Produktion der NaturaGart Teichfolie

| Von | Kategorie: Schwimmteich, Videos: Teichbau
Produktion der NaturaGart Teichfolie

Produktion der NaturaGart Teichfolie

Mit der PVC Teichfolie NaturaGart Grün wurden durch unsere Kunden im Laufe der Jahre bereits über 50.000 Gartenteiche gebaut. Ein großer Teil davon sind Schwimmteiche. Viele der Gartenteiche bewegen sich in einer Größenordnung von mehreren hundert Quadratmetern. Diese Gartenteiche sind seit Jahrzehnten dicht geblieben. Wenn Sie einen Schwimmteich bauen, wollen Sie einen sicheren Baustandard erreichen. Der höhere Baustandard hat zwar einen Aufpreis – aber im Verhältnis zu den gesamten Baukosten eines Gartenteiches ist der Aufpreis gering.

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie die NaturaGart Teichfolie produziert wird. Sehen Sie die einzelnen Produktionsabläufe und unsere Qualitätssicherung, damit Sie eine hochwertige Teichfolie erhalten, die Ihnen langjährig einen dichten Gartenteich garantiert.

Viele Ausgangsstoffe werden während des Herstellungsprozesses der Teichfolie sorgfältig vermischt. Die Qualität der Ausgangsstoffe ist entscheidend für die Haltbarkeit der Teichfolie und zeigt sich bei der Kälteresistenz. Manche Teichfolien zerbrechen schon bei -10 Grad, die Teichfolie von NaturaGart erreicht sensationelle -45 Grad. Die Mindestanforderung an eine Teichfolie liegt bei -20 Grad. Die Standard-Teichfolie hält dann etwa 10 Jahre. Da die NaturaGart Teichfolie -45 Grad erreicht, hat sie eine viel höhere Sicherheitsreserve. Ihre Haltbarkeit beträgt 60 Jahre. Im Winter wird die Qualität ganz besonders auf die Probe gestellt und die Teichfolie wird wie im Labor getestet: Die tonnenschwere Eisplatte auf dem Schwimmteich drückt auf die Teichfolie und lässt sie zerbrechen.

Im Video sehen Sie wie die Ausgangsstoffe nach dem Mischen zwischen Walzen zu einer Paste zerrieben werden. Daraus entsteht ein homogener Strang, der zu einer dünnen Folie ausgerollt wird. Getrennt davon wird eine zweite Folie gefertigt, die mit der ersten vollflächig verschweißt wird. Fast alle Teichfolien sind einlagig – dieser Herstellungsprozess ist am billigsten. Das Risiko ist jedoch, dass, wenn eine auch nur stecknadelkopfgroße Menge nicht optimal verrührt ist, die Teichfolie an dieser Stelle andere Eigenschaften aufweist. Die im Video gezeigte Teichfolie von NaturaGart besteht daher aus zwei getrennt produzierten dünneren Folien, die vollflächig aufeinander verschweißt werden. Dieses Mehr an Sicherheit lohnt sich.

Schlagworte: , ,

NaturaGart Video zum Beitrag: Produktion der NaturaGart Teichfolie

Loading the player ...

Der Produktionsablauf der NaturaGart-Teichfolie

Standardmaße und Sonder-Anfertigung

Für häufig eingesetzte Abmessungen bietet NaturaGart die Teichfolie in Standard-Maßen an. Diese Teichfolien sind etwa 5% günstiger als Teichfolien, die auf Sondermaß zugeschnitten wurden.

Schreibe einen Kommentar