführungen auf Baustellen: An der neuen, gigantischen Wasserfall-landschaft wird die Vermörtelung der Teichmatte vorgeführt.

Matrial testen: Alle Materialien für den Bau des eigenen Gartenteiches können ausgiebig getestet und ausprobiert werden.

Matrial testen: Alle Materialien für den Bau des eigenen Gartenteiches können ausgiebig getestet und ausprobiert werden.

Teichberatung: Wenn bereits erste Ideen für den eigenen Teich vorliegen, kann man sie hier mit erfahrenen Teichberatern besprechen.

Teichberatung: Wenn bereits erste Ideen für den eigenen Teich vorliegen, kann man sie hier mit erfahrenen Teichberatern besprechen.

Die Teich- und Gartenmesse von NaturaGart im März hatte das Motto „Die Bewertung und Optimierung von Teichen“. Auf einer Baustelle wurden den Besuchern die Arbeitsschritte beim Verlegen und Panzern der Teichfolie in allen Einzelheiten gezeigt und erklärt.

Entscheidende Informationen aus erster Hand

Es ist nicht schwer, langlebige Gartenteichen zu bauen und zu unterhalten. Es ist auch nicht teuer. Wenn man weiß, worauf es ankommt. Denn dann kann man im richtigen Moment die entscheidenden Maßnahmen einleiten. Dafür braucht man allerdings hinreichendes Fachwissen; Kenntnisse der Materie, die den Besuchern des NaturaGart-Teichtreffs von Experten aus allen Bereichen des Unternehmens bei ausführlichen Beratungsgesprächen vermittelt werden. Der diesbezügliche Informationsbedarf ist sehr hoch. Darum wurde die Teich- und Gartenmesse im NaturaGart Park im vergangenen Jahr sogar auf zwei Tage ausgedehnt. Der große Besucherandrang beim diesjährigen Teichtreff bestätigte ein weiteres Mal, dass diese Entscheidung richtig gewesen ist.

Neuheiten, Vorträge und Vorführungen aus der Teichbaupraxis

Bei den gut besuchten Vorträgen standen die Zustandsbewertung und Optimierung von Teichanlagen im Mittelpunkt. Es wurde umfassend erklärt, anhand welcher Symptome man Probleme im Teich erkennt, welche Maßnahmen Abhilfe schaffen und was man tun kann, damit derartige Situationen gar nicht erst eintreten. Die Baustelle der neuen Wasser-Szenerie mit angeschlossenem Abenteuerspielplatz für die jüngsten Parkbesucher war ein Zuschauermagnet. Dort zeigten NaturaGart-Mitarbeiter den Arbeitsablauf beim Verlegen der Teichfolie und dem anschließenden Auftragen der „Panzerung“ genannten Schutzschicht aus Teichbaumörtel und Verbundmatte.

In der Palmenhalle gab es zahlreiche Stände, die über alle Aspekte des Baus und der Wartung von Gartenteichen wie auch der Gartengestaltung informierten. Ein Schwerpunkt dabei war die Wasser- und Filtertechnik. Die Besucher konnten technische Geräte wie den Schlammsauger selbst in die Hand nehmen. Auch Neuheiten im DecoGard-Sortiment wurden vorgestellt. Dabei handelt es sich um hochwiderstandsfähige Profile aus Aluminium, aus denen sich viele nützliche Konstruktionen für den Garten und das Teichumfeld herstellen lassen; beispielsweise Rosenbögen und Laubengänge, Trennwände, Abdeckungen und Gartenmöbel.

Schlagworte: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar